Unterhaltung
Rap

Ski Aggu und RAF Camora: Kann das kuriose Rap-Feature funktionieren?

Stuttgart, HipHop Open 2023, 28.07.2023 Der deutsche Rapper Ski Aggu auf dem HipHop Open in Stuttgart. *** Stuttgart, HipHop Open 2023, 28 07 2023 The German rapper Ski Aggu at the HipHop Open in Stut ...
Ski Aggu sorgt mit einer neuen Kollaboration für Aufsehen.Bild: IMAGO/Eibner
Rap

Straßenrap trifft auf New Wave: Kann das Feature von Ski Aggu und RAF Camora funktionieren?

28.10.2023, 09:50
Chiara Menner
Mehr «Unterhaltung»

Es ist wohl einer der heißesten Releases der Woche: die Kollaboration der Rapper Ski Aggu und RAF Camora. Es ist eine Kombination, mit der wohl die wenigsten gerechnet haben. Aggu rappt auf Techno-Beats mit Ohrwurmpotential. Sein Hit "Friesenjung" hat die musikalische Karriere des Berliners in diesem Jahr nochmal ordentlich gepusht.

RAF Camora hingegen ist ein etablierter und mittlerweile international bekannter Straßenrapper. Die beiden unterscheidet nicht nur ihr Rap-Stil, sondern auch ihr Lifestyle. Kann die Kollaboration von Ski Aggu und RAF Camora also überhaupt harmonieren?

RAF Camora und Ski Aggu veröffentlichen "Liebe Grüße"

Am 27. Oktober releasten Ski Aggu und RAF Camora ihren gemeinsamen Song "Liebe Grüße". Wie genau es zur Zusammenarbeit der beiden kam, ist unklar. Allerdings wandte sich Ski Aggu in den letzten Wochen häufiger via Instagram an den "Palmen aus Plastik"-Rapper. Am 10. Oktober kündigten die beiden offiziell ihren gemeinsamen Song an.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wie die beiden bereits im Rahmen der Promo für die Kollabo anteasten, wird auf "Liebe Grüße" das "berühmteste […] Sample der Welt" genutzt – ein Sample des 90er-Hits "What Is Love" vom Eurodance-Sänger Haddaway:

RAF Camora eröffnet den Song mit einer seiner legendärsten Lines von "Ohne mein Team" – in einer etwas abgewandelten Form. Statt "Ich schließe die Tür des Apartments" heißt es auf seiner Single mit Ski Aggu: "Ich öffne die Tür des Apartments". Auf dem Track scheinen sich die beiden musikalisch ein Stück entgegenzukommen: RAF macht jetzt "New Wave Hits", Aggu rappt auf einen Beat, der eher dem Stil von RAF entspricht. Der gemeinsame thematische Schwerpunkt des Features? Jede Menge Drogen und Party.

Was der Song auf jeden Fall mitbringt: Ohrwurm-Potential. In den Kommentaren unter dem Musikvideo wird das Sample und die Kombi von RAF und Aggu gefeiert. Ein User schreibt: "Die Kombi, von der wir nicht wussten, dass wir sie brauchen!"

Ski Aggu: Der Berliner Atze mit Skibrille und Mullet

RAF Camora und Ski Aggu – zwei deutschsprachige Rapper, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihre Gemeinsamkeit: der Erfolg. Im Vergleich zu RAF Camora hat Ski Aggu erst seit geraumer Zeit in der deutschen Rap-Szene Fuß gefasst. Er ist gebürtiger Berliner, dabei repräsentiert er insbesondere seinen Heimatbezirk Wilmersdorf im Stadtteil Charlottenburg.

Aggu heißt mit bürgerlichem Namen August – wie alt er wirklich ist, weiß niemand. Seine Rap-Karriere startete der Berliner im Jahr 2018 auf Soundcloud. Seinen Einzug in die deutsche Rap-Szene feiert Ski Aggu dann 2020 – mitten in der Corona-Pandemie veröffentlicht er den Track "Weißwein und Pappbecher", dieser sorgt für seinen Durchbruch.

Ski Aggus Sound zeichnen eingängige Lyrics, die im Kopf bleiben, sowie Samples aus den 2000ern mit einer ordentlichen Schippe Techno-Beats aus. Bis heute bewegt sich Ski Aggu zwischen 2000er-Nostalgie, Y2K, Party- und Drogenexzessen und auch vereinzelter Gesellschaftskritik.

Seine Kritik, vornehmlich an der aktuellen Regierung in Deutschland, macht Aggu nicht nur mit Lyrics wie "würde wählen gehen, aber wen von diesen Lügnern?" deutlich. Er ruft eine eigene Wahlkampfkampagne ins Leben – inklusive einer ordentlichen Portion Selbstironie. Mit der "#Aggu2025Bundeskanzler"-Kampagne propagiert der Rapper seine Bier-Preis-Bremse und einen "sozialeren Kapitalismus".

Unter diesem Motto ging er 2022 auch direkt auf seine ausverkaufte "Wahlkampftour". Den Berliner könnte man spätestens seit seinem diesjährigen Nummer-eins-Hit "Friesenjung" mit Joost Klein als Deutschraps New Wave-Shooting Star betiteln.

