getty images/watson montage

Heidi heiratet Tom: Wen sie (nicht) einlädt, ausgeladen hat und wer Trauzeuge ist

02.08.2019, 17:4902.08.2019, 17:51

Lang vergessen ist die Royal Wedding von Prinz Harry und Herzogin Meghan im vergangenen Jahr. Alle interessiert gerade eine ganz andere Hochzeit: die von Heidi Klum und Tom Kaulitz.

Seit der Bekanntgabe der Verlobung des Promi-Paares am Heiligabend des vergangenen Jahres brodelt die Gerüchteküche unaufhörlich: Wann und wie werden sich das Model und der Sänger das Ja-Wort geben? Wo wird die Hochzeit stattfinden? Haben die beiden etwa schon längst heimlich geheiratet? Wer wird zur großen Fete eingeladen sein?

Auf manche dieser Fragen scheint es mittlerweile eine Antwort zu geben, andere vermeintliche Antworten bleiben Spekulation. Glaubt man den aktuellen Berichten, dann steht die Promi-Hochzeit zumindest kurz bevor. Auf Instagram zeigen sich beide verliebt auf Capri, wo sie auch ihren ersten Urlaub als Paar verbracht haben sollen. Die "Bild"-Zeitung beruft sich auf Insider und verspricht: An diesem Samstag werde das Paar auf einer Yacht vor Capri in der Anwesenheit von 100 Gästen "Ja" sagen.

Wer diese 100 Gäste sein werden, haben Heidi und Tom natürlich nicht öffentlich bekannt gegeben, bisher. Allerdings sind wir uns bei dem einen oder anderen Kandidaten ziemlich sicher, dass er auf der Yacht feiern wird – oder eben genauso sicher, dass er oder sie es nicht tun werden.

Best Friends auch auf der Hochzeit: Thomas Hayo und Wolfang Joop sind natürlich eingeladen!
Best Friends auch auf der Hochzeit: Thomas Hayo und Wolfang Joop sind natürlich eingeladen!
Bild: Getty Images Europe

Wer ganz sicher bei Heidis Hochzeit dabei ist:

Öffentlich bestätigt haben nur zwei ihre Hochzeitseinladungen (und das zugegebenermaßen wenig überraschend):

  • Wolfgang Joop
  • Thomas Hayo

Die zwei ehemaligen "GNTM"-Jurykollegen von Heidi Klum bestätigten unabhängig voneinander in Interviews mit "rtl.de" und der "Gala", dass sie beim Ja-Wort anwesend sein werden. Beide sind durch die Zeit bei "Germany's Next Topmodel" eng mit Model Klum befreundet und würden sich beide sehr für ihr Glück freuen.

Ein anderer Ex-"GNTM"-Kollege fand da allerdings weniger schmeichelhafte Worte und wurde prompt wieder von der Feier ausgeladen...

Wer sicher nicht bei der Hochzeit dabei ist:

Den Rücken gekehrt: Heidi Klum soll Michalsky wieder ausgeladen haben.
Den Rücken gekehrt: Heidi Klum soll Michalsky wieder ausgeladen haben.
Bild: Getty Images Europe
  • Michael Michalsky

Der Designer Michalsky stellte ironischerweise Heidi Klum Tom Kaulitz vor. Doch dann machte er in einem Interview für die "Bild"-Zeitung eine eher ungünstige Aussage über Tom:

"Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts."

Dazu fügte er hinzu, dass er natürlich zur Hochzeit eingeladen sei – zumindest bis zu dieser Aussage. Denn daraufhin sei er laut Insidern wieder ausgeladen worden. Autsch!

Ganz sicher nie eine Einladung erhalten hat hingegen die erste "GNTM"-Gewinnerin:

  • Lena Gercke

Im Interview mit "rtl.de" machte das Model klar: "Ich habe keine Einladung." Schade eigentlich, wird sicher gut!

Mit wem wir bei Heidis Hochzeit fest rechnen:

Zwar wurden sonst keine Einladungen offiziell bestätigt oder verneint, aber den einen oder anderen prominenten Namen können wir unter den 100 Gästen trotzdem bereits logisch erschließen:

  • Bill Kaulitz (und die anderen von Tokio Hotel)

Wir lehnen uns jetzt einmal ganz weit aus dem Fenster und stellen die Behauptung auf, dass nicht nur der Zwillingsbruder des Bräutigams eine Hochzeitseinladung erhalten hat. Sicherlich werden auch die Tokio-Hotel-Kollegen Gustav und Georg auf der Yacht vor Capri antanzen.

