Unterhaltung
Prominente

"Let's Dance"-Panne: Ann-Kathrin Bendixen reißt Kostüm in Live-Show

Influencerin Ann-Kathrin Bendixen und T
Ann-Kathrin Bendixen kassierte in den letzten Wochen viel Kritik.Bild: IMAGO / Panama Pictures
Prominente

Mehrere Pannen bei "Let's Dance"-Auftritt von Ann-Kathrin Bendixen

20.04.2024, 15:1920.04.2024, 15:36
Mehr «Unterhaltung»

Ann-Kathrin Bendixen wackelte bei "Let's Dance" schon des Öfteren, jede Woche rechnen die Fans mit ihrem Aus – und doch schaffte sie es in Show sieben. Hier stand neben dem Discofox-Marathon ein emotionaler Contemporary für sie auf dem Programm. Die Kandidatin vertanzte ihre Angst, nicht gut genug zu sein.

Tatsächlich kam die Darbietung bei der Jury gut an, sogar der sonst so strenge Joachim Llambi fand überraschend positive Worte. Dabei hatte Ann-Kathrin Bendixen neben ihrem Tanzpartner Valentin Lusin auf dem Parkett mit einigen Problemen zu kämpfen.

"Let's Dance"-Kandidatin von Panne unbeeindruckt

"Sind sie umgekippt oder sollte das so sein?", fragte sich eine Zuschauerin auf X direkt nach dem Contemporary. Tatsächlich sah es an einer Stelle so aus, als habe Valentin Lusin kurzzeitig die Kontrolle verloren. Dies bestätigte sich dann auch, als das Tanzpaar vor der Jury stand.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Und damit nicht genug: Das Oberteil von Ann-Kathrin Bendixen wurde während der Performance massiv in Mitleidenschaft gezogen. Die 24-Jährige ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und tanzte einfach weiter, was Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González sehr beeindruckte.

Diese Souveränität stand in großem Kontrast zu Ann-Kathrins Auftreten der vergangenen Wochen, allzu oft wirkte sie bis hierhin verunsichert und Tränen kullerten.

Ann-Kathrin Bendixen im Aufwind

"Ich glaube, die Hälfte deines Kleides ist auf und ich bin auf dem Popo gelandet", resümierte Valentin Lusin gelassen. Dies könne bei einer Live-Show eben passieren. Motsi Mabuse geriet dennoch ins Schwärmen. "Für mich bist du wirklich bei 'Let's Dance' angekommen", stellte sie in Bezug auf Ann-Kathrin Bendixen fest.

Konkret lobte die Jurorin: "Du hast mit einem authentischen, schönen Ausdruck weitergemacht." Ihr Kollege Joachim Llambi pflichtete bei und kam zu dem Ergebnis:

"Es war dein bester Tanz in dieser Staffel!"

Die Kandidatin habe sich diesmal freier gefühlt, nachdem die Standard- und Lateintänze sie "in ein Korsett" gezwängt hätten. Die neue Gelassenheit müsse Ann-Kathrin Bendixen aber auch in den nächsten Shows zeigen (vorausgesetzt, sie kommt wieder weiter). Am Ende vergab Jorge González sechs Punkte, Motsi Mabuse sieben Punkte und Joachim Llambi sechs Punkte.

Kurios: In der Loge begannen einige der Promis und Profis bereits damit, Ann-Kathrin Bendixens Oberteil zu flicken. Komplimente kassierte sie dann auch noch von Moderatorin Victoria Swarovski. Abschließend gestand die Kandidatin, bei Valentins Sturz kurz gedacht zu haben: "Was machst du da?"

Cannes 2024: Kelly Rowland rastet auf rotem Teppich aus

Auf dem Festival von Cannes stehen natürlich die Filme im Vordergrund. Dieses Jahr ist das Programm besonders hochwertig: Blockbuster wie die Sci-Fi-Fortsetzung "Mad Max: Furiosa" und Kevin Costners Western-Epos "Horizon: An American Saga" feierten an der Côte d’Azur bereits Premiere.

Zur Story