Bild
Bild: Screenshot: Instagram/anna_maria_ferchichi
Prominente

Brisanter Name: Bushido und Anna-Maria benannten ihren Hund um

22.10.2022, 15:07

Der Rapper Bushido hat sich im Laufe der Jahre immer mehr zu einem echten Familienmenschen entwickelt. Sein Gangster-Image hat er auch dank seiner Frau Anna-Maria und den gemeinsamen Kindern immer weiter abgelegt. Vor zwei Jahren hat die Familie auch einen Hund zu sich geholt. Dessen früherer Name ist brisant. So haben die Ferchichis diesen kurzerhand gewechselt.

In Dubai lebt die neunköpfige Familie mit ihrem Hund

Bushido und seine Frau Anna-Maria haben eine turbulente Vergangenheit. Erst dieses Jahr ist das Paar nach Dubai gezogen und lebt seit einigen Wochen dort. Ruhe eingekehrt ist deshalb aber noch lange nicht: Weil es an ihrem neuen Wohnort zu laut war, ziehen die Ferchichis innerhalb Dubais schon wieder um. Gemeinsam mit ihren sieben Kindern und ihrem Hund.

Vor zwei Jahren hat das Paar die Familie mit dem großen Vierbeiner erweitert. Sein Name sorgte schon damals für Aufsehen. Denn: Der Bernhardiner bekam den Namen "Putin" verpasst.

Der Hund der Ferchichis hieß früher "Putin".
Der Hund der Ferchichis hieß früher "Putin".Bild: Screenshot: Instagram/bush1do

Typischer Bushido-Humor, der zu jener Zeit höchstwahrscheinlich harmlos und witzig gemeint war: Vierbeiner "Putin" hat politisch gesehen nichts mit dem gleichnamigen Kreml-Diktator zu tun.

Auch im Wesen unterscheidet er sich ganz und gar von Wladimir Putin: Der Bernhardiner der Familie gilt als besonders liebenswert und verschmust. So kommt der Hund immer wieder in den Social-Media-Beiträgen und Stories des Paares vor. Dort zeigt sich die Familie etwa kuschelnd oder spazierend mit seinem Familienmitglied.

Der neue Name ist wortwörtlich süßer: "Putin" heißt nun "Pudding"

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 40-jährige Anna-Maria nun eine Aufnahme, die sie mit ihren Kindern und ihrem Hund in ihrer neuen Heimat Dubai beim Spazierengehen zeigt. "Was machen wir?", fragt Anna-Maria ihren Nachwuchs im Video. "Wir gehen mit 'Pudding' Gassi", antworten ihre Kids. Wie lange "Pudding" bereits wie die Süßspeise heißt, verrät die Schwester von Sarah Connor nicht.

Zwar sorgt der neue Name des Tieres erst jetzt für Aufsehen. Wer aufmerksam die Social-Media-Accounts des Paares durchforstet, findet ihn aber bereits in einem älteren Beitrag den Namen.

So nennt der Rapper den Vierbeiner in einem Video vom November 2020 bereits "Pudding". Mit dem Angriffskrieg in der Ukraine, der erst 2022 begann, dürfte der Namenswechsel also eventuell nichts zu tun haben.

"Hab das Showbusiness gefressen": Walentina schockt mit Arroganz-Anfall bei "Promi Big Brother"

Die gute oder vielleicht auch schlechte Nachricht zuerst: Die aktuell größten Streithähne bei "Promi Big Brother" sind raus. Damit ist auch klar: Richtig Beef wird es vorerst nur noch einmal zu sehen geben – bei der Tageszusammenfassung heute Abend. Sowohl Catrin Heyne als auch Walentina Doronina konnten nicht genug Fans motivieren, für sie zu stimmen, beide mussten in einer Sendung das Haus verlassen. Passt eigentlich auch ganz gut, denn der Streit zwischen ihnen bestimmte die gestrige Sendung über alle Maßen.

Zur Story