Unterhaltung
Prominente

"Big Brother": Sat.1 gibt Stars bekannt – Verwirrung um Kandidaten

Jens Knossalla aka Knossi - THE GREAT FIGHT NIGHT by Joyn im PSD Dome in D
Knossi startet seine eigene Ausgabe von "Big Brother" im offiziellen Container der Sendung.Bild: imago images
Prominente

"Big Brother": Sat.1 gibt Stars bekannt – Verwirrung um Kandidaten

06.12.2023, 14:37
Mehr «Unterhaltung»

Seit Kurzem steht fest: "Big Brother" ist noch nicht vorbei. Obwohl die aktuelle Staffel der Promi-Ausgabe gerade erst ihr großes Finale feierte und Yeliz Koc zur Siegerin gekürt wurde, ist das Reality-Kapitel für dieses Jahr noch nicht abgeschlossen. Seit einiger Zeit steht bereits fest, dass Twitch-Star Knossi seine eigene Version der Reality-Show veranstalten wird.

Schon länger kursieren wilde Spekulationen darüber, wer an dem Format teilnimmt. Sat.1 hatte Anfang Dezember in einer ersten Meldung allerdings schon ein paar interessante Namen angekündigt. Nun hat der Sender die Teilnehmer:innen bekanntgegeben. Und einige große Namen sind dort plötzlich nicht mehr mit dabei.

"Big Brother": "7 vs. Wild"-Stars ziehen in Container

Am 12. Dezember soll die "Knossi-Edition" von "Big Brother" beginnen. Der Entertainer wird dann in den "Big Brother"-Container einziehen und die Ereignisse im Haus auf seinem Twitch-Kanal streamen. Statt mehrerer Wochen soll das Event allerdings nur 57 Stunden dauern, also fast 2,5 Tage.

Was die Kandidat:innen betrifft, hatte Sat.1 sich bisher bedeckt gehalten. In einer ersten Meldung macht der Sender den Fans allerdings große Hoffnungen: Ilka Bessin, besser bekannt als Cindy aus Marzahn, MontanaBlack und Adam Wolke sollten genau so dabei sein wie Joey Kelly.

Aber: Die Liste der Prominenten, die Sat.1 nun vorgestellt hat, sagt etwas anderes. Am Dienstag gab der "Big Brother"-Kanal auf Instagram die Teilnehmer:innen bekannt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Neben Knossi selbst sind demnach tatsächlich auch Joey Kelly und Adam Wolke mit dabei. Außerdem gehen die "7 vs. Wild"-Teilnehmer:innen Fritz Meinecke, Starlet Nova und Ann-Kathrin Bendixen alias Affe auf Bike in den Container.

Marc Eggers, der zuletzt mit Liebesgerüchten rund um sich und Bill Kaulitz für Schlagzeilen sorgte, gehört ebenfalls zu den Kandidat:innen, die Twitch-Stars Kilian Heinrich alias Tanzverbot, quiteLola und Musiker Manny Marc sind auch mit dabei.

Von Ilka Bessin ist in dem Post allerdings nicht die Rede und auch MontanaBlack fehlt in der offiziellen Ankündigung von Sat.1 nun komplett. Das sorgt bei den Fans für jede Menge Reaktionen. "Hat Monte schon wieder abgesagt?", wundert sich ein Fan. "Was ist mit Monte?", fragt ein anderer.

Tatsächlich könnte es auf diese Frage aber eine ganz einfache Antwort geben.

Überraschungsauftritt von MontanaBlack?

Denn außer den festen Kandidat:innen soll es auch noch Tagesgäste geben, die nur temporär bei der Knossi-Edition von "Big Brother" mit dabei sind. Die Fans vermuten, dass Monte und Ilka als Tagesgäste zum Cast der Sendung dazustoßen könnten. Auch Sascha Hellinger alias unsympathisch TV könnte dazugehören.

Die Fans können sich also nach wie vor Hoffnungen machen, dass sie neben den Teilnehmer:innen, die jetzt offiziell bekannt gegeben wurden, noch andere Stars zu sehen bekommen. Wer am Ende wirklich bei der Spezialausgabe von "Big Brother" mit dabei ist, wird sich aber wohl erst in ein paar Tagen herausstellen.

Neue "Outlander"-Serie: Weitere Darsteller für Prequel bekannt gegeben

Das Zeitreise-Epos "Outlander" hat sich eine treue Fangemeinde erarbeitet. Die zweite Hälfte der siebten Staffel, die 18 Folgen umfassen soll, soll noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden. Ein genaues Datum für den Beginn der achten Staffel, die wahrscheinlich 2025 in den USA starten wird, gibt es auch noch nicht. Die finale Staffel wird seit Ende 2023 gedreht.

Zur Story