Unterhaltung
Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Die beiden wollen sich in wenigen Monaten das Jawort geben. Bild: tvnow

"Ohne nackte Frauen"? Wendler spricht über seinen Junggesellenabschied

In der fünften Folge der TV-Now-Doku "Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet!" plauderte der Schlagerbarde über seinen Junggesellenabschied. Am 2. August wollen die beiden in Las Vegas heiraten. Nach einem längeren Aufenthalt und diversen TV-Auftritten in Deutschland sind Laura und Michael mittlerweile schon wieder in die USA zurückgekehrt. Doch vorher gaben sie noch allerlei Details über ihren großen Tag preis. Und auch Oliver Pocher schaltete sich ein.

Der Komiker erklärte auch, warum er trotz Einladung an der Hochzeit nicht teilnehmen möchte – und es nur einen Grund dafür gäbe, dass er seine Meinung dazu ändern würde. Währenddessen teilte er ordentlich gegen Laura aus. Sie schenkte ihm allerdings wenig Beachtung.

Oliver Pocher (l.) und Michael Wendler.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Oliver Pocher und Michael Wendler: Die beiden traten zusammen in einer TV-Show auf. Bild: TVNOW

So verläuft das Aufeinandertreffen mit Pocher und dem Wendler

Nach seiner Nasen-OP hatte der Sänger einen gemeinsamen Auftritt in der RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert!" absolviert. Diesmal bildeten die Kontrahenten Pocher und Wendler sogar ein Team gegen Barbara Schöneberger und Günther Jauch. Doch mit den Schmerzen hatte der Schlagerbarde noch zu kämpfen: "Ich bin eher so ein Typ, der schmerzempfindlich ist. Deswegen war das definitiv erstmal die letzte Operation. Auch wenn ich an meinem Körper herunterblicke und natürlich noch einiges machen könnte." Über das Ergebnis freute sich der 47-Jährige zumindest:

"Das Seitenprofil ist ja spektakulär. Wenn es vorne noch schmaler wird, dann ist die wirklich ganz, ganz toll. Richtig gut gelungen. Das stimmt, ich wirke tatsächlich ein paar Jahre jünger."

Laura Müller und Michael Wendler.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Laura Müller und Michael Wendler: Der Sänger begutachtete seine neue Nase. Bild: TvNOW

Er wollte schon früher den Eingriff machen lassen, doch immer wieder sei etwas dazwischen gekommen:

"Operationen müssen immer aufgeschoben werden, weil in der Vergangenheit immer irgendeine TV-Show war und da kannst du nicht ausfallen. Das geht auch finanziell natürlich nie und deswegen muss es immer weitergehen. Und jetzt wollte ich das endlich unbedingt machen und was ist? Jetzt ist wieder eine neue Fernsehproduktion."

Schon vier Tage danach traf der Wendler wegen der TV-Show wieder auf Pocher. Der machte sich direkt über Laura Müller lustig: "Hallo Müllermich, Müllermilch, Müllermilch die schmeckt." Und Wendler sagte daraufhin amüsiert: "Da hast du die Freundin fürs Leben gefunden." Doch Laura war gar nicht zum Lachen zumute, sie hatte ganz andere Sorgen: "Ich kriege ein bisschen Angst, weil er die Nase nicht getapt hat. Nicht, dass die anderen vergessen, dass er was mit der Nase hat."

Michael Wendler.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Michael Wendler: Der Schlagerbarde begutachtete das Ergebnis. Bild: tvnow

Der Wendler erklärte: "Ich bin so schrecklich eitel. Ich will die nicht tapen. Das ist ja für mich eine ganz besondere Sendung, ich treffe heute zum ersten Mal Jauch, Gottschalk. Ich glaube, die Schöneberger habe ich schon mal in irgendeiner TV-Show gesehen." Und weiter:

"Für mich ist das ein ganz besonderer Moment, das sind Fernsehlegenden. Ich freue mich sehr, alle drei gleich persönlich kennenzulernen. Deswegen möchte ich nicht mit getapter Nase in die Sendung eingehen."

