Unterhaltung
Stars

Fußball-Star Alisha Lehmann überrascht mit pikanter Werbung für Hoden-Rasierer

In der Vergangenheit hat Alisha Lehmann vor allem für Schmuck und weibliche Kosmetik Werbung gemacht.
In der Vergangenheit hat Alisha Lehmann vor allem für Schmuck und weibliche Kosmetik Werbung gemacht. Bild: instagram / alishalehmann7
Stars

Fußball-Star Alisha Lehmann überrascht mit pikanter Werbung für Hoden-Rasierer

09.12.2023, 16:05
Mehr «Unterhaltung»

Eigentlich gilt Alisha Lehmann als vergleichsweise zurückhaltender Star. Auftritte in der Öffentlichkeit meidet sie, auch für Interviews ist die gebürtige Schweizerin nur schwer zu bekommen.

Als Shirin David die Fußballerin im Oktober zu ihrem Podcast "DirTea Talk" einlud, machten die darin besprochenen Details zu pikanten Sex-Angeboten an Lehmann direkt Schlagzeilen. Mit einem neuen Werbevertrag sorgt die 24-Jährige nun erneut für Aufsehen auf Social Media – und für heftige Debatten über Dos and Don'ts im Marketing.

Am Donnerstag machte Alisha Lehmann in einem Post auf Instagram eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen "Manscaped" öffentlich. Es ist nicht die erste Firma, für die Lehmann Model steht, zuletzt zeigte der Fußball-Star auf ihrem Kanal eine Kampagne mit dem Schmuckunternehmen "Mj Jones".

Alisha Lehmann schockt Fans mit zweideutiger Werbekampagne

Diesmal sorgt die Werbepartnerschaft von Alisha Lehmann aber vor allem unter ihren männlichen Fans für Aufregung. Denn das Produkt, das "Manscaped" mit Lehmann aktuell bewirbt, ist ein Rasierer für den männlichen Intimbereich.

Lehmanns Post zeigt sie in einem Trikot mit dem Branding von "Manscaped", in der Hand hält sie einen Ball, den sie mit dem beworbenen Produkt vermeintlich rasiert. Auf den folgenden Bildern hält sie zwei Fußbälle so in der Hand, dass sie an die Anordnung von Hoden erinnern.

Die zweideutige Kampagne sorgt vor allem auf Social Media für viel Unverständnis. "Wie kann eine Frau eine Marke vertreten, die sich auf Männer konzentriert?", fragt sich etwa ein Nutzer auf Instagram.

Fans reagieren skeptisch – und ziehen spöttische Vergleiche

Zudem häufen sich die zynischen Vergleiche zu Werbekampagnen, die künftig in ähnlicher Weise von männlichen Promis geführt werden könnten. "Stellt euch vor, wie Messi Werbung für Victoria's Secret macht", heißt es in einem Kommentar. Ein anderer Nutzer spielt auf Harry Kane als neues Gesicht einer Kampagne für Tampons an.

Genau diese Auseinandersetzung dürfte Lehmann und "Manscaped" bei dem Vertrieb ihres Produktes allerdings auch in die Karten spielen. Mehrere Kommentare weisen darauf hin, dass Nutzer sich angesichts der Werbung offenbar doch über für eine Intimrasur entscheiden könnten.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Alisha Lehmann folgen auf Instagram insgesamt mehr als 16 Millionen Menschen, ein Großteil davon ist männlich. Unter ihren anderen Posts häufen sich regelmäßig Komplimente und Herzen von Fans, die ihr Aussehen bewundern.

Auf ihrer Website verkauft die Schweizer Fußballerin für 2024 außerdem bereits zum zweiten Mal einen exklusiven Kalender mit Bildern von sich. Fans können exklusive Fotos der 24-Jährigen zudem über die Plattform "Fantime", die dem OnlyFans-Konzept folgt, kaufen. Neben dem Fußball hat sich Lehmann damit eine lukrative Quelle für Nebeneinkünfte geschaffen – und das ganz ohne regelmäßige Interviews.

Nach Oliver Pochers Geburtstag: Ex Amira legt Tränen-Beichte ab

Nach ihrer Trennung wollen Amira und Oliver Pocher gemeinsam für ihre zwei Kinder sorgen. Das Ehe-Aus bedeutet für die gesamte Familie natürlich eine große Umstellung. Ein aktuelles Beispiel: Derzeit befinden sich die Söhne des Ex-Paares mit dem Comedian in Miami. Gemeinsam mit seinen insgesamt fünf Kindern feierte Oliver Pocher am 18. Februar seinen 46. Geburtstag.

Zur Story