Unterhaltung
Filme und Serien

"The Crown"-Star befürwortet Absetzung des Netflix-Hits

Marion Bailey, Helena Bonham Carter, Ben Daniels, The Crown Season 3 2019 Credit: Des Willie / Netflix / The Hollywood Archive Los Angeles CA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xDesxWilliex/xN ...
Marion Bailey, Helena Bonham Carter und Ben Daniels spielten zusammen in der dritten Staffel.Bild: imago images/Cinema Publishers Collection
Filme und Serien

"The Crown"-Star befürwortet Absetzung des Netflix-Hits

04.02.2023, 15:21
Mehr «Unterhaltung»

Seit 2016 ist "The Crown" auf dem Streamingdienst Netflix abrufbar. Mittlerweile gibt es fünf Staffeln. Hier wird die Geschichte der britischen Königsfamilie nachgezeichnet. Nicht zuletzt finden auch private Familienfehden dort ihren Platz. Zahlreiche Stars der Serie wurden bereits mit Preisen ausgezeichnet. So hagelte es für manche Emmys oder Golden Globe Awards. Über die historische Genauigkeit wird allerdings von Staffel zu Staffel diskutiert.

Öffentlichkeitswirksam meldete sich auch Judi Dench zu Wort und richtete sich sogar in einem Brief an die Zeitung "The Times". Die 88-Jährige befeuerte die Kritik an der Serie und legte Netflix nahe, die fiktiven Anteile der Serie transparent aufzuzeigen. Zudem solle das Ansehen der verstorbenen Queen berücksichtigt werden. Nun legte Helena Bonham Carter nach, die eine tragende Rolle in "The Crown" übernahm.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Helena Bonham Carter übt scharfe Kritik an der Serie

Helena Bonham Carter spielte in der dritten und vierten Staffel Prinzessin Margaret, die kleine Schwester der Queen. Dafür wurde sie 2020 und 2021 als beste Nebendarstellerin für einen Golden Globe Award nominiert. Im Interview mit "The Guardian" sagte sie zunächst auf die Frage, was sie von Harrys Buch "Spare" halte, Folgendes:

"Zu der ganzen Sache möchte ich eigentlich nichts beitragen. Es ist kompliziert und wird aus dem Zusammenhang gerissen. Und ich denke, dem wurde genug Aufmerksamkeit geschenkt."
TORONTO, ON - SEPTEMBER 15: Actress Helena Bonham Carter attends the "55 Steps" premiere during the 2017 Toronto International Film Festival at Roy Thomson Hall on September 15, 2017 in Toro ...
Helena Bonham Carter feierte mit "The Crown" große Erfolge.Bild: Getty Images North America / Jemal Countess

Mit Blick darauf, dass es nun für Drehbuchautor Peter Morgan einfacher sei, "The Crown" zu schreiben, antwortete der Schauspiel-Star allerdings mit deutlichen Worten: "Ich sollte auch hier vorsichtig sein, aber ich denke nicht, dass sie weitermachen sollten. Ich war dabei und habe meine Episoden geliebt, aber jetzt ist es ganz anders."

Dies begründete sie so: "Als 'The Crown' begann, war es ein historisches Drama, und jetzt ist die Serie in die Gegenwart gestürzt." Die Entscheidung, wie nun damit weiter verfahren werde, überlasse sie den Verantwortlichen des Netflix-Hits.

Zuletzt sorgten besonders die Szenen rund um Dianas Tod für Aufregung. Ein Set-Mitarbeiter meinte zu "The Sun": "Es fühlt sich an, als wäre eine Grenze überschritten worden." Und weiter: "Die Show versucht immer, eine fiktionale Version der royalen Geschichte so sensibel wie möglich darzustellen. Aber je näher die Dinge an die Gegenwart heranrücken, umso schwieriger wird es, dieses Gleichgewicht zu finden."

"Bauer sucht Frau"-Star kündigt Rückzug an und rechtfertigt sich

Durch die Kuppelshow "Bauer sucht Frau" lernten sich Anna und Gerald Heiser im Jahr 2017 kennen. Ein Jahr später gaben sie sich das Jawort und bauten sich gemeinsam ein Leben in Namibia auf. Heute haben sie zwei gemeinsame Kinder, Ende 2022 kam nach Sohn Leon Tochter Alina zur Welt. Zuvor mussten sie einen schweren Schicksalsschlag verkraften, denn Anna hatte Anfang 2020 eine Fehlgeburt. Umso glücklicher waren sie über ihren Nachwuchs.

Zur Story