Unterhaltung
Rap

Alisha Lehmann bei Shirin David: Fußball-Star bekam dreistes Sex-Angebot

Rapperin Shirin David während eines Talks auf der Bühne. Das Digital-Festival OMR in Hamburg setzt auf eine Kombination aus Fachmesse, Workshops und Party.
In ihrem Podcast "DirTeaTalk" plaudert Shirin David seit September mit Kolleg:innen aus der Rap-Szene und anderen Stars. Bild: dpa / Jonas Walzberg
Rap

Alisha Lehmann verrät Shirin David: Fußballstar bot ihr 100.000 für Sex an

10.10.2023, 07:3810.10.2023, 09:34
Chiara Menner
Mehr «Unterhaltung»

Anfang September feierte die Rapperin Shirin David das Debüt ihres Podcasts "DirTea Talk", damals gemeinsam mit ihrem Rapper-Kollegen Shindy als erstem Gast. Gestern erschien dann die zweite Ausgabe von "DirTea Talk".

Zu Gast war dabei niemand geringeres als Fußballerin Alisha Lehmann. Passend zum Namen des Podcasts packen die beiden ordentlich aus: Sie berichten von einem international bekannten Fußballstar, der versuchte, bei beiden zu landen – und zwei Körbe kassierte.

Shirin David lädt Fußballerin Alisha Lehmann zum "DirTea Talk" ein

Shirins Podcast "DirTea Talk" steht ganz unter dem Motto Klatsch und Tratsch über pikante Themen. Der Name des Podcasts ist passenderweise an Shirins Eistee-Marke "DirTea" angelehnt.

Im Allgemeinen will die Rapperin den Podcast nutzen, um den Kontext zu vielen Vorfällen aus der Vergangenheit zu liefern, die ihr bis heute vorgehalten werden. Aber es geht eben auch um "Tea" und persönliche Erfahrungen mit der Industrie.

Für Alisha Lehmann ist es der erste Gastauftritt bei einem Podcast, Interviews und Auftritte derart meidet die Fußballerin normalerweise. Alisha ist 24 Jahre alt, Schweizerin und Profi-Fußballerin.

EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, gam ...
Alisha Lehmann kommt aus der Schweiz, steht aktuell aber in England unter Vertrag.Bild: imago images / Ryan Browne

Aktuell spielt sie für die Schweitzer Nationalmannschaft und steht bei dem englischen Verein Aston Villa unter Vertrag. Nebenher verdient sie auch über Social Media ihr Geld, was angesichts der Gender-Pay-Gap im Fußball auch notwendig sei, so Alisha Lehmann.

Shirin David und Alisha Lehmann verraten ihre besondere Kennenlern-Story

Der erste Kontakt zwischen Shirin und Alisha entstand damals über Instagram, so die Rapperin. Alisha habe ihr damals eine Nachricht, bestehend aus Feuer-Emojis, gesendet.

Auf ihrem Song "Babsi Bars" widmete die Rapperin Alisha Lehmann wenig später eine Line. In besagtem Song rappt Shirin David: "Kontrollier’ das Game wie Alisha Lehmann beim Fußballspiel".

Abgesprochen war die Erwähnung in Shirins Song wohl nicht: "Ich hab’ nie damit gerechnet und wir haben ja auch nie darüber geredet vorher". Kurz nachdem der Song veröffentlicht wurde, hätten Alisha viele Nachrichten erreicht, die sie auf besagte Line aufmerksam machten.

Für die Fußballerin eine absolute Sternstunde: "Alle in der Schweiz haben mir geschrieben: ‘Shirin hat dich im Song erwähnt!’ Und ich so: ‘Oh my god, I’m a star!'".

Im echten Leben trafen sich Shirin und Alisha zum ersten Mal bei der Release-Party von Shirins Album "Bitches brauchen Rap" im Jahr 2021. Neben Themen wie die Gender-Pay-Gap, sprechen die beiden auch über ihre Jobs, denn sowohl Alisha als auch Shirin arbeiten in von Männern dominierten Branchen.

Was die beiden darüber hinaus auch gemeinsam haben: Ihre erste Rückennummer im Fußball. Denn auch Shirin hat in ihrer Jugend für eine kurze Zeit Fußball gespielt, beide starteten mit der Rückennummer 13.

