Unterhaltung
Prominente

Iris Klein spricht über folgenschweren Wutanfall – wegen Noch-Ehemann Peter

Iris Klein ist mittlerweile über die Trennung von Peter hinweg.
Iris Klein ist mittlerweile über die Trennung von Peter hinweg.Bild: iris_klein_mama_/instagram
Prominente

Iris Klein spricht über folgenschweren Wutanfall – wegen Ex Peter

03.06.2023, 14:49
Mehr «Unterhaltung»

Beim diesjährigen Dschungelcamp standen nicht nur die teilnehmenden Promis im Mittelpunkt, es gab auch einen Nebenschauplatz: Peter Klein, der Lucas Cordalis begleitete, soll am Rande der Show eine Affäre mit Yvonne Woelke gehabt haben. Seine Noch-Frau Iris zog daraufhin schnell Konsequenzen. Die beiden sind seit Monaten getrennt, die Scheidung steht bevor.

Nun verrät die Reality-Darstellerin weitere Details zu dem Drama. Dabei macht sie deutlich, warum sie zwischenzeitlich sogar WhatsApp-Nachrichten leakte.

Details zu mutmaßlichem Seitensprung

Bei "Bild" blickt die 56-Jährige auf eine der schwierigsten Phasen ihres Lebens zurück. "Er ist runtergegangen, hat Kaffee gemacht und sein Handy lag oben", erinnert sie sich. Ausgerechnet in dem Moment sei eine Nachricht von Yvonne Woelke auf seinem Gerät eingetrudelt.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Auf dem Display sei es dann eine eindeutige Nachricht von Peter gewesen, die ihr ins Auge sprang, inklusive der Worte "Ich liebe dich". Daraufhin habe sie Peter konfrontiert und ihn gefragt: "Wer ist das?" Er habe geantwortet, es sei "niemand", doch das überzeugte Iris nicht.

Iris Klein im schwarzen Pulli
Nach der Trennung kann Iris Klein wieder lachen.Bild: instagram / iris_klein_mama_

Sie sei dann weggefahren. Außerdem ergänzt sie: "Die Nummer war nur unter drei Buchstaben abgespeichert." Für sie wohl ein Zeichen, dass Peter etwas zu verbergen hatte.

Im Anschluss sei es Peter gewesen, der den Kontakt zu ihr gesucht habe. "Er hat gesagt: 'Ich gestehe dir alles, aber bitte mach das nicht öffentlich.'", bat er Iris angeblich – jedoch umsonst.

Iris Klein rastete aus

Tatsächlich leakte Iris den Chatverlauf zwischen Peter und Yvonne kurz darauf bei Social Media. Und damit nicht genug, bei "Bild" berichtet sie über einen regelrechten Wutanfall: "Ich bin richtig ausgeflippt. Ich habe dann erst mal seine Gitarren kaputt gemacht. Ich habe auch den Fernseher mit dem Messer zerkratzt."

Yvonne Woelke
Mit Yvonne Woelke bekriegte sich Iris Klein bei Social Media.Bild: screenshot rtl

Trotz aller Turbulenzen ist Iris Klein überzeugt, dass die Trennung der richtige Schritt war. "Mein Bauchgefühl hat mich noch nie getäuscht. Als wir in Australien telefoniert haben, hatte ich das schon im Gefühl", gibt sie an. Immerhin kenne sie Peter "in- und auswendig seit 20 Jahren" – "ich sehe, wenn er mich belügt."

ProSieben erstattet Anzeige gegen etliche "GNTM"-Zuschauer

In der letzten Staffel wurde die Castingshow "Germany's next Topmodel" von einer nie dagewesenen Hasswelle überrollt. Die ProSieben-Sendung hatte zum ersten Mal in ihrer Geschichte auch männliche Models im großen Stil zugelassen. Wohl speziell diese Änderung führte auf Social-Media zu etlichen Kommentaren, die sogar strafrechtliche Relevanz erfüllen.

Zur Story