Oliver Pocher wurde zeitweise als neuer Dschungelcamp-Moderator gehandelt.
Oliver Pocher wurde zeitweise als neuer Dschungelcamp-Moderator gehandelt.bild: rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Oliver Pocher mit bitterer Andeutung zu Sonja Zietlow

18.01.2023, 20:44

Am Freitag feierte Jan Köppen seine Premiere als neuer Dschungelcamp-Moderator neben Sonja Zietlow. Bevor die Personalie offiziell von RTL bekannt gegeben wurde, waren allerdings zahlreiche weitere prominente Namen im Gespräch. Unter anderem wurde auch Oliver Pocher hoch gehandelt.

Nach ihrer Abmoderation der Dschungelcamp-Ausgabe vom Sonntag stichelte Sonja Zietlow gegen den Comedian. Der wiederum sprach kurz darauf in "Ich bin ein Star – Die Stunde danach" Klartext.

Oliver Pocher reagiert auf Zietlow-Stichelei

Nach dem regulären Dschungelcamp werden die Ereignisse des Tages stets noch einmal in größerer Runde bei "Der Stunde danach" diskutiert. Am Ende von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wurde die Nachbesprechung dann auch schon von Sonja Zietlow und Jan Köppen angekündigt. Im Anschluss folgte die Kamera dem Duo noch ein wenig weiter, und plötzlich wurde gegen Pocher gestichelt.

Der Komiker sei wohl nicht unbedingt ihr "Lieblingsgast", spekulierte Köppen in Richtung seiner Kollegin und prompt setzte Sonja Zietlow zu einer Spitze an:

"Ich freue mich immer, wenn er in der 'Stunde danach' ist. Dann weiß ich, dass er nicht hier ist."
HANDOUT - 09.10.2022, ---: Sonja Zietlow und Jan Köppen, die beiden Moderatoren der Reality-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus». Das RTL-Dschungelcamp kehrt zurück und beginnt am Freitag (13 ...
Sonja Zietlow stichelte gegen Oliver Pocher.Bild: RTL+

Damit schien die 54-Jährige zu verstehen zu geben, dass sie Pocher nicht unbedingt gerne als Hartwich-Nachfolger gesehen hätte, gleichwohl er als heißer Kandidat für den Moderatoren-Posten galt.

Bei der "Stunde danach" wunderte sich dann auch Olivia Jones über die freche Zietlow-Ansage und hakte nach, ob es zwischen Pocher und ihr Streit gebe. "Ich habe mit Sonja Zietlow gar kein Problem", versicherte der Comedian daraufhin erst einmal, doch Olivia ließ nicht locker: "Habt ihr Beef und du weißt gar nichts davon?"

An der Stelle musste Pocher gestehen: "Das kann gut möglich sein, dass sie mich nicht so geil findet." Und in ironischem Ton ergänzte er: "Da wäre sie die erste."

Pocher mit Klartext zu Dschungelcamp-Job

In der Sendung wurde dann auch noch geklärt, ob Oliver Pocher zumindest nah dran war, der neue Dschungelcamp-Moderator zu werden. Überraschend gab er an, "nicht ein einziges Mal" von RTL dafür angefragt worden zu sein. Ob da womöglich sogar Sonja Zietlow ein Wörtchen mitgesprochen hat, blieb offen.

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Zwar hat sich Oliver Pocher in der Vergangenheit bereits mit diversen Promis angelegt, Sonja Zietlow zählt aber nicht dazu. Tatsächlich ist die Diskussion um den Moderationsjob neben ihr noch einmal neu entbrannt, denn Köppen ist vielen Fans bislang zu brav. Unter anderem hagelte es Kritik gegen ihn von Désirée Nick.

Dschungelcamp: Gigi Birofio zeigt sich erstmals mit seiner "Perle"

Es war einer der bewegendsten Momente bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2023. Gigi Birofio sprach im Dschungeltelefon davon, wie groß die Sehnsucht nach seiner Freundin sei – und das, obwohl er offiziell noch gar nicht bestätigt hatte, wieder vergeben zu sein. "Ich vermisse meine Perle, meinen kleinen Diamanten. Sie fehlt mir sehr", wurde der Reailty-Star ganz melancholisch.

Zur Story