Cathy Hummels erntet auf Instagram wieder einmal viele kritische Nachfragen. Diesmal geht es um ihren Hund.
Cathy Hummels erntet auf Instagram wieder einmal viele kritische Nachfragen. Diesmal geht es um ihren Hund.Bild: cathyhummels/instagram
Prominente

Cathy Hummels: Ihre Mutter schreitet nach Fan-Vorwürfen plötzlich ein

17.12.2022, 10:44

Cathy Hummels ist auf Instagram nach praktisch jedem Post Kritik ausgesetzt – ob es nun um die Wahl ihrer Outfits geht oder sie wieder einmal ihren Sohn Ludwig unverpixelt zeigt. Am 15. Dezember veröffentlichte sie mehrere Kinderfotos von sich, und nicht einmal das erwies sich als unverfänglich. Diesmal ging es in den Kommentaren allerdings nicht um die eigentlichen Bilder.

Die Community der Influencerin beschäftigt aktuell vielmehr etwas ganz anderes: Cathy Hummels' Hund Mooni. Oder besser gesagt: dessen Abwesenheit auf dem Profil der 34-Jährigen.

Cathy Hummels: Sorge um Hund Mooni

Cathy Hummels präsentiert bei Social Media gern ihre komplette (Patchwork-)Familie. Und dazu zählt eigentlich auch Hund Mooni. Der knuffige Vierbeiner tauchte in der Vergangenheit nicht nur in Instagram-Storys der Moderatorin auf, es existieren auch Bild-Posts mit ihm.

Schon seit einer Weile jedoch gibt es auf Cathy Hummels' Account keinen neuen Mooni-Content mehr. Jetzt sind die Fans plötzlich in Sorge und fluten ihre Beiträge mit Nachfragen zu dem Tier. "Wo ist dein Hund?" und viele weitere Kommentare dieser Art finden sich unter den Kinderfotos. Einige Personen sind auch schon frustriert, weil die Influencerin die Fragen bislang unbeantwortet lässt. Teils wird sogar spekuliert, sie habe Mooni mittlerweile an ein Tierheim abgegeben.

Cathy Hummels' Mutter schaltet sich ein

Umso überraschender meldet sich dafür Cathy Hummels' Mutter Marion Fischer zu Wort. Sie hat einer Followerin geantwortet, die wissen möchte, wie es Mooni geht – wirkt dabei aber etwas genervt: "Sehr gut, und jetzt?", entgegnet sie kurz und knapp.

Dafür, dass es sich wirklich um Marion Fischer und nicht etwa um ein Fake-Profil handelt, spricht die Tatsache, dass Cathy Hummels dem Account auf der Plattform folgt.

Unbeantwortet bleibt in jedem Fall die Frage, wo der Hund sich aktuell befindet. Womöglich äußert sich Cathy Hummels aber auch selbst noch zu dem Thema.

Abseits dessen ist sie bereits in Weihnachtsstimmung. "Bald ist Weihnachten und dieses Jahr wird alles anders sein", kündigt sie kryptisch in einem weiteren Beitrag an – auf dem angefügten Foto trägt sie eine durchsichtige Strumpfhose und ein kurzes Kleid.

ZDF: Weitere Programm-Streichungen geplant – auch Kult-Serie betroffen

Das ZDF krempelt sein Programm radikal um, 100 Millionen Euro stehen für das neue Konzept bereit. Der Hintergrund: Die Sender-Verantwortlichen wollen verstärkt ein jüngeres Publikum ansprechen, was unweigerlich auch bedeutet, dass traditionelle Formate gestrichen werden. Bereits offiziell bekannt ist das Aus von "Soko Hamburg", "Letzte Spur Berlin" und der Vorabendsendung "Leute heute".

Zur Story