Antonia meldete sich jetzt mit einem eindeutigem Statement zu Wort.
Antonia meldete sich jetzt mit einem eindeutigem Statement zu Wort.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer
Prominente

Nach "Sommerhaus"-Eklat: Plötzliches Umstyling von Antonia sorgt für böse Gerüchte

16.10.2022, 14:34

Antonia Hemmer und Patrick Romer erkämpften sich den Sieg der jüngsten "Sommerhaus der Stars"-Staffel, nachdem sie durch "Bauer sucht Frau" bekannt geworden waren. Ungeachtet dessen hagelt es insbesondere für Patrick weiter Kritik. Der Grund: Er stichelte im "Sommerhaus" immer wieder fies gegen seine Freundin. In der Show war zu sehen, wie Antonia sogar in Tränen ausbrach. Ihr wurde während der Ausstrahlung von Fans sogar nahegelegt, dass sie sich von dem Bauern trennen solle.

Während der Sendung kritisierte der 26-Jährige auch das Aussehen seiner Freundin. Dass sie nämlich ihre Extensions rausgenommen hatte, gefiel ihm ganz und gar nicht. "Das ist, als ob du einen alten Golf tunst", lästerte er. Zudem fügte er hinzu: "Plötzlich baust du das Tuning ab und sagst: 'Super Auto!"

Nun zeigte die Make-up-Artistin nach einem Friseurbesuch ihre neue Haarpracht. Prompt bekam sie kritische Kommentare dazu, dass sie diese nur wegen ihres Freundes verändert haben könnte. In Ihrer Story setzte sich Antonia jetzt mit deutlichen Worten dagegen zur Wehr.

Antonia freute sich über die Veränderung.
Antonia freute sich über die Veränderung.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Antonia Hemmer fragt nach Feedback

Die 22-Jährige teilte ein Reel von ihrer wallenden Mähne und fragte ihre Community direkt: "Was sagt ihr zum Umstyling?" Auffallend war, dass sich zunächst nur positives Feedback darunter befand. "Gefällt mir richtig gut, steht dir", meinte ein Nutzer. "Bombe", schrieb eine Followerin dazu. "Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser fügte mit einem Augenzwinkern hinzu:

"Sieht sehr schön aus! Ich hoffe nur, du hast die Extensions nicht nur für Patrick gemacht?"
In jedem Fall war Antonia glücklich mit dem Ergebnis.
In jedem Fall war Antonia glücklich mit dem Ergebnis.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Eine andere Person witzelte: "Endlich wieder getuned. Ich liebs! Mega hot." Mit Blick auf die doch sehr einseitigen Reaktionen fiel schnell auf, dass Antonia an ihrem Profil eine Einschränkung vornahm, denn unter dem Video heißt es jetzt: "Kommentare zu diesem Beitrag wurden limitiert." Dies hat auch einen ganz bestimmten Grund, wie Antonia in ihrer Story klarmachte. Denn offenbar sah das Feedback eigentlich ganz anders aus. Nicht zuletzt auf Tiktok hagelte es weitere Bemerkungen und Vorwürfe, wonach sie das Umstyling nur für Patrick gemacht habe.

Antonia wetterte gegen negative Kommentare.
Antonia wetterte gegen negative Kommentare.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

"Bauer sucht Frau"-Star platzt der Kragen

Antonia meinte dazu: "Eigentlich wollte ich diese Kommentare jetzt gekonnt weg ignorieren, aber ich kann es einfach nicht, es nervt mich so. Ich habe mir jetzt einfach wieder die Haare verlängern lassen, weil ich wieder Bock auf eine Veränderung hatte. 'Das Sommerhaus' ist mehrere Monate schon abgedreht und vorbei. Hätte ich Patrick schon gleich danach gefallen wollen, hätte ich mir sofort danach Extensions machen können. Ich hätte sie aber auch damals gar nicht entfernen müssen."

Und weiter: "Das habe ich aber, weil es meine Entscheidung war und weil ich ohne Extensions sein wollte – und nicht, weil Patrick das so wollte oder sonst jemand. Bitte, Leute, lasst mich doch jetzt einfach mit diesem 'Sommerhaus' und Patrick in Ruhe. Ich kann diese ganzen Kommentare nicht mehr hören. Egal, was ich am Tag mache, es wird alles nur auf Patrick bezogen: 'Machst du dies und das jetzt wegen Patrick?' Bitte, nervt mich nicht."

"DSDS": Katja Krasavice geht auf Dieter Bohlen los – nach Show-Eklat

Kurz nach seiner Rückkehr zu "DSDS" sorgte Dieter Bohlen für einen Eklat, als er die Kandidatin Jill Lange fragte: "Hast du irgendwas Normales gemacht? Oder hast du nur Abi und dich durchnudeln lassen?" Diese hatte bei den Castings zuvor von ihrer Datingshow-Vergangenheit berichtet. Die Szene war zunächst bei RTL+ zu sehen, zur linearen Ausstrahlung im TV jedoch schnitt der Sender den sexistischen Spruch raus.

Zur Story