Vanessa Tamkan hat diese Woche eine traurige Neuigkeit zu verkünden.
Vanessa Tamkan hat diese Woche eine traurige Neuigkeit zu verkünden.bild: instagram/vanessa.tamkan

"GNTM": Ex-Kandidatin spricht über "schmerzhaftes Thema"

03.08.2022, 13:48

2019 schaffte es Vanessa Tamkan bis in die letzte Runde von "Germany's next Topmodel". In einer Videobotschaft gab die damals 23-Jährige vor dem Finale jedoch völlig überraschend ihren freiwilligen Ausstieg aus der Show bekannt und belegte somit automatisch den vierten Platz. Seitdem macht sie sich als Model, Content-Creatorin und Unternehmerin einen Namen.

Vergangenes Jahr verkündete Vanessa mit der Geburt ihres Sohnes noch erfreuliche Nachrichten auf Instagram. Ihre Follower lässt sie dort regelmäßig an ihrem Privatleben teilhaben. Auch jetzt teilt sie mit ihren Fans überraschende Neuigkeiten. Allerdings sind sie in diesem Fall nicht sehr erfreulich. Es handelt es sich um ein "schmerzhaftes Thema".

Vanessa betont: "Kein Platz für Scherze"

"Wie ihr wisst, ist es mir wichtig, mit euch wichtige Dinge aus meinem Leben zu teilen und offen mit euch umzugehen", beginnt Vanessa ihren Post und stimmt so ihre mehr als 300.000 Follower darauf ein, was nun folgt. "Kurz und schmerzlos" will das Model die Nachricht verpacken: Sie und ihr Mann Roman haben sich getrennt.

"Wir haben uns getrennt."

In ihrem Statement wünscht sich Vanessa anschließend, dass ihre Fans mit den traurigen Neuigkeiten respektvoll umgehen mögen. Genauere Hintergründe zur Trennung verrät die "GNTM"-Finalistin von 2019 nicht. Auf "Spekulationen und Scherze" mögen ihre Follower aber verzichten, denn "niemand außer uns beiden kannte unsere Beziehung, wie sie wirklich war." Niemand habe ein "Anrecht, sich hierüber ein spezielles Urteil zu bilden", fügt sie hinzu.

Doch, weil Vanessa die Beziehung mit Partner Roman immer wieder öffentlich teilte, sehe sie sich in der Pflicht, auch diese Veränderung bekannt zu geben.

Trennung im siebten Jahr

Sieben Jahre waren Vanessa und Roman Tamkan ein Paar. Vor zwei Jahren feierten sie Hochzeit. Sohn Carlo vervollständigte 2021 die Familie. "Als Eltern sind wir ein tolles Team und werden es auch immer sein", spricht die 25-Jährige die Situation um den gemeinsamen Nachwuchs an. Dem Kind zuliebe hätten sich die beiden dazu entschlossen, keine weiteren Informationen über die Trennung öffentlich zu machen, schließt die Ex-"GNTM"-Kandidatin ihren Post.

(ckh)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Oliver Pocher gegen Boris Becker: Neues Detail zum Rechtsstreit bekannt

Aktuell sitzt Boris Becker im Huntercombe-Gefängnis bei London in Haft, nachdem er im April wegen Insolvenzverschleppung zu zweieinhalb Jahren Gefängnis ohne Bewährung verurteilt worden war. Bald steht für den ehemaligen Tennis-Profi ein weiterer Gerichtstermin an, denn nun steht fest, wann sein Zivilprozess gegen Comedian Oliver Pocher losgeht.

Zur Story