2021 fällt die "Helene Fischer Show" im ZDF aus.
2021 fällt die "Helene Fischer Show" im ZDF aus.
Bild: ZDF / Sandra Ludewig / Sandra Ludewig
Exklusiv

Nach Absage der Weihnachtsshow – ZDF äußert sich zu weiteren Plänen mit Helene Fischer

01.09.2021, 17:13

Mit dieser Hiobsbotschaft hatten die Fans wohl nicht gerechnet: Helene Fischers Weihnachtsshow im ZDF findet 2021 nicht statt. Nachdem im vergangenen Jahr wegen Corona bereits nur ein Best-of ihrer Weihnachts-Ausgaben lief – immerhin von Helene persönlich herausgesucht und kommentiert –, verzichtete der Sender dieses Mal komplett auf die Sendung. Und das, obwohl die Show jedes Jahr aufs Neue Mega-Quoten einfährt.

Selbst der Zusammenschnitt 2020 erreichte noch 4,27 Millionen Menschen und damit einen Gesamtmarktanteil von 14,5 Prozent. Damit konnte die Sendung zwar nicht an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen (2019 schalteten 5,92 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein), aber ein sehr gutes Ergebnis war es dennoch.

Umso überraschender, dass die Show 2021 nun komplett ausfallen wird. Auf Anfrage von watson erklärte ein Sprecher: "Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns, gemeinsam mit Helene Fischer, schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die 'Helene Fischer Show' zu verzichten."

Stattdessen wird es am 25. Dezember eine neue Ausgabe von "Dalli Dalli" mit Johannes B. Kerner zu sehen geben, wie das ZDF bereits verkündete. Die Premieren-Show im vergangenen Frühjahr lockte rund sechs Millionen Menschen vor die Fernseher – tatsächlich mehr als die vergangene "Helene Fischer Show".

Lies hier weiter: Experte hält Helenes neues Album nach ZDF-Absage für "überlebenswichtig"

ZDF mit harten Worten zu Helene Fischer

Für die Fans ist das wohl dennoch ein schwacher Trost, denn viele dürften sich gerade nach der Album-Ankündigung der Schlagersängerin besonders auf eine neue Show gefreut haben. Watson hakte deshalb beim ZDF nach, ob es Überlegungen für eine alternative "Helene Fischer Show" zu einem anderen Anlass oder zu einer anderen Jahreszeit gibt oder der Sender weitere Projekte mit der Künstlerin plant. Doch die Antwort ist leider ernüchternd. Ein ZDF-Sprecher teilte watson mit:

"Derartige Planungen gibt es zurzeit nicht."

Welch harte Worte vom Sender, der mit Helene auch regelmäßig sichere Erfolge einfahren konnte. Ob die Sängerin selbst möglicherweise auf die Kooperation keine Lust mehr hatte, ist indes nicht bekannt. Das ZDF verwies dann lediglich auf den anstehenden Musikfilm anlässlich des Album-Releases der Sängerin: "Wir präsentieren den Fans jedoch schon am Samstag, 16. Oktober, exklusiv im ZDF den einzigartigen Musikfilm zum neuen Album von Helene Fischer."

Normalerweise führt Helene Fischer jedes Jahr zu Weihnachten durch ihre Show im ZDF.
Normalerweise führt Helene Fischer jedes Jahr zu Weihnachten durch ihre Show im ZDF.
Bild: ZDF/Anelia Janeva / Anelia Janeva

Helene Fischer bald wieder auf Tour?

Das neue Album des Schlagerstars kommt am 15. Oktober heraus, zuvor hatte sie bereits ihre Single "Vamos a marte" zusammen mit Luis Fonsi veröffentlicht und damit völlig neue Wege eingeschlagen.

Wann Helene Fischer sich ihren Fans endlich mal wieder live präsentiert, ist allerdings noch völlig offen. Ihr Management teilte auf watson-Anfrage mit: "Leider gibt es noch keine Neuigkeiten zur Tour von Helene Fischer."

Zu den genauen Gründen, die zur Absage der Weihnachtsshow im ZDF geführt haben, wollte sich das Management nicht weiter äußern. Auch das ZDF ging bislang auf die Hintergründe nicht weiter ein. Und so bleibt noch offen, warum sich Helene Fischer und der Sender lieber komplett gegen eine neue Sendung entschieden haben, statt sie mit reduziertem Publikum oder komplett ohne Zuschauer stattfinden zu lassen.

"Schlag den Star": Sophia Thomalla muss den Geldkoffer wieder abgeben

Es versprach, ein spannendes Match zu werden: Evelyn Burdecki tritt bei "Schlag den Star" gegen Sophia Thomalla an. Schon vorab beharkten sie sich mit markigen Sprüchen. "Sophia erlebt ihr blondes Wunder. Man unterschätzt mich mal gerne, aber das ist schon der erste Fehler." Sophia Thomalla kontert: "Ich werde der Dschungelkönigin mal ein paar Zacken aus der Krone brechen."

Thomalla hat bereits Erfahrung mit der Show. Sie war schonmal zu Gast und ist gegen Fernanda Brandao angetreten. "Damals hat …

Artikel lesen
Link zum Artikel