Adele hatte eine Bitte an den schwedischen Streamingdienst Spotify.
Adele hatte eine Bitte an den schwedischen Streamingdienst Spotify.Bild: picture alliance / Photoshot

Nur für Adele: Diese Funktion schaltete Spotify auf ihren Wunsch hin ab

22.11.2021, 19:0322.11.2021, 19:04

Einen Oscar, einen Golden Globe und fünfzehn Grammys – Adele ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen unserer Zeit. Jetzt hat die Sängerin ihren Einfluss genutzt und eine Bitte an den Streamingdienst Spotify gerichtet. Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums erfüllte der schwedische Konzern ihren Wunsch prompt.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Adele ihr neues Album "30", auf dem sie die Scheidung von ihrem Ex-Mann Simon Konecki verarbeitet.

Adele will mit ihrem Album eine Geschichte erzählen

Auf Twitter schreibt Adele: "Unsere Kunst erzählt eine Geschichte und unsere Geschichten sollten so angehört werden, wie wir das vorgesehen haben".

Die Künstlerin hatte deswegen eine Bitte an Spotify: Die Shuffle-Funktion soll deaktiviert werden.

Spotify Standard-Einstellung: Der Shuffle-Modus

Denn wer in den vergangenen Jahren ein Album auf Spotify anhörte, dem wurde angeboten, es in zufälliger Wiedergabe abzuspielen. Das passte Adele offenbar nicht.

"Das war die einzige Bitte, die ich in unserer sich immerzu ändernden Branche hatte!", schreibt Adele und fügt hinzu: "Wir erschaffen Alben nicht ohne Grund mit so viel Sorgfalt und machen uns so viele Gedanken über die Titelliste."

Spotify reagierte auf Wunsch

Die einzelnen Lieder sind von der Künstlerin also in einer bestimmten Reihenfolge auf dem Album platziert. Die Künstlerin will eine Geschichte erzählen, die durch die Zufallswiedergabe gestört würde.

Jetzt hat Spotify die Bitte der Künstlerin erfüllt und die Shuffle-Funktion als Standardeinstellung deaktiviert. Wer jetzt ein Album im Katalog des Streaminganbieters aufruft, der kann es mit Klick auf den Play-Knopf in regulärer Reihenfolge abspielen.

Die Zufallswiedergabe ist nicht vollständig verschwunden

Wer dennoch im Shuffle-Modus Musik hören will, der kann das auch weiterhin – Spotify hat die Funktion nicht vollständig deaktiviert.

Bei der Wiedergabe eines Titels kann sich der Hörer entscheiden, doch in den Shuffle-Modus umzuschalten. Dafür muss man nur im Wiedergabe-Bildschirm auf den Button mit den verschränkten Pfeilen drücken.

(lfr)

"Man sieht noch ein paar Narben": "Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer spricht über Not-OP

Wie geht es Antonia Hemmer? Vor einigen Wochen sorgte die Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin für einen Schock bei ihren Fans: Im September musste sie wegen starker Unterleibsschmerzen in die Klinik eingeliefert werden. Sie hatte eine Zyste am Eierstock und innere Blutungen, deshalb musste sie sich einer Not-Operation unterziehen.

Zur Story