BERLIN, GERMANY - OCTOBER 18: Palina Rojinski speaks on stage at the Tribute To Bambi show at Kraftwerk Mitte on October 18, 2018 in Berlin, Germany. (Photo by Matthias Nareyek/Getty Images)
Palina Rojinski dementiert nun Hochzeitsgerüchte auf ihre ganz eigene Art und Weise.Bild: getty images/ Matthias Nareyek
Stars

Nach Hochzeitsgerücht: Palina Rojinski reagiert mit eindeutigem Statement

25.04.2022, 16:32

Palina Rojinski, die einst ihre Karriere bei MTV startete, zählt heute zu den beliebtesten Moderatorinnen Deutschlands. Besonders auf ProSieben ist sie regelmäßig in unterschiedlichen Formaten zu sehen. Kürzlich übernahm sie auch in der RTL-Show "Gipfel der Quizgiganten" einen Job. Als Schauspielerin ist die 37-Jährige ebenfalls aktiv und stand bereits neben Kino-Größen wie Elyas M'Barek oder Frederick Lau vor der Kamera. Über ihr Privatleben ist hingegen nur wenig bekannt.

Umso überraschender war schließlich, als sie in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" folgendes Zitat zum Besten gab: "Humor war mir schon immer wichtig, und mein Verlobter und ich haben einfach den besten Humor zusammen." Somit gab die Moderatorin an, dass sie verlobt sei. Das Management bestätigte daraufhin gegenüber "Bild" die Verlobung. Nun berichtete die Zeitung plötzlich, dass Palina ihrem Partner tatsächlich das Jawort gegeben habe. Die Moderatorin reagierte daraufhin prompt.

Palina Rojinski spricht von "Fake News"

Laut dem Bericht, der mittlerweile wieder gelöscht wurde, soll Palina angeblich standesamtlich geheiratet haben. Mit eindeutigem Statement reagierte sie nun auf die Meldung. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte sie nämlich ein Foto, das wohl auf ihrer Geburtstagsfeier entstanden ist.

Palina Rojinski macht klar, was an den Hochzeits-Gerüchten dran ist.
Palina Rojinski macht klar, was an den Hochzeits-Gerüchten dran ist.Bild: Instagram/ Palina Rojinski

Darauf sind ihre Hände zu sehen. An der linken Hand, mit dem sie ein Glas hält, ist deutlich zu erkennen, dass kein Schmuckstück ihren Ringfinger ziert. Dazu schrieb sie unmissverständlich: "Fake News". Damit verdeutlichte Palina, dass die Hochzeitsgerüchte falsch seien und sie demnach nicht den Bund der Ehe einging. Im Jahr 2020 gab der TV-Star übrigens bereits im Interview mit "Bunte" an, glücklich vergeben zu sein. Weitere Details offenbarte sie allerdings auch in diesem Gespräch nicht.

Der Grund: "Eben weil ich sonst so offen und auch viel für meine Fans da bin, brauche ich etwas nur für mich. Mein Privatleben möchte ich nur noch für mich behalten und schützen." Dennoch räumte Palina gleichzeitig ein: "Mit Ende 30 wünsche ich mir auf jeden Fall eine eigene Familie. Ich bin mir sehr sicher, dass ich dann Kids haben werde. Dadurch, dass ich aus diesem russischen Haushalt komme mit einem stark ausgeprägten Familiensinn, war mir eigentlich schon immer klar, dass ich eigene Kinder haben möchte."

(iger)

"Heimlich verliebt": Beatrice Egli mit pikantem Geständnis im TV

Alle Fans von Beatrice Egli durften sich die eigens nach der Sängerin benannte Show am Abend des 26. November im SWR nicht entgehen lassen. Nicht nur hatte die 34-Jährige zahlreiche Star-Gäste wie Andrea Berg, Maite Kelly und die Münchener Freiheit eingeladen, sie plauderte auch wiederholt aus dem Nähkästchen und offenbarte private Details.

Zur Story