Unterhaltung
Prominente

Laura Wontorra erfüllt sich Lebenstraum – RTL-Star wird emotional

Laura Wontorra bei einem PR-Ervent von Lancome in der Talstra
Laura Wontorra kann wieder etwas von ihrer "Bucketlist" streichen. Bild: imago images / Future Image
Prominente

Laura Wontorra erfüllt sich Lebenstraum – RTL-Moderatorin wird emotional

05.08.2023, 14:39
Mehr «Unterhaltung»

RTL-Moderatorin Laura Wontorra war in den vergangenen Wochen in einer für sie sicher ungewohnten Situation. Die Sportjournalistin ist in Australien – jedoch nicht, um dort über Fußball zu berichten, was man angesichts der aktuell in Down Under stattfindenden Fußball-WM der Frauen meinen könnte.

Nein, Laura Wontorra macht in Australien Urlaub und verfolgt das Turnier ausschließlich privat, wie sie jüngst gegenüber watson erzählte.

Das frühe Ausscheiden der DFB-Frauen ließ die passionierte Sportmoderatorin jedoch auch nicht kalt. Nach dem 1:1 gegen Südkorea, durch das das deutsche Team frühzeitig aus dem Turnier ausgeschieden ist, meldete sich Laura Wontorra bei ihren Instragram-Follower:innen aus dem VIP-Bereich des Stadions – und spekulierte, ob Druck und die gestiegene Aufmerksamkeit den Spieler:innen womöglich zu viel waren.

Mit dem WM-Aus der DFB-Frauen ist die Zeit der Moderatorin in Australien jedoch noch nicht vorbei. Auf Instagram versorgt Laura Wontorra ihre Follower:innen auch weiterhin mit Urlaubsimpressionen. Wie einer ihrer jüngsten Beiträge zeigt, hat sie sich auf ihrer Reise jetzt einen Traum erfüllt.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

RTL-Star Laura Wontorra bereist Sehnsuchtsort

In ihrer Story teilte die RTL-Moderatorin jetzt nämlich Bilder von ihrem Besuch beim Ayers Rock. Der 340 Meter hohe Berg im australischen Outback ist mit seiner besonderen Form und der exponierten Lage in der Wüste eines der bekanntesten Wahrzeichen des Kontinents.

Auch auf Laura Wontorra hat das Heiligtum der Aborigines eine ganz besondere Anziehungskraft. "On my Bucketlist for a loooooong Time", schreibt sie in ihrer Story zu einer Anzeigetafel am Flughafen, die den Flug zu dem berühmten Felsen ankündigt. In ihrem nächsten Beitrag filmt sie dann bereits den Landeanflug zum Ayers Rock, versehen mit Herzchen-Emojis.

Bild
bild: instagram/laurawontorra

Bereits zuvor hat sich Laura Wontorra ihren Fans immer wieder vor australischen Markenzeichen wie dem Sydney Opera House gezeigt. Auch das weltberühmte Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt, hat die Moderatorin besucht. Zudem hat sie vor Kurzem auch mit einem Baby-Känguru posiert. Mit ihrem Besuch am Ayers Rock dürfte sie nun das "Australien-Bingo" vollgemacht haben.

"Cobra Kai"-Star hat wichtige OP für Auftritt in Staffel 6 verschoben

Seit Donnerstag ist die sechste Staffel von "Cobra Kai" bei Netflix abrufbar. Der Streaming-Dienst veröffentlicht das Serienfinale allerdings in drei Teilen, weshalb zunächst nur fünf Episoden erschienen. In diesen fünf Episoden passiert allerdings schon viel.

Zur Story