Ein Bild mit ihrem Ex, sonst weiß doch niemand, wer diese Claudia Norberg ist...
Ein Bild mit ihrem Ex, sonst weiß doch niemand, wer diese Claudia Norberg ist...
Bild: Imago/lumma foto
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020: Kandidatin Claudia Norberg – die Ex vom Wendler

Im wahren Leben ist sie vielleicht von Laura Müller als Frau an Michael Wendlers Seite ersetzt worden, aber dafür durfte deren Platz im RTL-Dschungel haben. Eh viel besser.
24.01.2020, 21:43

Es war nicht das beste Jahr für Claudia Norberg: Nach 29 gemeinsamen Jahren endete ihre Beziehung mit Michael Wendler. Doch nicht nur das, wenig später gibt es schon eine neue Frau im Leben ihres Ex. Und wieder nicht nur das, sondern diese Frau ist auch noch gerade erst volljährig geworden.

Die Wendler-Laura-Show

Was für jede Frau ein Schlag ins Gesicht wäre, wurde für Claudia wohl der absolute Albtraum, als die Neue nicht nur in die gemeinsame Villa in Florida einzog, sondern plötzlich auch die neue Beziehung in allen Medien zum Thema wurde. Keine Woche verging, in der es nicht irgendeine News über die ungewöhnliche Liebe des Sängers und der Schülerin gegeben hätte.

Und Wendler und Laura? Nutzten den Hype um ihre Beziehung voll aus und bekundeten so oft sie nur konnten ihre Gefühle füreinander – den peinlichen Höhepunkt erlebte ihre junge Liebe dann im "Sommerhaus der Stars".

Der Wendler und seine Toch- seine Freundin
Der Wendler und seine Toch- seine Freundin
Bild: TVNow

Wendler-Ex packt aus?

Was gäbe es da für die Ex-Frau besseres, als in den Dschungel zu gehen und den Medien neues Wendler-Futter, aber diesmal von der anderen Seite, zu geben?

Interessanterweise war der Name, der noch vor Claudia als Camp-Teilnehmerin durch die Promi-Gerüchteküche waberte, ausgerechnet der von Laura Müller. Es stand scheinbar schon fest, dass die19-Jährige bald Maden essen und dabei hoffentlich ein paar pikante Geschichten über ihre Beziehung preisgeben wird.

Papa Wendler greift ein

Leider fand der Wendler die Idee nicht so lustig und stellte sich quer; angeblich um seine kleine, unschuldige Laura vor der großen, bösen Welt des Trash-TVs zu schützen. Wie Erziehungsberechtigte, pardon, Partner, das eben so tun.

"Ich möchte meine Freundin nicht den selben Anfeindungen aussetzen, wie ich sie 2014 erlebt habe [...]. Was wäre ich also für ein Freund, der sie nicht vor so einer Show beschützt!"

RTL wollte sich aber trotzdem nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und zumindest irgendjemanden aus diesem Liebes-Drama in die Show holen und so wurde es statt Wendlers Neuer eben Wendlers Alte.

Also geht es für die Ex jetzt in den Dschungel – und wir wissen alle, was für ein perfekter Ort das ist, um einmal herzlich über alte Verflossene und deren neue Beziehungen zu lästern. Mit Elena Miras gibt es außerdem noch jemanden, die nicht sonderlich gut auf den Wendler und seine blutjunge Gespielin zu sprechen ist... das könnte lustig werden. Für uns wohlgemerkt. Nicht für Michael und Laura.

Wendler – Laura – Claudia... Und Elena?

Natürlich dauerte es auch nicht lange, bis das Thema in der neuen Dschungelcamp-Staffel. Schon gab es die erste Skandal-Beichte des diesjährigen Camps: Der Wendler hat Claudia wegen Laura verlassen! Behauptete zumindest Claudia.

Elena hielt das hingegen für eine Lüge und drohte schon kurz nach dem Dschungelcamp-Einzug, die Wendler-"Bombe" platzen zu lassen. Danni sagte, das sei doch egal, wer hier wen wann und warum verlassen hat. Und wir sagen: Mehr Infos, bitte! Denn bis dato ist Elenas Bömbchen noch am Ticken...

Dafür plauderte Claudia selbst dann munter aus, dass sie mit ihrem Noch-Ehemann (und dessen Neuer) aktuell in Florida unter einem Dach wohnt.

Claudia, Wendler und die Unterhalts-Frage

RTL-Busch-Kollege Sven Ottke war fassungslos: "Das ist unmenschlich, wie kann sie das machen?" Auch das Alter von Michaels neuer Partnerin Laura stieß ihm übel auf: "Das ist doch grenzwertig!"

Claudia (Mitte) plauderte gegenüber Sonja und Raúl Details zu ihrem Noch-Ehemann Michael aus.
Claudia (Mitte) plauderte gegenüber Sonja und Raúl Details zu ihrem Noch-Ehemann Michael aus.
Bild: TV Now

Sven kam dann erst richtig in Fahrt, wollte wissen, ob der Wendler und Claudia denn einen Ehevertrag hätten. Doch die schüttelte nur den Kopf. Ob ihr der Wendler denn wenigstens Unterhalt zahlen würde? Claudia verneinte. Sven war weiter fassungslos: "Hol dir einen Anwalt, er muss zahlen."

Später schoss Michael Wendler dann zurück: Seine Ex hätte sehr wohl einen Anwalt. Und sie würde auch sehr wohl mehrere hundert Dollar Unterhalt pro Woche von ihm kassieren.

Die große Chance?

Ob es Claudia mit dem Ausflug in den Dschungel schafft, endlich aus dem Schatten ihres Ex und seiner Neuen herauszutreten? Sympathischer ist sie schon mal, aber um ehrlich zu sein, heißt das bei den beiden nicht viel...

(ks)

So sieht es aus, wenn jemand dein Liebesglück crasht

"Die Höhle der Löwen": Maschmeyer watscht Kofler nach Sekten-Vergleich ab - und droht ihm im TV

Es ging eigentlich um eine Weltsensation: Papier, das als Tapete die Heizung ersetzen kann. Doch wegen eines kleinen Details kriegten sich Carsten Maschmeyer und Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox ziemlich in die Haare ...

Der Pitch von Kohpa in Folge zwei der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen" startete vielversprechend mit einer steilen Behauptung: "Papier leitet Strom." Die Gründer hatten mit Kohpa ein nachhaltiges Papier mit recycelten Kohlenstofffasern entwickelt. Der Vorteil der neuen Technologie: "Kohpa Therm ist das erste Heizpapier, was es auf dem Markt gibt."

Den Beweis lieferten Papieringenieur Walter Reichel und sein Kollege Peter Helfer natürlich direkt mit einer Demonstration zum Anfassen. "Dann …

Artikel lesen
Link zum Artikel