Antonia Hemmer
Antonia Hemmer wendet sich auf Instagram mit einer Bitte an ihre Fans.Bild: Instagram/antoniahemmer
Prominente

"Bauer sucht Frau": Blutiger Unfall – Antonia fragt Fans um Rat

14.12.2022, 16:4014.12.2022, 18:20

"Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer wollte sich nach der Trennung von Patrick Romer eigentlich ein entspanntes Wochenende mit Freunden machen. Doch daraus wurde nur bedingt etwas. Auf Instagram enthüllt sie nun, dass sie beim Feiern einen Unfall hatte – und bittet ihre Fans um eine Einschätzung.

"Bauer sucht Frau": "Ein bisschen ausgeartet"

In ihrer Instagram-Story wendet sich Antonia nun an ihre Community. Die ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin hatte zuletzt vor allem mit dem Beziehungs-Aus zwischen ihr und Patrick Schlagzeilen gemacht. Das Paar hatte gemeinsam beim "Sommerhaus der Stars" gewonnen und sich – nach heftiger öffentlicher Kritik – kurze Zeit später getrennt.

Ist dir bei der Urlaubsplanung das Klima wichtig?

Offenbar wollte sie sich davon zuletzt ein bisschen ablenken und hatte sich mit Freundinnen zum Feiern getroffen. Doch der ausgelassene Abend endete für Antonia schmerzhaft. Denn wie sie jetzt enthülle, hatte sie dabei einen Unfall. Und der scheint nun Folgen für sie zu haben, die alles andere als angenehm sind.

Antonia weint nach dem Spiel.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Nach der Trennung von Patrick Romer wollte sich Antonia wohl ein wenig ablenken.Bild: rtl / Kampfansage im Sommerhaus der Stars

"Wir waren ja feiern und dann hat mir meine Freundin unabsichtlich eine Kopfnuss gegeben und, zack, hat es angefangen zu bluten", erzählt sie in ihrer Instagram-Story. Antonia sagt, dass sie immer noch Schmerzen habe, obwohl der Unfall am Samstag stattfand. Sie hat einen bösen Verdacht zu ihrer Nase:

"Also ich glaube auch, dass die gebrochen ist. Ich merke es auch mittlerweile im ganzen Kopf."

Antonia vermutet sogar, dass sie sich "ein kleines Schleudertrauma" zugezogen haben könnte. Doch im Krankenhaus war sie deshalb noch nicht. Zuerst möchte die TV-Bekanntheit von ihren Fans wissen, ob sie schon einmal in einer ähnlichen Situation waren – und wenn ja, wie sie reagiert hätten. "Seid ihr ins Krankenhaus oder habt ihr es einfach verheilen lassen?", fragt sie ihre Follower:innen. Noch am Party-Abend hatte sie in ihrer Story auch ein Foto mit einem durchgebluteten Taschentuch gepostet.

Darum ging Antonia nicht gleich ins Krankenhaus

Antonia selbst vermutet, dass man im Krankenhaus gar nicht allzu viel für sie tun könnte. Zwar könne man ihre Nase dort einmal röntgen, sagt sie. Doch allzu zuversichtlich, dass man ihr in einer Klinik wirklich helfen könnte, scheint sie nicht zu sein. "Weiß aber auch nicht, ob das was bringt, weil operieren oder ne Salbe draufschmieren, kann man ja eh nicht", gibt sie zu bedenken.

Der nächste Slide ihrer Insta-Story lässt jedenfalls vermuten, dass Antonia sich zunächst gegen einen Besuch im Krankenhaus entschieden hat. Denn dort teilt sie ein Video von ihren spielenden Hunden Mogli und Benni im Garten und zeigt, wie sie mit Freunden Mittagessen geht. Doch wer weiß, was ihre Follower ihr noch raten werden – und ob Antonia ihre Entscheidung dann nicht vielleicht noch einmal überdenkt.

Oliver Pocher erstaunt wegen Ehefrau Amira: "Vor ein paar Jahren undenkbar"

Amira Pocher hatte ihren ersten TV-Auftritt bei "Pocher vs. Wendler". Dies ist mittlerweile rund drei Jahre her. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin, vertreibt unter anderem ihren eigenen Nagellack und moderiert die Sendung "Prominent" auf Vox. Immer wieder tritt sie auch gemeinsam mit ihrem Ehemann Oliver Pocher in diversen Shows auf.

Zur Story