Unterhaltung
TV

ARD-Moderator Kai Pflaume stichelt gegen Victoria Swarovski – die wehrt sich

ARD WER WEISS DENN SOWAS? FOLGE 1155, "Victoria Swarovski und Daniel Hartwich", am Donnerstag (18.04.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Moderator Kai Pflaume (M.) und seine Rateteam-Kapitäne Bernha ...
Kai Pflaume (Mitte) begrüßt bei "Wer weiß denn sowas?" Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.Bild: ARD/Morris Mac Matzen
TV

Kai Pflaume stichelt in ARD-Quiz gegen Victoria Swarovski – die wehrt sich

19.04.2024, 18:12
Mehr «Unterhaltung»

In der neuesten Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" kündigte Kai Pflaume zu Beginn der Sendung ein "Let's Dance"-Duell an. Zu Gast waren nämlich Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. Die Moderatorin spielte mit Bernhard Hoëcker und Hartwich gemeinsam mit Elton. "Schön, dass ihr in dieser sicherlich aufregenden, anstrengenden, aufreibenden 'Let's Dance'-Zeit überhaupt Zeit für uns habt", meinte Pflaume, der durch die Show führt.

Er witzelte mit Blick auf ihre Teilnahme in der ARD-Show: "Das könnte in den nächsten Wochen durchaus noch mal thematisch aufgearbeitet werden, wenn ihr wieder zusammen im Studio steht. Je nachdem, wie es ausgeht." Swarovski setzte gleich eine Spitze in Richtung ihres Kollegen ab: "Ja, natürlich. Ich hoffe, dass ich gewinne, denn ich weiß: Wenn Daniel gewinnt, höre ich das den Rest der Staffel." Im Gespräch mit Hartwich stellte sich heraus, dass dessen Auftritt in der Quizsendung durchaus eine Besonderheit hatte.

"Ist es vielleicht sogar das erste Mal, dass du überhaupt irgendwo zu Gast bist?", fragte Pflaume ihn. Der 45-Jährige gab an, dass solch ein Auftritt nicht so häufig vorkomme. Der Grund: "Man muss den Leuten, ehrlich gesagt, auch mal eine Pause gönnen. Wenn die mich in anderen Shows auch noch sehen, denke ich mir immer: 'Oh Gott, die armen Leute.' Aber jetzt habe ich ja ein bisschen aussortiert und habe Zeit." Am Ende der Sendung hatte Swarovski das Nachsehen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Witz von Kai Pflaume kommt nicht bei jedem Team gut an

Kai Pflaume stellte zunächst die Kategorien vor. Für jede richtige Antwort gibt es 500 Euro, beide Teams hatten auch dieses Mal wieder einen Publikumsjoker. Bei der ersten Frage, bei der es um das Thema Ernährung ging, konnte Team Elton punkten. "Du kannst immer sagen, bei deinem ersten Besuch in der Quizshow hast du die erste Frage richtig beantwortet", sagte Pflaume. Hartwich entgegnete: "Es kann ab jetzt im Grunde nur noch schlechter werden."

ARD WER WEISS DENN SOWAS? FOLGE 1155, "Victoria Swarovski und Daniel Hartwich", am Donnerstag (18.04.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Rateteam-Kapitän Bernhard Elton (r.) mit Fernsehmoderator Dan ...
Daniel Hartwich und Elton bilden ein Team.Bild: ARD/Morris Mac Matzen

Im Anschluss waren Victoria Swarovski und Bernhard Hoëcker an der Reihe. Die Moderation wünschte sich eine Beauty-Frage. Daher versuchten sie es mit "Clever!". Pflaume wollte wissen:

"Wie lassen sich verschmutzte Chromleisten schonend reinigen?"

  • A: Stahlschwamm und Nagellackentferner
  • B: Alufolie und Reinigungsalkohol
  • C: Bimsstein und Essig

Pflaume witzelte: "Bekanntermaßen führen ja am Ende alle Wege nach Chrom."

