Vanessa Mai sorgte bei den Fans, die ihre Deluxe-Box bestellt haben, für Frust und lange Gesichter.
Vanessa Mai sorgte bei den Fans, die ihre Deluxe-Box bestellt haben, für Frust und lange Gesichter.Bild: www.imago-images.de / imago images

Vanessa Mais "Metamorphose"-Deluxe-Box enttäuscht Fans: "Lebenslang boykottieren"

31.08.2022, 12:39

Mit "Metamorphose" brachte die Schlagersängerin Vanessa Mai bereits ihr achtes Studioalbum an den Start. Am 12. August ging der Verkauf los, die Platte soll eine Verwandlung der Interpretin darstellen, die nicht mehr nur auf das Genre Schlager reduziert werden will. So findet sich auf dem Album nicht nur ein Feature mit ihrer Schwiegermutter Andrea Berg, sondern auch ein gemeinsamer Song mit dem Rapper Sido.

Musikalisch gesehen empfinden viele Fans "Metamorphose" als gelungen, nicht umsonst befindet sich das Album bereits seit geraumer Zeit auf Platz drei der deutschen Charts. Was vielen Anhänger:innen allerdings ein großer Dorn im Auge ist: die hoch angepriesene und limitierte Deluxe-Box zur Platte. Die Bewertungen unter anderem auf Amazon sprechen dazu Bände, erste Fans wollen Vanessa Mai sogar gänzlich deswegen boykottieren.

Fans sind sauer wegen mickriger Fan-Box

Die sogenannte "Metamorphose Limited Fanbox" schlägt im eigenen Webshop von Vanessa Mai mit 54,90 Euro zu Buche. Auf Amazon kostete die Box ursprünglich 51,99 Euro, mittlerweile ist sie für 49,99 Euro zu erwerben. Als Inhalt wird eine Wasserflasche und die CD beworben – für den Preis waren etliche Käufer:innen aber offenbar davon ausgegangen, dass sich darin noch ein Überraschungs-Inhalt befinden würde.

Vanessa Mai will mit ihrem Album "Metamorphose" den Sprung in die Pop-Musik schaffen.
Vanessa Mai will mit ihrem Album "Metamorphose" den Sprung in die Pop-Musik schaffen.Bild: Sony Music / -

Die Community von Vanessa wurde allerdings enttäuscht, tatsächlich befinden sich in der Box keine weiteren Fan-Artikel. Der Unmut über das Preis-Leistungs-Verhältnis macht sich in der Bewertungsspalte beim Online-Versandhaus schon deutlich bemerkbar. So schreibt beispielsweise ein User, der sich frühzeitig die Box vorbestellt hat und sich überraschen lassen wollte: "Die besagte Bottle mag ja ihre Qualität haben, aber für 50 Euro sollte man noch ein bisschen was an Inhalt in einer Box erwarten."

Ihm schwebe da beispielsweise noch ein Shirt, ein Poster oder eine Autogrammkarte vor. Er wolle nun Konsequenzen ziehen: "So bin ich doch enttäuscht und werde die Box zurückschicken. Das Album werde ich separat erwerben, denn die Musik von Vanessa ist 1A, die Box leider nicht." Ein weiterer Bewertungsschreiber bringt es noch deutlicher auf den Punkt:

"Schlechteste Box aller Zeiten. Wucher bis zum geht nicht mehr. Allein für die Box müsste man sie lebenslang boykottieren. Drecksbox."

Besonders kurios an der Box-Aktion wirkt zusätzlich, dass Vanessa Mai auf ihrer Website noch weitere Fan-Bundles präsentiert. So kann man ein T-Shirt und die "Metamorphose"-CD für lediglich 34,99 Euro kaufen – durchaus ein angemessener Preis im Gegensatz zur Wasserflasche.

Youtuber kann Enttäuschung nicht verbergen

Aber nicht mehr nur in der Fan-Gemeinde von Vanessa Mai spricht sich die enttäuschende Box herum. Der Youtuber Adlersson, der regelmäßig Deutschrap-Fan-Boxen auspackt und bewertet, sah sich offenbar durch das Sido-Feature auch in der Pflicht, die Box von Vanessa zu bewerten. Sein Video dazu geht langsam aber sicher viral. Immerhin lässt auch er kein gutes Haar an dem Schlagerstar.

"Simpler und einfacher hätte man es nicht machen können", bewertet er zunächst das äußerliche Design der Box. Beim Öffnen fehlen Adlersson dann aber kurzzeitig die Worte. "Hier ist ja gar nichts mehr drin. Alter, was? Ich komme gar nicht drauf klar, ich bin gerade wirklich wütend", erklärt er.

Beim Anblick des Booklets, in dem die Sängerin teils aufreizend zu sehen ist, ließ er sich zu folgendem Vergleich hinreißen: "Dann sollte man wohl lieber Onlyfans machen, da werden die Fans wenigstens nicht so verarscht." Das vernichtende Fazit des Boxen-Experten am Ende, der den Herstellungspreis der Flasche mit 1,80 Euro beziffert: "Das ist mit Abstand die größte Frechheit im Deluxe-Box-Universum, die ich seit Langem auspacken musste."

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Netflix: Skandal-Film "Blond" sorgt für immer mehr Aufregung

Beim Filmfest von Venedig wurde der neue Film vom australischen Regisseur Andrew Dominik noch mit minutenlangen stehenden Ovationen gefeiert, mittlerweile hagelt es nur noch Kritik. In "Blond" bekleidet die kubanisch-spanische Schauspielerin Ana de Armas die Rolle der womöglich größten Schauspielerin aller Zeiten: Marilyn Monroe.

Zur Story