Unterhaltung
Exklusiv

Dschungelcamp: RTL äußert sich zum IBES-Aus von Heinz Hoenig

Heinz Hoenig (M.) verlässt das Camp.

+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++
Heinz Hoenig ist nicht mehr Teil des Dschungelcamps.Bild: RTL
Exklusiv

Dschungelcamp: RTL äußert sich zum überraschenden IBES-Aus von Heinz Hoenig

30.01.2024, 15:31
Mehr «Unterhaltung»

Heinz Hoenig war mit seinen 72 Jahren der älteste Star in der aktuellen Staffel des Dschungelcamps. Von Anfang an war auffällig, dass er immer wieder für Prüfungen gesperrt wurde. Dazu sagte RTL bereits watson: "Die Stars kennen natürlich ihre gesundheitlichen Probleme, wissen aber nicht, welche Dschungelprüfung als Nächstes ansteht. Auch können sie nicht einschätzen, bei welcher Prüfung sie mitmachen dürfen. Daher wissen sie natürlich auch nicht, wann sie dabei sein könnten und wann nicht."

Am elften Tag war der Schauspieler dann doch überraschend in der Essensprüfung "Eisbrecher" zu sehen. Zuvor konnte er lediglich an Tag eins eine Challenge absolvieren. Hier fiel allerdings auf, dass er bei dem letzten Teil der Prüfung eine offensichtlich kleinere Portion als seine Mitstreiter Fabio Knez und Mike Heiter vorgesetzt bekam.

Nun gab der Sender bekannt, dass er vorzeitig aus der Show genommen wurde. Dazu gab es zunächst ein offizielles Statement.

Jetzt legte der Sender gegenüber watson noch mal nach.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Hoenig wird aus Dschungelcamp genommen – RTL legt mit Statement nach

Nachdem veröffentlicht wurde, dass Heinz Hoenig kein Teil der Show mehr ist, hieß es vom Sender zum vorzeitigen Aus: "Das Dschungelcamp ist eine kräftezehrende Herausforderung für jeden. Fast zwei Wochen hat sich Heinz Hoenig ausgezeichnet geschlagen. Unser Ärzte-Team hat sich heute entschieden, ihn vorsorglich aus dem Camp zu nehmen. Heinz geht es gut, Details zu medizinischen Gründen geben wir aber keine."

Dr. Bob merkte an, man müsse beachten, dass er mit seinen 72-Jahren "dreimal so alt" wäre wie die meisten anderen Promis im Camp.

Auf Anfrage von watson teilte ein Sendersprecher mit Blick auf Hoenigs Ausscheiden mit: "Die Gesundheit und Sicherheit unserer Stars hat immer oberste Priorität. Ein Arzt ist rund um die Uhr und bei Bedarf jederzeit verfügbar. Alle sind fit genug fürs Camp. Aus gesundheitlichen Gründen sind manche Stars aber für Dschungelprüfungen gesperrt."

Und weiter: "Die gestrige Dschungelprüfung ist aus medizinischen Gründen geringfügig für Heinz Hoenig angepasst worden."

Schon bei Hoenigs Einzug war auffällig, dass er gemeinsam mit Cora auf ein Trike stieg, um ins Camp zu gelangen. Das Duo absolvierte mit der Prüfung "Das Boot" auch eine andere Challenge als die restlichen Promis. Die anderen mussten nämlich aus einem Helikopter heraus in einen See springen und zur Prüfung "Wasserfall" antreten.

Vor Kurzem war zu sehen, wie er besonders seine Familie vermisste. Felix von Jascheroff versuchte ihn aufzumuntern: "Schau mal, die Hälfte haben wir geschafft!" Nun jedoch endete das Abenteuer für den Schauspieler vorzeitig.

Helene Fischer muss sich gegen umstrittene Band geschlagen geben

Das vergangene Jahr stand für Helene Fischer ganz im Zeichen ihrer "Rausch"-Tour. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gab sie insgesamt 71 Konzerte. Dabei wurde sie von dem berühmten Cirque du Soleil begleitet. Im Laufe ihrer Karriere knackte die Sängerin bereits den einen oder anderen Rekord. 2018 schaffte sie es in die "Forbes"-Liste als eine der zehn bestverdienenden Musikerinnen. Ihr Album "Farbenspiel" aus dem Jahr 2013 feierte ebenso einen großen Erfolg.

Zur Story