13.10.2022, Gro
Seit dem Tod der Queen am 8. September ist Prinz William (hier mit seiner Frau Prinzessin Kate) Thronfolger.Bild: AP / Kin Cheung
Royals

Royals: William und Kate reisen mit Arzt – aus einem speziellen Grund

03.12.2022, 08:08
Helen Kleinschmidt
Helen Kleinschmidt
Folgen

Prinz William und Prinzessin Kate reisen am 30. November für einen dreitägigen Aufenthalt in die USA. Grund für ihren Besuch in den Staaten ist die jährliche Preisverleihung der "Earthshot Prize Awards" in Boston, Massachusetts. Es ist die erste offizielle Reise des royalen Paares in die USA, seitdem Charles der neue König Großbritanniens ist.

Vor zwei Jahren erweckten Prinz William und die Royal Foundation den Award ins Leben. Seit 2021 verleiht die Stiftung jedes Jahr Preise an fünf Personen, die einen besonderen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Als Zuschuss erhalten die Gewinner:innen eine Million Pfund (rund 1,15 Millionen Euro), um als Unterstützung für ihre Arbeit. Der Preisverleihung werden auch William und Kate beiwohnen. Offenbar ist auch ein Arzt dabei, der die beiden begleitet.

. 17/10/2021. London, United Kingdom. Prince William and Kate Middleton arriving at the Earthshot Prize Awards Ceremony in London. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xi-Imagesx/xPoolx IIM-22686-0053
Die Verleihung der "Earthshot Prize Awards" fand 2021 in London statt.Bild: IMAGO / i Images

Begleitung des Mediziners als Symbol

William und Kate werden laut dem britischen Magazin "Hello" also nicht nur von ihren Privatsekretären und einem Beauty-Team begleitet, sondern auch von einem Mediziner. Krank sind die beiden aber nicht. Zumindest ist darüber nichts bekannt.

Royal-Fans müssen sich also keine Sorgen um den Prinzen und die Prinzessin machen: Die Anwesenheit eines Arztes ist vielmehr ein Symbol für die wachsende Bedeutung des Thronfolgers und seiner Frau in der britischen Monarchie.

Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass ein Mediziner sie begleitet: Schon auf ihrer Royal-Tour nach Pakistan vor drei Jahren war das der Fall. Damals hatte es sich bei dem Mediziner um einen Freund von Prinz William gehandelt, den er noch aus seiner Zeit als Pilot bei der East Anglian Air Ambulance kennt.

. 16/10/2019. Lahore, Pakistan. Duke and Duchess of Cambridge Royal Tour of Pakistan-Day Four. Prince William, The Duke of Cambridge accompanied by his wife Catherine, The Duchess of Cambridge, visit  ...
In Pakistan besuchten William und Kate ein Krankenhaus für krebskranke Kinder. Auf dieser Reise hatten sie selbst einen Arzt dabei.Bild: IMAGO / i Images

Die Queen wurde stets von einem Arzt begleitet

Standard ist die ärztliche Begleitung für die Royals aber nicht: Bis zum Jahr 2019 waren die Queen Elizabeth und dessen Ehemann Prinz Philip sowie der damalige Thronfolger Prinz Charles und seine Gattin Camilla die einzigen in der royalen Familie, die mit einem Arzt auf Reisen gingen.

Eine medizinische Begleitung für die Queen war vor ihrem Tod jedoch Standard. Der Arzt hatte mitunter einen mobilen Defibrillator und Notfall-Medikamente dabei und soll sich stets in unmittelbarer Nähe von Elizabeth befunden haben. In Ländern, in denen Blutkonserven ein rares Gut sind, hatten die Queen und ihr Sohn Charles zusätzlich sogar einen eigenen Vorrat im Gepäck.

Dschungelcamp: Nach Auszug – Cecilia spricht über Gigis Annäherung

Am Mittwoch musste Cecilia Asoro das Dschungelcamp verlassen. Aufgefallen war sie vor allem durch Streitereien mit Tessa auf der einen und umso harmonischere Szenen mit Gigi auf der anderen Seite. Ausgerechnet, als Tessa Cecilia nach einer gescheiterten Schatzsuche trösten wollte, eskalierte die Situation zwischen den beiden Kandidatinnen.

Zur Story