Pietro Lombardi hat sich derzeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
Pietro Lombardi hat sich derzeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.Bild: imago images/Future Image

Trotz Auszeit: Das hat Pietro Lombardi seinen Fans beim Konzert zu sagen

12.07.2021, 12:03

Vor rund einer Woche gab Pietro Lombardi bekannt, dass er sich nach elf Jahren für unbestimmte Zeit aus der Öffentlichkeit und aus der Social-Media-Welt zurückziehen werde. Dazu schrieb er auf Instagram: "Normalerweise bin ich immer ein lustiger, positiver, verrückter Pietro. Ich liebe es, euch mitzunehmen, mit euch live zu gehen, euch mit auf meine Konzerte zu nehmen und euch Kraft und positive Energie zu geben. Aber das kann ich alles nur machen, wenn es mir auch so geht, wie mich meine Familie 'Team Lombardi' kennt und das tut es aktuell nicht."

Dazu gab er weiter an, dass ihm aktuell die Kraft und Energie fehle. Viele Dinge wie seine Musik, Diät oder andere Projekte fange der 29-Jährige gerade an und breche sie dann wieder ab. Doch trotz der offiziellen Verkündung, sich zurückziehen zu wollen, stand der Musiker nun schon wieder auf der Bühne.

Auf Instagram meinte er bereits, er würde sich freuen, viele von seinen Fans bei den Shows zu sehen. Auch sein Team legte noch mal nach und versicherte: "Die Shows finden statt. Seid ihr bereit?" Nun gab der Sänger schon wieder Vollgas und hatte dabei seinen Anhängern etwas Wichtiges zu sagen.

Pietro Lombardi mit emotionalem Statement

Am Wochenende war der Musiker auf der Waldbühne auf Rügen zu sehen und ließ sich von seinen Fans feiern. Wie RTL berichtet, nahm er das Konzert auch zum Anlass, um über seine aktuelle Gefühlswelt zu sprechen. Er erklärte, dass es ihm manchmal nicht gut gehe und er sich deswegen ein bisschen zurückziehen möchte. Doch sein erster Gedanke war:

"Was denken die Leute, die meine Konzertkarten gekauft haben? Deswegen wollte ich auch die Konzerte machen, das ist einfach wichtiger."
Hier wurde vorab das Konzert von Pietro Lombardi beworben, das am Wochenende stattfand.
Hier wurde vorab das Konzert von Pietro Lombardi beworben, das am Wochenende stattfand.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Laut des Senders wurde er beim Ende seines Auftritts besonders emotional. Das war kurz bevor er den Song "Kämpferherz" anstimmte. Dort teilte der "Ti amo"-Interpret mit: "Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als meinen Sohn. Der ist mein Ein und Alles. Ich kämpfe jeden Tag für meinen Sohn. Ich arbeite für mein Kind und das ist das Wichtigste: Kein Fame, kein Geld, kein Ruhm." Und weiter:

"Das ist alles unwichtig. Unsere Kinder sind die Nummer eins und sie werden es immer bleiben."

Somit wird wohl auch seine Familie bei der Entscheidung hinsichtlich seiner Auszeit eine Rolle gespielt haben. Dass Pietro die Beziehung zu seinem sechs Jahre alten Sohn besonders wichtig ist, betonte er nicht zuletzt immer wieder auf seinen Social-Media-Kanälen. Die Zeit für Alessio ist ohnehin momentan aufregend genug, denn er wird schon bald ein großer Bruder sein. Pietros Ex Sarah und Ehemann Julian erwarten derzeit ihr erstes gemeinsames Kind, eine Tochter.

(iger)

Prinz William hat einen neuen Job – was Apple Fitness+ damit zu tun hat

Wer kann schon behaupten, dass er einmal mit einem Prinzen spazieren war? Nutzerinnen und Nutzer des neuen Sport-Abos von Apple "Fitness+" haben ab sofort die Chance dazu. Sportbegeisterte können über iPhone, iPad, Apple TV oder Apple Watch Video-Kurse machen. Oder man lässt sich im Format "Zeit fürs Gehen" von Prominenten zu einem Audio-Spaziergang motivieren. Seit heute hat die Rubrik einen Neuzugang: Prinz William ermuntert in "Zeit fürs Gehen" die Nutzerinnen und Nutzer, mal den Bürostuhl zu verlassen und einen Spaziergang mit "Willie", Ihrer Königlichen Hoheit Prinz William, zu machen.

Zur Story