Darum will Pocher nicht zur Hochzeit kommen

Doch bevor er auf die Showmaster traf, musste er mit Pocher vorlieb nehmen. Der witzelte: "Laura kann hierbleiben, wir haben eine Kinderbetreuung organisiert." Die kümmerten die Sprüche allerdings wenig. Auf die Frage vom RTL-Team, wie denn die neue Nase geworden sei, entgegnete Oli: "Erstmal nennt ihr meinen Freund Michael nicht die Nase. Er hat einen ganz normalen Namen. Könnt ihr machen, wie ihr wollt. Ist er Kokser oder was oder warum heißt er jetzt die Nase? Wenn ihr jetzt Menowin die Nase nennt, dann ist das okay. Nein, das müsst ihr jetzt nicht schneiden, das bleibt genau so drin."

Bild

Oliver Pocher und Michael Wendler: Der Comedian teilte wieder ordentlich aus. Bild: tvnow

Als es dann allerdings um die Wendler-Hochzeit ging, schlug Pocher schon ernstere Töne an:

"Ich sehe das ein bisschen kritisch. Ich bin schon zu diversen Promi-Hochzeiten eingeladen worden, also von Sarah Connor bis Gülcan Kamps. Ich finde das furchtbar, vor der Kamera zu heiraten. Wenn ich da hinkommen würde, wäre es mit einer klaren Funktion, die in irgendeiner Art und Weise mit RTL zu tun hätte und wo ich meine Haltung repräsentieren könnte. Wenn wir da eine Lösung finden, könnte ich mir das vorstellen, ansonsten nicht."

Bild

Amira und Oliver Pocher: Die beiden haben sich bereits das Jawort gegeben. tvnow

Der Komiker könnte sich zum Beispiel damit anfreunden, die Sause als eine Art Society-Experte wie bei einer royalen Hochzeit zu begleiten. Sein Erscheinen müsste demzufolge einen humoristischen Beigeschmack haben. Michael Wendler sagte über die Gäste: "Wir laden keine Turnhalle voller Menschen ein, die wir nicht kennen." Laura ergänzte:

"Wir haben uns dazu entschlossen, ganz besondere Menschen einzuladen, weil es auch ein ganz besonderer Anlass ist. Man hat lieber weniger Menschen um sich herum, aber die sind wirklich in deinem Herzen, anstatt ganz viele Menschen, die nur nett zu dir sind, um auf der Hochzeit gewesen zu sein."

So stellt sich Michael seinen Junggesellenabschied vor

Pochers Frau Amira wäre gerne ein Teil der Hochzeit. Oliver stellte klar: "Das einzige, was uns ein bisschen geil gemacht hat, war, er hat von einer Junggesellenfeier in Las Vegas gesprochen. Wir sind ja Riesen-'Hangover'-Fans und ich würde den Tiger organisieren. Das einzige Problem ist: Wenn Michael Wendler heiratet, müssen wir höchstwahrscheinlich die Rechnung selber bezahlen."

Der Musiker erklärte, wie er sich denn seinen Abschied vom Junggesellendasein so vorstellt: "Es soll ja nicht langweilig werden. Wir wollen ja schon unseren Spaß haben, aber anständig. Ohne nackte Frauen, ohne Sex, möglichst so, ohne dass Laura in irgendeiner Weise kompromittiert wird."

Bild

Michael Wendler: Der Künstler sprach offen darüber, was es auf seinem Junggesellenabschied nicht geben darf. Bild: tvnow

Der Wendler sprach dann plötzlich über eine Auseinandersetzung, die er mit Laura hatte. Da ging es nicht um Wendlers Vorstellungen von seiner Party, sondern um seinen ersten Werbejob auf Instagram für eine Bleaching-Firma. Die beiden hätten unterschiedliche Vorstellungen gehabt, wie man so einen Job machen sollte.

Hier mischte sich auch Pocher nochmal ein und sagte: "Wenn du das machst und ein bisschen mit Augenzwinkern und Ironie, dann kannst du dir auch so eine UV-Leuchte in die Fresse klemmen."

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Verschwörungstheorien: Jetzt verbreitet auch Robbie Williams irre Thesen

In der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur erfahren. Immer mehr Menschen schließen sich etwa der sogenannten QAnon-Bewegung an. Unter dieser Bezeichnung werden abstruse Theorien aufgestellt. Wie etwa die eines Kinderpornorings, der Kinder foltert, um aus ihrem Blut das Stoffwechselprodukt Adrenochrom zu gewinnen, an dem sich eine hochrangige Elite um Hillary Clinton berauscht.

Das mag wie ein schlechter Scherz klingen, aber tatsächlich glauben die Anhänger dieser Theorie …

Artikel lesen
Link zum Artikel