Unterhaltung
Prominente

Boris Becker überrascht mit sehr privatem Einblick

Berlinale: Boom Boom The World vs. Boris Becker Photo Call Boris Becker bei der Pressekonferenz von Boom Boom The World vs. Boris Becker im Rahmen der 73. Berlinale im Grand Hyatt Hotel in Berlin. *** ...
Boris Becker zeigt sich überraschend familiär.Bild: IMAGO images/Eventpress
Prominente

Boris Becker kehrt zu seinen Wurzeln zurück und überrascht mit privaten Einblicken

18.12.2023, 14:59
Mehr «Unterhaltung»

Ex-Tennisstar Boris Becker lebt eigentlich seit einigen Monaten in Mailand. Doch jetzt, zur Vorweihnachtszeit, kehrte er zu seinen Wurzeln zurück – und ließ seine Follower:innen auf Instagram an seinem Trip nach Deutschland teilhaben. Bei seinem Ausflug war Becker allerdings nicht allein.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis Ende 2022 stand fest: Boris Becker muss sich von seiner langjährigen Wahlheimat verabschieden. Denn nach Großbritannien durfte er nun nicht mehr einreisen. Ein neuer Wohnort musste her. In der ersten Jahreshälfte 2023 zog es den einstigen Tennisstar dann dauerhaft nach Italien – der Liebe wegen. Denn seine Partnern Lilian de Carvalho Monteiro wuchs einst in Rom auf.

Boris Becker zeigt sich ganz familiär

Statt die Tage vor Weihnachten allerdings mit seiner Liebsten in Mailand zu verbringen, zog es Boris Becker nun zurück zu seinen eigenen Wurzeln: nach Heidelberg. Den vorweihnachtlichen Trip absolvierte er allerdings nicht alleine. Becker nahm seine beiden ältesten Söhne Elias und Noah gleich mit.

"Manchmal ist es wichtig, zu seinen Wurzeln zurückzukehren", schrieb Becker zu einem Bild des Trios auf er Alten Brücke in Heidelberg. Er war allerdings nicht nur mit seinen Söhnen unterwegs, sondern nutzte die Zeit in Deutschland voll und ganz für Familienzeit. Auch seiner Mutter Elvira stattete er einen Besuch ab. Passenderweise traf er sie auf dem Tennisplatz in der baden-württembergischen Kleinstadt Leimen. Dort wuchs Becker auf und startete auch seine Tennis-Karriere. Die Momente im Kreise der Familie hielt er auch für seine mehr als 347.000 Follower:innen auf Instagram fest.

Bei der Tour in die Vergangenheit traf Boris Becker sogar seine Schwester und deren Kinder wieder. Ein Foto von der gesamten Familie durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Noah und Elias Becker zeigen Muskeln

Beckers Fans sind von den Familienschnappschüssen des Sportlers begeistert. "Wunderschön", "wundervolle Familie" oder "da freut sich Mama bzw. Omi ganz, ganz bestimmt", kommentierten die Fans. Von Boris Beckers Freundin war bei der Reise übrigens nichts zu sehen.

Auch Boris Beckers Söhne aus der Ehe mit Barbara Becker posteten Eindrücke von dem Besuch in der Heimat ihres Vaters auf Instagram und zeigten sich sogar beim Tennisspielen. So gut wie ihr Vater sind sie aber wohl lange nicht. Dafür machten sie im Fitnessstudio eine bessere Figur und präsentierten stolz ihre Muskeln.

Ob es für Boris Becker nun direkt wieder zurück nach Italien geht oder er auch das Weihnachtsfest in Deutschland im Kreise der Familie verbringt, ist unklar.

"Gefragt – Gejagt": Alexander Bommes verwirrt mit Andeutung zu seiner Handball-Zeit

Alexander Bommes zählt zu den beliebtesten Stars der ARD – dabei begann seine Karriere nicht als Journalist, sondern als Sportler. Zeitweise spielte er sogar Handball in der ersten Bundesliga für den TSV Bayer Dormagen. Heute führt er im Ersten nicht nur durch große Sportevents, sondern moderiert auch sehr erfolgreich das Quiz "Gefragt – Gejagt".

Zur Story