Loredana im Höhenflug: Mit "Angst" landete die Rapperin eine Hit-Single.
Loredana im Höhenflug: Mit "Angst" landete die Rapperin eine Hit-Single.
Bild: imago images / Agencia EFE

Loredana rechnet mit Kritikern ab – und Ex-Mann Mozzik

14.03.2020, 12:32

Loredana hat sich gegen Apache 207, Luciano und The Weekend durchgesetzt. Mit ihrem Song "Angst" schaffte es die Rapperin auf Platz eins der Single-Charts. Ihre Fans sind begeistert.

Loredana selbst nahm ihren jüngsten Erfolg zum Anlass, einen emotionalen Instagram-Post zu verfassen. Wie schon in ihrer Single, rechnet sie mit Kritikern und den Medien ab.

Die 24-jährige Rapperin betont, wie wichtig ihr der Song ist. In den vergangenen Wochen gab es viel Kritik gegen ihre Person, zudem meldete sich ihr Ex-Mann und Vater ihres Kindes Mozzik mit einem aggressiven Song zu Wort.

Die Single "Angst" war Loredanas Art, ihre Wut zu verarbeiten. Sie macht die Ansage, dass sie den Kopf nicht hängen lassen wird und nicht aufgibt.

"Ich werde niemals aufhören, Musik zu machen. Ich reiße mir täglich den Arsch auf und nehme das Leben so wie es kommt. Macht das mal Einer nach."
Loredana via Instagram

Zudem deutet sie an, dass ihre geplante Tour ausfallen könnte. Details nennt sie jedoch nicht.

"Jeder Tag ein Skandal, doch mir steht das"

Mit "Angst" thematisiert Loredana vor allem ihre Darstellung in den Medien in den vergangenen Wochen und ihre Beziehung zu Ex-Mann Mozzik.

(vdv)

"Hat momentan eh ein schwieriges Leben": Wieso dieser Deutschrapper nicht gegen Bushido schießt

Am 23. Juli erschien das neue Album "Asozialer Marokkaner" von Farid Bang – erwartungsgemäß finden sich auf der neuen, mittlerweile neunten Platte des Rappers mit marokkanischen und spanischen Wurzeln wieder jede Menge Disses. Farid schießt unter anderem gegen die Newcomer Pashanim, Mero oder Badmomzjay. Aber auch auf Youtuber wie Sonny Loops hat er es auf dem Album abgesehen.

Einer, der auf anderen Platten momentan wieder ordentlich gedisst wird, ist Bushido. Seit er und seine Familie unter …

Artikel lesen
Link zum Artikel