Der Track sampelt dabei Otto Waalkes' "Friesenjung". Ski Aggu holte den deutschen Kult-Comedian infolge des Hypes immer wieder bei Auftritten auf die Bühne:

Der "Party Sahne"-Rapper releast Singles am laufenden Band, sein letzte Woche erschienenes Album "Denk mal drüber nach..." wird auf einem Billboard am Times Square in New York beworben. Was modernes Marketing angeht, legt Ski Aggu die Latte hoch.

Über Tiktok bewirbt er seine Singles, filmt sich bei absurden Challenges und holt regelmäßig bekannte Gesichter aus der Deutschrap-Szene in seine Videos. Ski Aggu erobert nicht nur die Charts, sondern holt sich jetzt einen der wohl erfolgreichsten deutschsprachigen Rapper ins Boot: RAF Camora.

RAF Camora: Europas erfolgreichster Deutschrapper

RAF Camora steht für Straßenrap, seine markante, tiefe Stimme und eine internationale Fanbase. Der 39-Jährige ist womöglich der bekannteste und erfolgreichste deutschsprachige Rapper Europas. Anfangs war RAF Camora als Produzent tätig, später fing er an, unter verschiedenen Pseudonymen und vornehmlich auf Französisch zu rappen. Ab 2008 releaste RAF dann eigene Projekte, für den Durchbruch in Deutschland sorgte letztlich seine Kollaboration mit dem Kopf der 187-Straßenbande, Bonez MC, im Jahr 2016.

Raphael Ragucci alias RAF Camora hat Deutschrap geprägt: Die gemeinsamen Alben mit Bonez, "Palmen aus Plastik" und "Palmen aus Plastik 2", brechen Rekorde. Das erste Kollabo-Album mit dem 187er bringt RAF Camora zum ersten Mal an die Spitze der deutschen Albumcharts, mittlerweile genießt die Platte den Diamant-Status.

Die zweite gemeinsame Platte wird knapp zwei Jahre später veröffentlicht und toppt "Palmen aus Plastik". Mit 57 Millionen Streams in der ersten Woche stellten die beiden einen Streaming-Rekord auf, das Album landete ebenfalls auf Platz eins und erhielt eine Diamantene Schallplatte. Ihre Songs "500 PS", "Kokain" und "Nummer unterdrückt" belegten gleichzeitig die ersten drei Plätze der deutschen Single-Charts.

Außerdem gingen Bonez MC und RAF Camora auf "Palmen aus Plastik 2"-Tour, eine der größten Tourneen in der Geschichte des Deutschraps. Die "Palmen aus Plastik"-Ära wurde schließlich letztes Jahr mit dem dritten Teil der Reihe beendet. Eine Dokumentation von Shaho Casado rekapituliert die sechsjährige Kollabo von Bonez MC und RAF Camora:

RAF Camora ist aber nicht nur Rapper, sondern auch gut umtriebiger Unternehmer. Neben seinen Musikeinnahmen sorgen ein eigenes Label, zwei Bücher, mehrere Agenturen sowie ein Tattoo- und Barbershop und zahlreiche Immobilien für ein geschätztes Vermögen in Höhe von 50 Millionen Euro. Hinter der Einschätzung steckt das "Forbes"-Magazin, dessen Cover RAF Camora bereits zwei Mal zieren durfte.

Im Juni veröffentlichte RAF sein achtes Studioalbum "XV" – jetzt steht der Release seiner neuen Single mit Ski Aggu an.

Ski Aggu und RAF performen auf Tankstellen-Dach

Der Musikvideodreh zu "Liebe Grüße" sorgte in der letzten Woche für ordentlich Aufsehen in Wien. Für RAF Camora ist das übrigens keine Seltenheit: Sein diesjähriger Auftritt beim Donauinselfest in Wien lockte über 120.000 Menschen an, die Polizei bat weitere Personen darum, das Fest aufgrund des hohen Andrangs nicht zu besuchen.

Für den Musikvideodreh zu "Liebe Grüße" performten die beiden ihr Feature vor knapp einer Woche auf dem Dach einer Wiener Tankstelle. Den Dreh verwandelten der Berliner Atze und der internationale Straßenrapper in ein Live-Event.

Interessierte konnten kostenlos ein Ticket für den Musikvideodreh erwerben. Kurze Zeit nach der Ankündigung des Events waren die Karten ausverkauft. In letzter Minute konnten sich doch noch einige Personen für den Dreh anmelden, trotz ausverkaufter Tickets – dementsprechend waren viele Personen vor Ort.

Berichten zufolge kam es zwischenzeitlich auch zu Polizeieinsätzen, jedoch habe es keine Zwischenfälle gegeben. Für den gewissen Unterhaltungsfaktor ganz in Ski-Aggu-Manier sorgte die Performance von "All I Want For Christmas", natürlich wurden auch Klassiker wie "Ohne mein Team" oder "Andere Liga" gespielt.

Feststeht: Ski Aggu und RAF Camora sind zwar beide erfolgreich, aber unterscheiden sich durch ihren Sound und ihren Stil stark voneinander. Nichtsdestotrotz haben die beiden melodische und tanzbare Beats gemeinsam.

"RTL EM-Studio": Stefan Effenberg zieht ehrliches Fazit und kritisiert Top-Nation

Am 14. Juli findet das große Finale der Fußball-Europameisterschaft statt. Hier treffen Spanien und England aufeinander. Besonders die letztgenannte Mannschaft musste im Laufe des Turniers viel Kritik einstecken.

Zur Story