Unterhaltung
HOLLYWOOD, CA - MARCH 18:  (L-R)Creator/Executive Producer D.B Weiss, actress Rose Leslie, Co-Executive Producer and writer George R. R. Martin, actress Emilia Clarke, and Creator/Executive Producer David Benioff arrive at the premiere of HBO's

Produzent D. B. Weiss (von links), Schauspielerin Rose Leslie, "GoT"-Autor George R. R. Martin, Schauspielerin Emilia Clarke und Produzent David Benioff: Hier besuchte der Cast und die Erfolgsproduzenten die Premiere von einer neuen "GoT"-Staffel. Bild: Getty Images/ Kevin Winter

Macher von "Game of Thrones" feiern Comeback – bei Netflix

An "Game of Thrones" führte von 2011 bis 2019 fast kein Weg vorbei. Nach acht Staffeln fand die Fantasy-Reihe zum Leidwesen aller Serienfans ihr Ende und wurde eingestellt. George R. R. Martin hat mit seinen Werken eine der erfolgreichsten Fantasy-Sagen überhaupt erschaffen. Für die Serie wurde sein Stoff von den Erfolgsproduzenten D. B. Weiss und David Benioff adaptiert. 2007 sicherte sich HBO die Filmrechte an den Romanen und Benioff und Weiss schrieben die Drehbücher.

Nun haben sich die Macher von "Game of Thrones" die Rechte an einer weiteren berühmten Roman-Reihe gesichert und es ist zu erwarten, dass sie mit dem Science-Fiction-Werk "Die drei Sonnen" ebenfalls große Erfolge feiern. Diesmal wird die Serie allerdings nicht mehr auf HBO, sondern auf Netflix zu sehen sein.

Der neue, potenzielle Netflix-Hit dreht sich um den erstmaligen Kontakt der Menschen mit einer außerirdischen Spezies, den "Trisolariern". Ihr Heimatplanet steht dabei unter dem Einfluss von drei Sonnen, woher der Titel stammt.

(150829) -- BEIJING, Aug. 29, 2015 -- Science fiction author Liu Cixin answers questions from readers in Beijing, capital of China, Aug. 29, 2015. Liu Cixin, winner of the 2015 Hugo Award for Best Novel with his work The Three-Body Problem , attended a book-signing for the English version of his book The Dark Forest on Saturday. ) (mt) CHINA-BEIJING-LIU CIXIN-BOOK SIGNING (CN) LixYibo PUBLICATIONxNOTxINxCHN

150829 Beijing Aug 29 2015 Science Fiction author Liu Cixin Answers Questions from Readers in Beijing Capital of China Aug 29 2015 Liu Cixin Winner of The 2015 Hugo Award for Best Novel With His Work The Three Body Problem attended a Book Signing for The English Version of His Book The Dark Forest ON Saturday Mt China Beijing Liu Cixin Book Signing CN LixYibo PUBLICATIONxNOTxINxCHN

Liu Cixin: Der Autor präsentiert hier sein Werk "Der dunkle Wald", der zweite Teil der Trilogie. Bild: imago images/ Xinhua

So begeistert sind die "Game of Thrones"-Produzenten von ihrer neuesten Adaption

Der Science-Fiction-Roman aus dem Jahr 2006, der nun von den "Game of Thrones"-Produzenten als Vorlage für das Drehbuch genommen wurde, stammt von dem chinesischen Autor Liu Cixin. Später kamen noch "Der dunkle Wald" und "Jenseits der Zeit" dazu. Bereits kurz nach der Veröffentlichung wurde die Trilogie mit verschiedenen Preisen wie dem "Hugo Award" ausgezeichnet. Weiss und Benioff sagen dem Streaming-Giganten zu ihrer neuen Serie Netflix:

"Liu Cixins Trilogie ist die ambitionierteste Science-Fiction-Reihe, die wir je gelesen haben. Sie nimmt die Leser mit auf ein Abenteuer, das in den 1960er Jahren beginnt und bis an das Ende der Zeit führt, vom Leben auf unserem winzigen Blauen Planeten bis an die fernsten Ecken des Universums. Wir freuen uns darauf, die nächsten Jahre damit zu verbringen, diese Saga für ein weltweites Publikum zum Leben zu erwecken."

LOS ANGELES, CA - SEPTEMBER 20:  Writers David Benioff (L) and D.B. Weiss accept Outstanding Writing for a Drama Series award for 'Game of Thrones' onstage during the 67th Annual Primetime Emmy Awards at Microsoft Theater on September 20, 2015 in Los Angeles, California.  (Photo by Kevin Winter/Getty Images)

David Benioff (links) und D. B. Weiss: Die Produzenten nahmen hier 2015 in Los Angeles den Emmy Award für "GoT" entgegen. Bild: Getty Images/ Kevin Winter

Autor Cixin freut sich ebenfalls, dass sein Stoff nun einem noch breiterem Publikum vorgestellt wird: "Ich habe den größten Respekt für und auch vollstes Vertrauen in das kreative Team, das sich versammelt hat, um 'Die drei Sonnen' für das Fernsehpublikum zu verfilmen. Ich wollte eine Geschichte erzählen, die die Zeit und die Grenzen von Nationen, Kulturen und Ethnien überschreitet – etwas, das uns dazu bringt, das Schicksal der Menschheit insgesamt zu betrachten." Und weiter:

"Als Autor ist es eine große Ehre mitzuerleben, wie sich dieses einzigartige Sci-Fi-Konzept ausbreitet und Fans auf der ganzen Welt gewinnt, und ich kann es kaum erwarten, dass neue und bestehende Fans die Geschichte auf Netflix entdecken."

Wann die neue Serie ausgestrahlt wird, hat der Streaming-Gigant noch nicht bekannt gegeben.

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Meinung

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Ich bin eine "Game of Thrones"-Jungfrau: Manche werden sich fragen, ob ich die letzten acht Jahre auf einem entlegenen Planeten oder mindestens einer ostfriesischen Insel ohne Internetzugang verbracht habe.

Nein, habe ich nicht. Trotzdem gehöre ich zu den wenigen Menschen, die noch nie eine einzige Szene von "GoT" gesehen haben. Ich kenne die Titelmusik nicht einmal. Ich habe lediglich verstanden, dass selbst Lieblingsprotagonisten in regelmäßigen Abständen gekillt werden, Inzest ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel