Anna Heiser meldete sich jetzt mit beunruhigenden Nachrichten bei ihren Fans.
Anna Heiser meldete sich jetzt mit beunruhigenden Nachrichten bei ihren Fans.Bild: Instagram/ Anna Heiser
Prominente

"Bauer sucht Frau"-Star meldet sich plötzlich aus dem Krankenhaus

17.10.2022, 17:18

Anna Heiser lernte in der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" 2017 Landwirt Gerald kennen, der in Namibia eine Farm betreibt. 2018 gaben sie sich romantisch das Jawort. Drei Jahre später wurden sie schließlich Eltern von Sohn Leon. Bis dahin mussten sie allerdings einen schweren Schicksalsschlag verkraften, denn Anna hatte Anfang 2020 eine Fehlgeburt.

"Der Gedanke daran tut immer noch weh und es wird wahrscheinlich nie aufhören, aber wir müssen nach vorne schauen", sagte sie beim RTL-Special "Gerald & Anna im Babyglück".

Umso glücklicher zeigten sie sich darüber, dass ihr Kind gesund zur Welt kam. Doch auch hier gab es Komplikationen. Das Baby musste nämlich per Notkaiserschnitt geholt werden. Die Liebe zu ihrem Nachwuchs ließ alle Sorgen schnell vergessen. "Ich habe nicht gedacht, dass man so grenzenlos verliebt sein kann, dass man vom ersten Moment an so bedingungslos liebt", meinte sie.

Im Juni verkündete die 32-Jährige, dass sie wieder Nachwuchs erwarten. Nun meldete sie sich mit beunruhigenden Nachrichten bei ihren Fans.

Anna Heiser bekam frühzeitige Wehen

In ihrer Instagram-Story teilte Anna nämlich mit, dass sie sich im Krankenhaus in der Hauptstadt von Namibia befindet. Sie erklärte: "Ich habe bei der Anmeldung echt nicht gedacht, dass wir so früh hier landen. Wir sind am Donnerstag zurück auf die Farm gefahren und gestern früh um sechs Uhr habe ich Wehen gekriegt – eindeutig vorzeitige Wehen. Ich bin erst in der 30. Schwangerschaftswoche."

Und weiter: "Nach der Rücksprache mit meinem Arzt sollten wir uns direkt auf den Weg nach Windhuk ins Krankenhaus begeben, was wir auch gemacht haben."

Anna Heiser teilt Aufnahmen aus dem Krankenhaus.
Anna Heiser teilt Aufnahmen aus dem Krankenhaus.Bild: Instagram/ Anna Heiser

Über ihren derzeitigen Gesundheitszustand sagte der "Bauer sucht Frau"-Star: "Die Wehen sind nicht mega stark gewesen und konnten zum Glück gestoppt werden. Die Fruchtblase ist noch nicht geplatzt. Das Ganze kommt durch einen Infekt." Mit Blick auf ihr ungeborenes Kind gab sie an:

"Dem Baby geht es gut. Die Bewegungen sind nach wie vor da und der Herzschlag ist sehr stark. Die Geburt konnte quasi gestoppt werden. Ich hoffe, dass es auch so bleibt. Ich habe nun schon gehört, dass ich mich jetzt ein bisschen schonen muss, was ich auch machen werde. Das Wichtigste ist, dass es dem Baby gut geht und es noch ein bisschen drinnen bleibt."
Anna Heiser sagt, wie es ihr geht.
Anna Heiser sagt, wie es ihr geht.Bild: Instagram/ Anna Heiser

Der Arzt habe ihr mitgeteilt, dass sie noch drei Tage im Krankenhaus bleiben müsse. Davon zeigte sie sich allerdings wenig begeistert.

Der Grund: "Ich würde das eigentlich auch wegen Leon ungern machen, aber es ist jetzt das Wichtigste, dass unser Baby im Bauch bleibt, so lange es geht. Dann muss ich wahrscheinlich noch ein paar Tage in Windhuk bleiben, damit ich es nicht so weit ins Krankenhaus habe wie von der Farm aus, falls was passiert."

Fans in Sorge um "Bauer sucht Frau"-Kandidatin – nun meldet sie sich zu Wort

In der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" fanden einige Teilnehmende ihr Liebesglück. Auch Milchbauer Arne Traupe und Antje wurden durch Inka Bauses Kuppelshow ein Paar. Sie zogen sogar bereits zusammen und die gelernte Podologin arbeitet mittlerweile auf Arnes Hof mit. In der letzten Zeit machte Antje allerdings keinen besonders glücklichen Eindruck – diese Beobachtung machten zumindest viele Follower:innen. Kriselt es etwa in der Beziehung? Oder ist Antje mit dem Leben auf dem Land nicht zufrieden? Nun äußerte sie sich selbst dazu.

Zur Story