Kai Pflaume ist in der Sendung für seinen Humor bekannt.
Kai Pflaume ist in der Sendung für seinen Humor bekannt.Bild: ARD

Dieses Wortspiel ging auch nicht am gegnerischen Team vorbei. Elton sagte in dem Moment zu Hartwich: "Da musst du dich noch dran gewöhnen. Das wird noch ganz schlimm." Swarovski und Bernhard Hoëcker entschieden sich für die richtige Antwort B und holten ihre ersten 500 Euro. Beim großen Finale hatten die beiden allerdings das Nachsehen. "Daniel Hartwich und Elton haben 2000 Euro auf dem Konto. Victoria Swarovski und Bernhard haben 1000 Euro erspielt", fasste Pflaume zusammen.

Victoria Swarovski und Bernhard Hoëcker haben keine Chance mehr

Die Kategorie für die Masterfrage kam aus dem Bereich Sport. Die Frage lautete:

"Wo spielt der Begriff 'Pulvermanns Grab' eine Rolle?"

  • A: 400-Meter-Hürdenlauf
  • B: Straßenradsport
  • C: Springreiten

Pflaume betonte danach mit Blick auf die Promi-Gäste: "Wir sehen die beiden natürlich wieder bei 'Let's Dance'. Jetzt geht es aber hier um die Entscheidung. Und natürlich damit auch ein bisschen darum, wie es in der Moderation bei den beiden so läuft."

Team Elton und Team Bernhard setzen auf den gleichen Lösungsvorschlag.
Team Elton und Team Bernhard setzen auf den gleichen Lösungsvorschlag.Bild: ARD

Swarovski und Hoëcker setzten für die Frage ihr ganzes erspieltes Geld. Hartwich und Elton, die ohnehin mehr Fragen richtig beantworten konnten, entschieden sich für 500 Euro. Beide Teams wählten Antwort C aus. Elton stellte fest: "Das ist gut, wir haben gewonnen." Auch Swarovski dämmerte es, dass sie nichts mehr ausrichten können. "Das ist ganz schlecht", merkte sie an. Ihr Co-Moderator Hartwich und Elton holten am Ende für das Publikum 2500 Euro.

"Let's Dance"-Moderatorin kontert Pflaume-Spruch

Kai Pflaume stichelte zum Schluss hinsichtlich des Spielausgangs: "Ich sage mal so, Victoria: Viel Spaß morgen Abend bei 'Let's Dance'." Das wollte die 30-Jährige so nicht stehen lassen. "Wieso denn ich? Viel Spaß, Daniel mit mir bei 'Let's Dance'", konterte sie. Doch auch Hartwich legte noch mal nach: "Ich freue mich jetzt noch mehr auf die Show."

Victoria Swarovski kontert einen Spruch von Pflaume schnell.
Victoria Swarovski kontert einen Spruch von Pflaume schnell.Bild: ARD

Kai Pflaume forderte Hartwich abschließend auf: "Wenn in der Sendung nicht einmal 'Wer weiß denn sowas?' fällt, wäre ich sehr überrascht. Einmal musst du es in der Moderation unterbringen." Hartwich merkte augenzwinkernd an, er werde den Show-Titel hinten auf seinem Anzug drauf haben.

"Gefragt – Gejagt": Bommes reagiert mit fiesem Seitenhieb auf Patzer

Am 13. Juni trat in der Radiowoche von "Gefragt – Gejagt" Radiomoderator Chris Löwe von MDR Jump an. Die anderen Quiz-Gäste qualifizierten sich für die ARD-Show in einem kleinen Radio-Quiz, wie Löwe verriet. Besonders Kandidat Peter Mago freute sich über seine Teilnahme und meinte: "Für mich ist das hier ein Highlight. Das werde ich nie in meinem Leben vergessen."

Zur Story