  • Thomas Gottschalk

Ihm hat Heidi Klum ihre Karriere zu verdanken: Wir sind uns ziemlich sicher, dass Thomas Gottschalk schon allein als Dankeschön dafür eine Einladung in seinem Briefkasten gefunden hat.

  • Gisele Bündchen

Topmodels unter sich: Heidi Klum und Gisele Bündchen verbindet eine enge Freundschaft. Die zwei haben in den 90er Jahren die Victoria's-Secret-Laufstege dominiert und verstehen sich seither blendend. Es wäre schon sehr verwunderlich, wenn Bündchen am Samstag nicht auf der Yacht abhängen würde. Apropos Victoria's Secret...

  • Naomi Campbell

Auch sie ist seit den Tagen auf dem Lingerie-Laufsteg eng mit Heidi Klum befreundet. Da darf man doch auch sicher zur Hochzeit kommen!

  • Rankin

Wer einmal "Germany's Next Topmodel" geschaut hat, weiß: Heidi liebt Fotograf Rankin, Rankin liebt Heidi. Wenn er nicht auf der Hochzeit eingeladen ist, fressen wir einen Besen (versprochen).

  • Tim Gunn

Auch er ist seit vielen Jahren ein Wegbegleiter Heidi Klums: Tim Gunn moderierte seit 2004 mit Klum zusammen die amerikanische TV-Show "Project Runway". Auf Instagram zeigen beide regelmäßig, wie gut sie sich verstehen. Wir sind uns sicher: Tim, Heidi hat eine Einladung für dich.

  • Ex-Spice-Girl Mel B

Mit Mel B sitzt Heidi Klum zusammen in der Jury der amerikanischen Version des "Supertalents". Trotz Zickenkrieg-Gerüchten behaupteten beide mehrfach, dass sie hinter den Kulissen richtig enge Freundinnen geworden seien. Wenn da wirklich was dran ist, dann können wir sie sicher auch auf der Hochzeit erwarten. Denn enge Freundinnen lädt man schließlich ein, oder, Heidi?

Das könnte euch auch interessieren:

Wer bei der Hochzeit auftreten könnte

Neben der prominenten Gästeliste seien zwei internationale sowie ein nationaler Showact geplant. Da wir gerade schon so fleißig spekulieren, machen wir doch gleich mal weiter.

Wir behaupten: Es könnte durchaus sein, dass keine Geringere als...

  • Mariah Carey

... ein Ständchen für das frischgetraute Paar trällern könnte. Denn Heidi Klum ist nicht nur ein großer Fan der Diva, die beiden zeigen regelmäßig in den sozialen Medien, wie gut sie sich verstehen. Sie posten Selfies zusammen, verlinken sich in Instastorys und Kommentaren. Na, da liegt es doch nicht weit, mal in einer Instagram-Privatnachricht zu fragen, ob Carey auch für Tom und Heidi singen möchte.

So weit können wir bisher spekulieren. Ob wir nach Samstag allerdings schlauer über die prominenten Gäste sein werden, ist fraglich. Denn auf der Party des Jahres seien heimliche Fotos verboten. Um auf Nummer Sicher zu gehen, müssten Gäste sogar ihre Handys abgeben und auf der Yacht sollen Störsender das Signal von Foto-Drohnen stören.

Allerdings können wir schon mit Gewissheit sagen, wen Klum als Trauzeugen gewählt hat. Das verriet sie nämlich in einem Interview mit der amerikanischen "InTouch".

Da gab sie bekannt: "Na klar. Es ist praktisch mit vier Kindern – so habe ich schon zwei Brautjungfern und zwei Trauzeugen."

Wen vermutet ihr noch auf Heidis Gästeliste? Her mit den Spekulationen – in den Kommentaren!

Eurovision: Die besten Outfits durch die Jahre

1 / 13
Eurovision: Die besten Outfits durch die Jahre
quelle: dpa / horst ossinger picture alliance / dpa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Weiblich und glücklich: Darum geht es weiblichen Singles so gut

"Jetzt müssen wir nur noch gucken, was wir mit J. machen", verkündete Laura, und ich schaute irritiert zu ihr herüber. Wir saßen vor einem Ferienhaus irgendwo in Süddeutschland, Bierflaschen in den Händen, und glotzten in den Sternenhimmel. Es war Lauras Junggesellinnenabschied. Und J., die Bemitleidenswerte, war schon im Bett.

J., die Single-Freundin.

Dass J., oder eine andere Single-Frau, über kurz oder lang als jemand wahrgenommen wird, die "übrig geblieben" ist, die "zu hohe Ansprüche" …

Artikel lesen
Link zum Artikel