Unterhaltung
Royals

Royals: Camilla blamiert sich heftig bei Frankreich-Staatsbesuch – Charles lacht

21.09.2023, Frankreich, Paris: K
Camilla forderte Brigitte Macron zu einem Tischtennis-Match heraus. Bild: PA Wire / Hannah Mckay
Royals

Camilla blamiert sich bei Frankreich-Staatsbesuch heftig – Charles lacht

23.09.2023, 08:26
Mehr «Unterhaltung»

Königin Camilla und König Charles holen gerade ihren Besuch in Frankreich nach. Eigentlich war die Reise bereits im März als erster offizieller Staatsbesuch geplant, doch wegen der Proteste im Land musste er verschoben werden.

Am Mittwoch dann landeten Camila und Charles wie geplant in Paris, doch schon gleich bei der Ankunft erlebte Camilla die erste Panne. Beim Ausstieg aus dem Flugzeug wurde die Königin von einer Windböe erwischt, die ihren Rock gefährlich nach oben wehte.

Auf ihrer dreitägigen Reise begleiten Charles und Camilla Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und dessen Frau Brigitte. Beim Besuch in einem Sportzentrum kam es dann zum Duell der beiden Frauen an der Tischtennisplatte. Und dabei leistete Camilla sich den nächsten Patzer.

Königin Camilla versagt beim Sport

Beim Besuch des Zentrums nahe Paris wollte Camilla offensichtlich zeigen, was in ihr steckt. Die Königin forderte Brigitte auf, gegen sie im Tischtennis anzutreten. Die First Lady willigte ein und die beiden Frauen standen sich an der Platte gegenüber.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Doch schon kurz nach Beginn des Spiels zeigte sich bei Camilla eine große Schwäche: Die Königin haderte mit ihrem Aufschlag. Auf Videos der Veranstaltung ist zu sehen, wie Camilla ihren ersten Ball auch nach mehreren Versuchen einfach nicht über das Netz bringt.

Brigitte schlug sich da besser. Der "Telegraph" beschreibt das Aufschlagspiel der First Lady als "beeindruckend". Wenig verwunderlich also, dass Camilla dem Bericht zufolge erleichtert war, als ein Organisator das Spiel schon nach kurzer Zeit unterbrach, bevor es für die Königin allzu peinlich werden konnte.

Bei der nächsten Partie lief es für Camilla allerdings nicht viel besser. Diesmal trat sie gegen die 19-jährige Prithika Pavade an, die Teil der französischen Tischtennis-Nationalmannschaft ist. Dabei unterlief Camilla erneut ein großer Fehler: Statt über die Tischtennisplatte schlug sie den Ball aus Versehen ins Publikum. Der König fühlte sich dabei offensichtlich gut unterhalten: Er beobachtete Camillas Auftritt dem "Telegraph" zufolge "milde amüsiert".

Camilla setzt mit Outfit Zeichen

Wer die Partie am Ende gewonnen hat, blieb allerdings offen. Punkte wurden bei dem Spiel nicht gezählt. Den Berichten nach zu urteilen kann man aber annehmen, dass die Präsidentengattin sie wohl haushoch geschlagen hätte.

King Charles Visit To France - Visit To The BNF Queen Camilla and Brigitte Macron at the Bibliotheque nationale de France BNF for the launch of a new UK-France literary prize, the Entente Litteraire P ...
Camilla und Brigitte besuchten die französische Nationalbibliothek.Bild: imago images

Was bei der Partie außerdem auffiel: Camilla und Brigitte hatten ihre Kleiderwahl wohl genutzt, um ein deutliches Zeichen zu setzen. Während Camilla in einem weißen Mantel zu dem Termin erschien, trug Brigitte ein rotes Exemplar. Damit waren zwei Farben, die in den Nationalflaggen beider Länder vorkommen, vertreten, wie Journalist:innen schnell bemerkten.

Dass Camilla und Brigitte sich gut verstehen, fiel schon früher auf. Am Mittwoch nach der Ankunft des Paares in Paris hatten beide sichtlich Spaß, als sie in der Nationalbibliothek einen anglo-französischen Literaturpreis ins Leben riefen. Beide Frauen lachten dabei viel. Das Tischtennisspiel, so unangenehm es für Camilla auch verlaufen ist, dürfte ihrem Verhältnis wohl keinen Dämpfer versetzt haben.

"Let's Dance"-Kandidat Detlef Soost legt intimes Geständnis über Tanzpartnerin ab

Die erste Aufregung der neuen "Let's Dance"-Staffel ist vorbei: Seit Freitagabend ist bekannt, wer in den kommenden Folgen mit wem tanzt. Manche Paarungen wurden von vielen Fans vorhergesehen, andere kamen durchaus überraschend.

Zur Story