Unterhaltung
Prominente

Ehe-Aus mit Peter: Iris Klein offenbart überraschende Überlegung

Nach der Trennung von (Noch-)Ehemann Peter blickt Iris Klein wieder optimistisch nach vorn.
Nach der Trennung von (Noch-)Ehemann Peter blickt Iris Klein wieder optimistisch nach vorn.Bild: iris_klein_mama_/instagram
Prominente

Nach Ehe-Aus: Iris Klein offenbart überraschende Dating-Angebote

02.03.2023, 17:32
Mehr «Unterhaltung»

Iris und Peter Klein boten dieses Jahr während des Dschungelcamps einen überraschenden Nebenschauplatz: Peter, der Lucas Cordalis nach Australien begleitete, soll sich in Djamila Rowes Dschungelbegleitung Yvonne Woelke verliebt haben. Es folgte eine wochenlange mediale Schlammschlacht, die vor allem zwischen Iris und Yvonne stattfand. Mittlerweile scheinen sich die Wogen zu glätten. "Es tut mir leid, dass ich dich öffentlich beleidigt habe", schrieb Iris neulich in Richtung Peter. Dennoch ist die Ehe der beiden am Ende.

Nun blickt die 55-Jährige langsam wieder optimistisch nach vorn. In ihrer Instagram-Story offenbarte sie jetzt, dass sie derzeit viele Dating-Angebote aus allen Richtungen erhält.

Iris Klein ist offen für alles

"Ihr fragt alle, wie es mir geht. Also, es wird jeden Tag besser", kann Iris ihrer Community verkünden. Sie ist jetzt wohl auch wieder offen für neue Bekanntschaften. An Interessenten mangelt es offenbar jedenfalls nicht. Amüsiert verrät sie:

"Es schreiben mir sehr, sehr viele Männer, die sich mit mir treffen wollen. Aber auch genauso viele Frauen. Das finde ich auch süß."
"Warum nicht?", fragt Iris Klein in ihrer Instagram-Story.
"Warum nicht?", fragt Iris Klein in ihrer Instagram-Story.Bild: iris_klein_mama_/instagram

Iris schließt ein Date mit einer Frau keineswegs aus. "Vielleicht. Warum nicht?", meint sie. Ihr Argument: "Das wäre mal was anderes." Nähere Infos gibt es an der Stelle zwar erst einmal nicht, doch womöglich hält sie ihre Fans in den kommenden Wochen auf dem Laufenden.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Neuer Lebensabschnitt für Iris Klein

Momentan allerdings gewöhnt sich Iris Klein erst einmal daran, allein zu wohnen. "Zum ersten Mal in meinem Leben koche ich für mich allein", schrieb sie am 28. Februar in ihrer Story. Dazu teilte sie ein Bild von einem Topf mit Nudeln.

Der Umzug aus der Finca auf Mallorca ist allerdings noch nicht ganz über die Bühne gegangen. "Ich habe immer noch viel zu viele Tüten und Kartons", klagt die Mutter von Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger ebenfalls bei Instagram. Ihre Hunde bleiben übrigens erst einmal in der Finca. Iris möchte die Tiere nicht aus deren gewohnter Umgebung herausreißen.

Ruhiger geworden ist es derweil übrigens auch um Peter Klein. Der postete Ende Februar ein Foto aus dem Fitness-Studio und scheint, wie Iris, langsam mit dem ganzen Drama abzuschließen.

"Tatort"-Star Alina Levshin erlebte sexuelle Gewalt: "Wurde einfach nicht gehört"

Frauen, die sexuelle Übergriffe öffentlich machen oder zur Anzeige bringen wollen, haben es immer noch schwer. Da die Taten schwer zu beweisen sind und oft Aussage gegen Aussage steht, schaffen es die Fälle selten vor Gericht. Viele Betroffene trauen sich gar nicht erst, mit den Übergriffen zur Polizei zu gehen. Die Dunkelziffer bei sexueller Gewalt gegen Frauen ist deshalb verschiedenen Studien zufolge riesig.

Zur Story