Unterhaltung
Prominente

"Let's Dance"-Fans wüten nach Aus von Sophia Thiel: RTL schreitet ein

Fitness-Bloggerin Sophia Thiel und T
Sophia Thiel muss "Let's Dance" in Show sieben verlassen.Bild: IMAGO images / Panama Pictures
Prominente

"Let's Dance"-Fans platzt der Kragen nach Voting: RTL schreitet ein

21.04.2024, 08:10
Mehr «Unterhaltung»

Show sieben von "Let's Dance" am 19. April war die bislang vielleicht spektakulärste Ausgabe der Sendung in dieser Staffel. Lulu, die in Show sechs eigentlich ausgeschieden wäre, gab richtig Gas und konnte ihr Punkte-Defizit aufholen – zum Leidwesen von Sophia Thiel und Biyon Kattilathu. Nachdem die Promis in der Vorwoche verschont worden waren, mussten nun gleich zwei gehen.

Im Anschluss zeigten sich viele Fans fassungslos über das Ergebnis. Nach Jury-Punkten hatte nämlich, wie schon des Öfteren, Ann-Kathrin Bendixen den letzten Platz belegt – und erneut kam sie trotzdem weiter. Auf dem offiziellen Instagram-Kanal zur Show machte RTL schließlich eine Ansage an die Community nach zahlreichen Wut-Kommentaren.

Sophia Thiel ist raus bei "Let's Dance"

Alexandru Ionel und Sophia Thiel hatten für ihren Jive insgesamt 16 Punkte erhalten und bildeten damit bei den Einzeltänzen das Schlusslicht. Beim Discofox-Marathon brachten sie es ebenfalls nicht weit. Durch das Publikumsvoting konnte all das nicht mehr ausgeglichen werden, sodass für die Fitness-Influencerin Endstation war.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Ann-Kathrin Bendixen hatte während ihrem Contemporary derweil mit mehreren Hindernissen zu kämpfen (ihr Tanzpartner Valentin Lusin fiel an einer Stelle beispielsweise einfach um), machte aber souverän weiter, was die Jury wie auch viele Menschen vor dem Fernseher beeindruckte.

Dabei rechnen zahlreiche Fans bereits seit Wochen mit ihrem Ausscheiden, da sie aus technischer Sicht die größten Defizite auf dem Parkett hat. Am 19. April glich sie das mit Emotionalität aus.

Böse Kommentare gegen Ann-Kathrin Bendixen

RTL teilt Updates zur Show am Freitag auch auf Social Media. "Ausgetanzt", heißt es in einem Post zu einem Foto von Sophia Thiel und Alexandru Ionel. In den Kommentaren gibt es fast nur ein Thema: Sophias Ausscheiden sei unverdient, vielmehr hätte Ann-Kathrin Bendixen gehen müssen. So manche Person drückte dies sehr drastisch aus.

"Heute war es so offensichtlich, wer von der Jury gepusht wird", echauffiert sich beispielsweise eine Userin. An anderer Stelle ist zu lesen: "So ein Witz, dass Ann-Kathrin weiter ist." Und eine weitere Zuschauerin meint:

"Jetzt wird's unfair! Sophia war dann doch von allen Shows zusammen besser als Ann-Kathrin!"

RTL sind diese Reaktionen nicht entgangen – noch am Abend meldete sich auch der Sender bei Instagram zu Wort, um Ann-Kathrin Bendixen zu verteidigen. So heißt es: "Liebe Community, auch wir sind traurig, dass Sophia und Alexandru uns verlassen mussten. Gleichzeitig möchten wir aber betonen, dass Ann-Kathrin daran nicht schuld ist."

Neben der Jurywertung sei nun einmal auch das Publikum dafür verantwortlich, wer weiterkommt. Nun bleibt abzuwarten, wie weit es die ehemalige "7 vs. Wild"-Teilnehmerin noch bringt. Die Kritik an ihr dürfte jedenfalls nicht leiser werden.

"Let's Dance" 2024: Dieses Paar ist in Folge 11 raus

Bei "Let's Dance" wird es traditionell erst in der zweiten Sendung der Staffel ernst, nachdem zum Auftakt erst einmal die Promis und Profis verpaart werden. Dieses Jahr gibt es eine Änderung: Malika Dzumaev und Zsolt Sándor Cseke erhalten beide einen Bonus-Juryranking-Punkt, da sie die letzte Profi-Challenge gewonnen haben. Wenn sie befürchten, dass es für sie und ihren jeweiligen Promi eng werden könnte, können sie den Punkt einsetzen und so ein vorzeitiges Aus abwenden.

Zur Story