Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Die beiden sind nun verlobt und werden bald heiraten. Bild: imago images/ Future Image

Nach Verlobung: So gigantisch soll die Gage für Michael und Lauras Hochzeit sein

Laura Müller und Michael Wendler wollen sich endlich offiziell das Jawort geben. Seit Oktober 2018 sind sie ein Paar und nun seit wenigen Tagen verlobt. Die Beziehung der beiden sorgt regelmäßig für Zündstoff. Erst kürzlich hat Oliver Pocher die große Verlobungsinszenierung entlarvt. Denn Fakt ist: Wenn die Hochzeitsglocken läuten, wird der eigentlich schönste Tag im Leben von Kameras festgehalten. RTL und Vox werden Teil davon sein, wenn Laura zum Traualtar schreitet.

Auch wenn nur wenige Gäste für den intimen Moment eingeladen sind, scharen sich sicher Millionen Zuschauer vor die Fernseher, um ganz nah bei der Zeremonie dabei zu sein. Zudem sollen die Vorbereitungen vom Sender mitgefilmt werden. Das heißt, die Fans können vielleicht auch virtuell Lauras Hochzeitskleid aussuchen und Wendlers Krawattenfarbe oder Fliege mitbestimmen.

Bis dahin funkelt an Lauras Hand der kostbare Verlobungsring, der laut "Bild" schlappe 30.000 Euro gekostet haben soll. Doch dank eines Deals mit dem Juwelier gab es da sicher Abstriche. Laura kündigte nämlich direkt nach der Verlobung an, dass die Fans für 59 Euro den nachgebauten Ring aus Silber statt Weißgold kaufen können. Damit liefert das Paar eine kostengünstige Version ihres Originals. Die Zeitung enthüllt weiter, welche gigantische Summe Laura und Michael für die Hochzeitssause einstreichen sollen.

Laura und Michael erhalten gigantische Gage

Nach Informationen der "Bild" sollen die TV-Gesichter 750.000 Euro für die TV-Rechte vom Sender RTL kassieren. Ob die Kosten für die Hochzeit in Las Vegas ebenfalls Teil des Deals sind, ist nicht bekannt. Doch mit einer Dreiviertel-Million Gage kann die ohnehin locker gezahlt werden. Die Zeremonie soll am 2. August in den USA stattfinden. Wie es bis dahin um die Corona-Krise und die drastischen Einschränkungen steht, wird sich zeigen.

RTL wollte zur Mega-Summe übrigens nichts sagen und erklärte der Zeitung: "Wir kommentieren keine Gagen." Zum jetzigen Stand könne allerdings aufgrund des Trautermins in Las Vegas noch nicht sichergestellt werden, wie das Jawort mit Kameras eingefangen werde. Ein Sprecher von RTL sagte der "Bild" dazu:

"Wir würden die Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller gerne live mit der Kamera begleiten. Ob das alles realisierbar sein wird, hängt, wie so vieles derzeit, von der Entwicklung der Corona-Krise vor allem in den USA ab. Ob dann eine verantwortungsvolle Produktion möglich ist, kann man im Moment nicht absehen."

Auch wenn Inszenierungsvorwürfe immer wieder laut werden, erklärte Manager Markus Krampe der "Bild": "Das ist definitiv keine Show. Das wird eine echte Hochzeit, sowohl auf dem Papier als auch aus Liebe." Auf einen Gast müssen Michael und Laura schon mal verzichten. Oliver Pocher erklärte erst kürzlich in seinem Video: "Du hast mich auch freundlicherweise eingeladen, ich habe aber schon gleich gesagt, nein, das kann nichts werden, weil wir schon so viele peinliche Hochzeiten hatten."

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel