Unterhaltung
Prominente

Pietro Lombardi: Verlobte Laura Maria deutet vielsagend Liebeskrise an

Sänger Pietro Lombardi und seine Verlobte Laura Maria Rypa beim 28. RTL-Spendenmarathon 2023 in den EMG-Studios. Hürth, 17.11.2023 NRW Deutschland *** Singer Pietro Lombardi and his fiancée Laura Mari ...
Mitte November zeigten sich Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa noch gemeinsam beim RTL-Spendenmarathon. Bild: IMAGO/Panama Pictures
Prominente

Pietro Lombardi schweigt: Verlobte Laura Maria geht drastischen Schritt

06.12.2023, 18:08
Mehr «Unterhaltung»

Im vergangenen Jahr hatten Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa offiziell ihr Liebes-Comeback. Davor gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass die beiden wieder ein Paar sind. Damals sagte Pietros Ex-Frau Sarah Engels, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat, "Bunte" dazu: "Letztlich wünsche ich es ihm von Herzen, dass er die Frau fürs Leben findet. Ich glaube, es tut ihm gut, eine Frau an seiner Seite zu haben, die ihn ein bisschen lenkt und ihm den Weg zeigt."

Pietro und Laura sind mittlerweile zusammen Eltern. Im Januar wurde ihr Sohn Leano Romeo geboren. Noch vor der Geburt machte Pietro der 27-Jährigen einen Heiratsantrag. Auf Instagram geben die beiden regelmäßig Einblicke in ihre Patchwork-Familie.

Doch nun scheint es, als würde bei ihnen nicht mehr alles ganz so harmonisch sein. Laura ging nämlich einen drastischen Schritt und teilte zudem mit ihren Fans eine besorgniserregende Nachricht.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Mit ihren Posts löst Laura Spekulationen aus

Laura Maria Rypa folgt nämlich auf Instagram ihrem Verlobten Pietro Lombardi nicht mehr. Genauso sieht es im Übrigen bei Sarah Engels aus, auch ihr folgt sie aktuell nicht.

Auf ihrem Account schrieb Laura zunächst am Dienstagabend: "Ich muss euch die Tage etwas sagen, wenn ich mich bereit dazu fühle... Ich bin enttäuscht und muss mich erstmal sammeln. Wir hören uns."

Schnell gab es von ihren Fans Spekulationen über eine mögliche Liebeskrise, sogar eine Trennung wurde von den Menschen aus ihrer Community in Erwägung gezogen.

Diese beiden Posts setzte Laura ab, den zweiten Beitrag löschte sie allerdings wieder.
Diese beiden Posts setzte Laura ab, den zweiten Beitrag löschte sie allerdings wieder.Bild: Instagram/ Laura Maria Rypa

Am Mittwoch legte Laura noch mal nach und schrieb in ihrer Story: "Eine Sache möchte ich vorab klarstellen, bevor wieder spekuliert wird: Wem ich entfolge, ist allein meine Entscheidung. Ich werde dieses Thema auch nicht groß machen, allerdings hat alles einen Grund und ich muss niemandem folgen, der Unruhe stiftet."

Und weiter: "Ich habe mich nie zu diesem Thema geäußert und werde es vorerst auch nicht tun." Sie betonte, immer ihren Mund gehalten zu haben, obwohl sie Grund genug dazu gehabt habe, etwas zu sagen.

Influencerin Laura Maria löscht ihren Post wieder

Abschließend sagte Laura: "Zum Schutz meines Sohnes will ich das alles nicht an die große Glocke hängen. Bitte respektiert es. Danke." Der Post ist inzwischen gelöscht.

In ihrem Feed teilte sie zudem ein neues Video von sich. Die Influencerin trug ein schwarzes, elegantes Kleid und zeigte sich in verschiedenen Posen. Dazu setzte sie folgenden Spruch: "Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein deine einzige Wahl ist."

Eine Nutzerin meinte: "Oha, das klingt nicht gut in Kombination mit der neuesten Mitteilung." "Alles wird gut", fügte eine andere Abonnentin mit einem Herzen hinzu.

Die Zeitschrift "Gala" konfrontierte Pietro Lombardi mit den aktuellen Geschehnissen. Der Sänger wollte sich auf Nachfrage bei seinem Management (noch) nicht zu den Spekulationen rund um seinen Beziehungsstatus äußern, hieß es. Auf seinem Instagram-Account ging der Künstler ebenfalls nicht darauf ein.

Taylor Swift: Trotz "Eras"-Tour streuen Fans Gerüchte über Schwangerschaft

Taylor Swift hat gerade den Europa-Teil ihrer "Eras"-Tour gestartet. Von Mai bis Ende August spielt sie jede Woche Konzerte in Europas Metropolen, im November geht es dann in Kanada weiter.

Zur Story