Capital Bra steht ein wichtiger Termin wegen seines Sohnes bevor.
Capital Bra steht ein wichtiger Termin wegen seines Sohnes bevor.Bild: Instagram/ Capital Bra
Stars

"Stell dir mal vor, die sehen mich so": Capital Bra spricht über Sorge vor erstem Elternabend seines Sohnes

10.06.2021, 15:14

Capital Bra hält sein Privatleben in der Regel aus der Öffentlichkeit raus. Hin und wieder zeigt der Rapper seine Kinder. Diese standen sogar Ende 2018 mit ihm gemeinsam bei einem Konzert auf der Bühne. In dem Lied "Für uns" widmete er erstmals private Zeilen an die Mutter seiner Kids: "Alkohol und Frauen, damit ist jetzt Schluss / Babe, ich will nur dich, auf alle anderen keine Lust". Und weiter: "Aber Babe, du kennst den Grund / Ich mach' das alles nur für uns / Danke dir für alles, unsere Kinder sind gesund".

Ende 2020 wurde dann überraschend bekannt, dass der "Berlin lebt"-Interpret erneut Vater wurde. Seine Tochter hört auf den Namen Alisa. Zu einem Song für sie schrieb er: "Für Alisa – dein Papa. Kein anderer Mann wird dich wie ich lieben." In Capital Bras neuester Instagram-Story ging es diesmal allerdings nicht um den jüngsten Nachwuchs, sondern um seinen ältesten Sohn, der nun bereits eingeschult wird. Doch bevor es dazu kommt, musste der Rapper jetzt zum ersten Mal zum Elternabend. Sichtlich nervös zeigte er sich davor auf Instagram.

Capital Bras Befürchtung vor seinem ersten Elternabend

Sein Rap-Kollege Kalazh44 filmte den Rapper, wie er aufgeregt auf und ab ging. "Bruder, was los, hast du Stressessen? Heute erster Elternabend, wird der Kleine eingeschult? Hör auf zu essen", sagte er zu Capital Bra. Schließlich wollte dieser wissen, ob sein Kumpel ihn begleitet. Die Antwort folgte prompt: "Was schiebst du denn für Filme, Dicker? Zur Einschulung, Bruder, da komme ich." Doch das wollte Capi so nicht durchgehen lassen und fügte hinzu:

"Zur Einschulung kommen alle, Dicker, aber Elternabend, man? Wer hat denn jetzt Bock auf so einen Elternabend?"
Der Rapper war diesmal nicht so cool wie sonst.
Der Rapper war diesmal nicht so cool wie sonst.Bild: Instagram/ Kalazh44

Kalazh versuchte, ihm Mut zu machen und meinte: "Dicker, wird alles gut, was redest du da? Wird schon alles. Du musst nicht nervös sein." Doch Capi sah das Ganze schließlich so: "Ey Kalazh, ich habe richtig Panik, weißt du? Stell dir mal vor, die sehen mich so: 'Was ist denn das für einer mit Anglerhut, kurzen Hosen, Gips.' Richtiger Elternabend, alter, man. Kennt ihr das? Richtig unangenehm."

Capital Bra äußerte seine Bedenken vor dem ersten Elternabend.
Capital Bra äußerte seine Bedenken vor dem ersten Elternabend.Bild: Instagram/ Capital Bra

Am 31. August findet übrigens die Einschulung seines Sohnes statt. Bis dahin ist somit noch etwas Zeit, sich an den neuen Alltag mit einem Schulkind zu gewöhnen. Danach werden bekanntlich noch jede Menge weitere Elternabende folgen. Wie dieser Abend für Capi übrigens verlief, hat er seinen Fans bisher noch nicht verraten.

(iger)

"Schlag den Star": ZDF-Moderator wird fies hereingelegt – Zuschauer verwundert

Es klang nach einer spannenden Paarung. TV-Moderator Johannes B. Kerner (58) und Schauspieler Moritz Bleibtreu (51) treten bei "Schlag den Star" gegeneinander. Sein "B" im Namen stehe für "Bleibtreubezwinger" spuckt Kerner große Töne. Und Bleibtreu kontert: "Außen harter Moderator, aber innen ein ganz weicher Kerner". Kerner gibt auch zu: "Man darf nicht denken, dass man, weil man Quizsendungen moderiert hat, mehr weiß – in dem Moment, wo ich es verlesen habe, habe ich es vergessen." Bleibtreu hingegen gesteht, dass er sich angesichts der Live-Situation an die Schulzeit und "ein bisschen Prüfungsangst" erinnert fühle.

Zur Story