Die dritte Staffel von "You" ist seit wenigen Tagen bei Netflix verfügbar.
Die dritte Staffel von "You" ist seit wenigen Tagen bei Netflix verfügbar.Bild: Netflix

"You"-Fans lehnen Gastauftritt von Superstar bei Netflix ab: "Es geht abwärts"

25.10.2021, 15:0225.10.2021, 15:48

Seit dem 15. Oktober gibt es die dritte Staffel der Thriller-Serie "You" bei Netflix. Die neuen Folgen knüpfen direkt an die Ereignisse aus Staffel zwei an und zeigen, wie es mit dem mörderischen Ehepaar Love und Joe Quinn-Goldberg weitergeht: Nun werden die beiden Eltern und ziehen in einen ruhigen Vorort von Los Angeles. Schon jetzt hat der Streaming-Dienst eine vierte Staffel in Auftrag gegeben, vorerst müssen die Fans also keine Absetzung des Serien-Hits befürchten.

Offensichtlich hat "You" auch prominente Fans, denn wenige Tage nach dem Release der Episoden meldete sich niemand Geringeres als Cardi B zu Wort. Auf Twitter äußerte sie Gefallen an einer künftigen Gastrolle, worauf der offizielle Netflix-Account auch prompt einging. Viele "Reddit"-User zeigen sich allerdings wenig begeistert im Hinblick auf einen möglichen "You"-Auftritt der weltweit erfolgreichen Rapperin.

Cardi B bewirbt sich um Netflix-Rolle

Cardi B verkündete auf Twitter direkt eine Idee, wie sie in die Geschichte eingebunden werden könnte: Die erste Folge von Staffel vier soll sie auf der Paris Fashion Week zeigen. Daraufhin postete der offizielle US-Netflix-Account mehrere Antworten und zitierte dabei Zeilen aus Cardis anzüglichem Hit "Wap" mit Megan Thee Stallion, wobei die letzte Line leicht von "I want you to park that big Mack truck right in this little garage" zu "I want you to park that big glass cage, right in this little garage" abgeändert wurde – passende Screenshots aus "You" inklusive.

Tatsächlich will der Streaming-Dienst die 29-Jährige wohl unbedingt für den Thriller gewinnen, denn in der Profil-Beschreibung des Accounts bei Twitter ist derzeit zu lesen: "Petition, um Cardi B eine Gastrolle in der vierten Staffel von 'You' zu beschaffen!" Ist damit also praktisch schon alles unter Dach und Fach?

Cardi B in "You"? Fans sind wenig begeistert

Bei "Reddit" diskutieren die Nutzer jedenfalls eifrig über eine potentielle "You"-Rolle für den Superstar – überwiegend herrscht auf der Plattform jedoch Skepsis. "Was würde sie dieser Show hinzufügen?", fragt beispielsweise "weirdogirl144". Ein User namens "nerdcole" antwortet darauf:

"Das gleiche wie Ed Sheeran bei 'Game of Thrones'. Gar nichts."

Der Nutzer "wethankie" erteilt der Idee ebenfalls eine klare Absage und meint: "Es ist nicht so, dass ich Cardi nicht mag. Ich denke, es wäre nur ein bisschen seltsam, sie als Gaststar in einer Serie wie dieser zu haben." Fraglich bei dem Thema ist übrigens auch, ob Cardi sich selbst "spielen" oder vielleicht doch einen rein fiktiven Part übernehmen würde. "Wenn sie als Cardi auftritt, ist es vielleicht eine Clubszene oder eine zufällige Begegnung. Keine große Sache", differenziert dementsprechend "We_Are_Coming_For_U".

Cardi B zählt zu den größten Rapstars der Welt.
Cardi B zählt zu den größten Rapstars der Welt.Bild: www.imago-images.de / ['Dd1', 'via www.imago-images.de']

Daneben finden sich in der Kommentarsektion mehrere kurze, aber sehr aussagekräftige Beiträge wie "Nein, danke" oder "Bitte, hört auf". Die Userin "jessicaa-iv" zeichnet direkt ein düsteres Bild für die Zukunft von "You" und prophezeit: "Wenn sie in der Show auftaucht, ist es ein Zeichen dafür, dass es ab hier nur noch bergab geht."

Zumindest der Schreiberling "Spartanwildcats2018" ist da allerdings komplett anderer Meinung. Er hat an der dritten Staffel offenbar nicht wirklich Gefallen gefunden und stichelt: "Ich schätze, sie wäre ein interessanterer Charakter als der Großteil der Staffel-drei-Besetzung."

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"The Voice"-Coach Mark Forster wird zum Meme im Netz – und löst Spekulationen aus

Der Popsänger und "The Voice"-Coach Mark Forster wird im Internet immer wieder mal zum Ziel von Sticheleien – schließlich ist seine Musik nicht jedermanns Geschmack und auch sein Auftreten kommt nicht bei allen gut an. Derzeit allerdings nehmen die Anti-Forster-Kommentare im Netz Überhand, und das ohne erkennbaren Grund. Auf Tiktok wurde eine Kettenreaktion losgetreten, die mittlerweile auch zu Twitter übergeschwappt ist.

Zur Story