Nach ihrem Triumph bei "GNTM" ist Lou-Anne glücklich vergeben.
Nach ihrem Triumph bei "GNTM" ist Lou-Anne glücklich vergeben.Bild: lou.gntm22.official/instagram

"GNTM": Show-Siegerin Lou-Anne spricht erstmals über ihren neuen Freund

01.09.2022, 13:50

Nach ihrem Sieg bei "GNTM" 2022 ist Lou-Anne Gleißenebner-Teskey erwartungsgemäß gefragt und beruflich viel beschäftigt. Zeit für die Liebe bleibt aber dennoch, das Nachwuchsmodel ist seit Kurzem, genauer gesagt seit Juni dieses Jahres, glücklich vergeben.

Gegenüber der "Bild" verrät sie nun, wer der Mann an ihrer Seite ist und gibt das eine oder andere Beziehungsdetail preis.

Lou-Anne lernte Partner über Tinder kennen

Lou-Annes Auserwählter heißt Cameron und ist 23 Jahre alt. Kennengelernt haben sich die beiden über die Dating-Plattform Tinder. Die 19-Jährige erinnert sich: "Er ist mir optisch direkt positiv aufgefallen. Allerdings war ich auch etwas unsicher, da er ein paar Zentimeter kleiner ist als ich. Auf seinem Profil habe ich dann seinen Snapchat-Namen gefunden und ihn dort hinzugefügt."

Zu Beginn gab es noch paar Stolpersteine, vor allem eine Sache störte das Model: Die ersten Gespräche verliefen holprig, manchmal antwortete Cameron gar nicht oder ließ Lou-Anne über Stunden auf eine Nachricht warten. Nachdem sie sich bei ihm darüber beschwert hatte, wurde es jedoch schlagartig besser und plötzlich führten die beiden lange Videotelefonate.

Als sie sich schließlich persönlich begegneten, lief offenbar alles perfekt. Dazu offenbart Lou-Anne: "Unser erstes Treffen war in einem Restaurant in Düsseldorf. Er holte mich wie ein Gentleman vom Hauptbahnhof ab und nahm mir direkt meinen Koffer ab. Das hat mir natürlich geschmeichelt."

"GNTM"-Siegerin führt Fernbeziehung

Doch ein Problem war da immer noch: "Anfangs wollte er eigentlich keine feste Beziehung", rekapituliert die einstige Klum-Kandidatin. Anscheinend änderte Cameron seine Meinung aber relativ schnell. "Als er mir nach mehreren Treffen dann endlich die eine Frage stellte, war ich völlig perplex und fragte mehrmals nach, ob er sich auch wirklich ganz sicher sei." Lou-Anne konnte ihr Glück kaum fassen.

Lou-Anne ist die "GNTM"-Siegerin 2022 – und frisch vergeben.
Lou-Anne ist die "GNTM"-Siegerin 2022 – und frisch vergeben.Bild: AAPimages/Schreiber / AAPimages/Schreiber

Nun führt das Paar erst einmal eine Fernbeziehung, denn Cameron lebt in New York, während Lou-Anne weiterhin in Deutschland Zuhause ist. Mehrere tausend Kilometer liegen somit zwischen ihnen. Allerdings stehen sie täglich in Kontakt und sehen sich, so oft es geht.

Richtig spannend wird es offenbar an Weihnachten, denn dann soll es ein großes Familientreffen in New York geben. Vermutlich ist dann auch Lou-Annes Mutter Martina mit dabei, die dieses Jahr ebenfalls an "GNTM" teilnahm und es bis ins Finale schaffte.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"The Voice"-Coach Mark Forster wird zum Meme im Netz – und löst Spekulationen aus

Der Popsänger und "The Voice"-Coach Mark Forster wird im Internet immer wieder mal zum Ziel von Sticheleien – schließlich ist seine Musik nicht jedermanns Geschmack und auch sein Auftreten kommt nicht bei allen gut an. Derzeit allerdings nehmen die Anti-Forster-Kommentare im Netz Überhand, und das ohne erkennbaren Grund. Auf Tiktok wurde eine Kettenreaktion losgetreten, die mittlerweile auch zu Twitter übergeschwappt ist.

Zur Story