Tara Tabitha

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
"Ex On The Beach"-Sternchen Tara Tabitha will im Dschungelcamp blankziehen.rtl
Prominente

Dschungelcamp: Diese Kandidatin will bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" blankziehen

13.01.2022, 17:36

Wie heiß wird es 2022 im Dschungelcamp? Am 21. Januar startet die 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und seit Kurzem sind auch die zwölf Stars und Sternchen bekannt, die sich auf das Südafrika-Abenteuer einlassen werden: Eric Stehfest, Linda Nobat, Janina Youssefian, Filip Pavlovic, Christin Okpara, Lucas Cordalis, Tara Tabitha, Peter Althof, Harald Glööckler, Anouschka Renzi, Manuel Flickinger, und Tina Ruland. Und eine Kandidatin gab noch vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp ein Nacktversprechen ab.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um Ex-"Bachelor"-Kandidatin Linda Nobat, wie man im ersten Moment meinen könnte. Immerhin hat sich die 26-Jährige bereits für den "Playboy" hüllenlos ablichten lassen. Für sie eine Ehre, wie sie im "Bild"-Interview deutlich machte: "Das Shooting für den 'Playboy' ist eine einmalige Sache! Wer sie nicht annimmt, verpasst die Chance, ein Abenteuer zu erleben." Im Dschungelcamp will jedoch eine andere Reality-TV-Bekanntheit für nackte Tatsachen sorgen.

Mehr Dschungel: RTL ersetzt Kandidatin überraschend – "Produktion wurde angelogen"

Tara Tabitha gibt Nacktversprechen

Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" mit dabei ist Tara Tabitha. Die 28-Jährige ist einigen Zuschauern eventuell bei "Ex On The Beach" aufgefallen. In der Show treffen junge Liebessuchende an einem exotischen Ort aufeinander – allerdings werden sie dort auch mit ihren Ex-Partnern konfrontiert. Tara machte 2021 bei der Show mit und bewarb sich bereits während ihrer Teilnahme bei "Ex On The Beach" fürs Dschungelcamp. "Ich würde unheimlich gerne da mitmachen", erzählte sie. Ein Jahr später geht ihr Wunsch nun in Erfüllung.

Diese Chance will sie nun auch nutzen und so versprach sie ihren Followern auf Instagram bereits, "alles zu geben". Was dazu gehört, erklärte die ehemalige Datingshow-Kandidatin gegenüber "Bild". Auf die Frage, wie freizügig das Dschungelcamp dieses Jahr sein wird, antwortete sie provokativ:

"Die Königin muss sich ausziehen, oder? Sag niemals nie. Oben ohne kann schon mal sein!"

Außerdem verriet sie, dass sie sich auch gerne mal wie ihre Dschungelcamp-Kollegin Linda Nobat für den "Playboy" ausziehen und ablichten lassen würde.

Wer wird sich im Dschungelcamp ausziehen?

Und wie stehen die übrigen Kandidatinnen dem Thema Nacktheit im Dschungelcamp gegenüber? Janina Youssefian machte zwar nackt bei "Adam sucht Eva" mit, bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" will sie sich allerdings bedeckt halten. "Ich werde da jetzt nicht nackt rumlaufen. Bikini auf jeden Fall – und wenn man duscht… bisschen Sexiness muss ja immer dabei sein", erklärte sie im RTL-Interview.

Auch für Anouschka Renzi, die sich 1985 und 2003 für den "Playboy" auszog, kommt eine Nackt-Show im Dschungel nicht infrage, denn: "Ich werde bestimmt nicht ganz Deutschland urteilen lassen, ob mein Hintern noch straff ist oder mein Bauch. Ich werde nichts erlauben mit Blitzern. Über das Alter bin ich hinaus." Tina Ruland konnte in der Vergangenheit ebenfalls mehrmals Erfahrung als Model für das beliebte Männermagazin sammeln. Sie habe auch im Dschungel kein Problem mit Nacktheit, bekräftige sie gegenüber RTL, "aber das lasse ich mir sonst teuer bezahlen."

(swi)

Zoff bei "Promi Big Brother": Bewohner verbünden sich gegen Jörg Knör

Endlich Zoff bei "Promi Big Brother". Seit Tagen versucht die Produktion, immer neue Zwietracht zu säen und Konfrontationen zu befeuern, der flotte Ortswechsel zwischen Dachboden, Loft und Garage machte das aber fast unmöglich. Der Dachboden wurde inzwischen von Seiten Sat.1 im Prinzip kommentarlos geschlossen. Vermutlich waren es schlicht zu viele Schauplätze, um da noch irgendwas Brauchbares zusammenzuschneiden.

Zur Story