Alisha Lehmann gibt pikante Details zu Begegnung mit Fußballstar

Besonders pikant wird es in der "DirTea Talk"-Rubrik "NDAs": Hier erzählen Shirin und ihre Gäste jeweils eine Geschichte, die mit Personen des öffentlichen Lebens zu tun haben und eigentlich einen Geheimhaltungsanspruch haben.

Im Podcast stellen Alisha Lehmann und Shirin David eine weitere Gemeinsamkeit fest: Einen internationalen Fußballstar, der bei beiden einen Annäherungsversuch wagte – und zwei Körbe kassierte.

Alisha Lehmanns Story fand in Miami statt. Dort habe sie mit einem Freund einen Club besucht, als sie eine Nachricht von einem "international sehr, sehr" bekannten Fußballer erhielt. Alisha erzählt, dass sie auf diese nicht reagiert habe.

Wenig später soll auch ihr Sicherheitsmann eine Nachricht von dem Fußballer erhalten haben – mit folgendem Angebot: "Ich zahl’ Alisha 100.000 für eine Nacht". Für Alisha ein absolutes No-Go.

Shirin David mit heftiger Bemerkung zu "Angeboten" in der Rap-Branche

"Angebote" derart sind absolut kein Einzelfall, wie Shirin David daraufhin erzählt: "Das ist wirklich ein Ding, dass voll viele das machen in der Industrie. […] Das existiert, es gibt wirklich diese Angebote und das ist crazy" [sic!]

Auch Shirin hat zu exakt diesem Fußballer eine Story in petto, die sich bei ihr etwas anders zutrug als bei Alisha. Letztes Jahr war die Rapperin, gemeinsam mit ihrer Schwester Pati, in Paris bei der Fashion Week. Dort wollten die Schwestern unbedingt in einem angesagten Pariser Restaurant essen, in dem regelmäßig auch weltbekannte Stars "von Rihanna, bis zu Regisseuren und Models" zu Gast sind.

Vor dem Restaurant angekommen, mussten sich die beiden zunächst anstellen. Währenddessen fuhren immer wieder Wagen vor, aus denen Berühmtheiten ausstiegen und an der Schlange vorbei ins Restaurant gingen. Shirin David erzählt, dass aus einem dieser Autos "jemand raus [kommt], der jetzt nicht so groß war".

Die Person sei der Hamburgerin bekannt vorgekommen, "und wir hatten so einen kurzen Moment Augenkontakt". Kurz darauf wurden Shirin und ihre Schwester aus der Schlange vorgezogen und ins Restaurant gebeten – erst als die beiden am Tisch ankamen, erkannte Shirin den Mann, der vorher aus dem Wagen gestiegen war. Er saß am gegenüberliegenden Tisch.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Als sie schließlich die Toilette aufsuchte, sei Shirin David auf dem Rückweg vom Besitzer, der sie zuvor auch ins Restaurant gebeten hatte, angehalten worden. Er erzählte der 28-Jährigen, dass der Fußballstar sie dazu einladen möchte, an seinem Tisch zu sitzen.

Das kam für Shirin nicht infrage: "Ich setz’ mich ganz bestimmt nicht an irgendeinen Tisch von einem Fußballer". Wer genau der international bekannte Fußballstar ist, der sein Glück bei Shirin und Alisha versuchte, geben die beiden nicht preis – der Name wird zensiert.

In den Kommentaren unter dem YouTube-Video behaupten einige, dass es sich um Neymar oder auch Kylian Mbappé handeln könnte. Abschließend tauschen sich die zwei darüber aus, wer die bekannteste Person ist, die ihnen eine Direktnachricht über Instagram gesendet hat.

Alisha erzählt, dass sie erst vor drei Tagen eine Nachricht von niemand geringerem als Drake erhalten habe. Er sei in ihre "DMs geslidet", um nach einem Trikot der Fußballerin zu fragen. Bei Shirin David sei es Schauspieler Michael B. Jordan gewesen. Er habe allerdings nur Feuer-Emojis gesendet und Shirin damit nicht überzeugen können.

"Sexistische Sachen erlebt": ARD-Expertin Almuth Schult zieht bittere Bilanz

Almuth Schult zählt zu den erfolgreichsten Stars im Frauen-Fußball. Im April 2024 unterschrieb die Torhüterin einen Vertrag beim Hamburger SV und denkt somit noch nicht über ein Karriereende nach. Einen Großteil ihrer beruflichen Erfolge stellt der VfL Wolfsburg dar. Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde sie zudem 2013 Europameisterin.

Zur Story