Nach der Hochzeit von Rhaenyra und Daemon steht in "House of the Dragon" wieder ein Zeitsprung an.
Nach der Hochzeit von Rhaenyra und Daemon steht in "House of the Dragon" wieder ein Zeitsprung an.bild: hbo
Streaming

Der nächste Zeitsprung steht bevor: "House of the Dragon" fordert Fans heraus

09.10.2022, 15:58

"House of the Dragon" kann nach den ersten Folgen bereits viele "Game of Thrones"-Fans begeistern, mit der sechsten Episode allerdings gab es einen größeren Zeitsprung, der einiges an Verwirrung mit sich brachte – schließlich wurden als Konsequenz daraus die beiden bisherigen Hauptdarstellerinnen Milly Alcock und Emily Carey ausgetauscht. Obendrein konfrontierte die Serie ihr Publikum mit diversen neuen Stars, denn die Targaryen-Familie hat einiges an Nachwuchs hervorgebracht – der in Folge sieben dann auch für einen massiven Konflikt sorgt.

Nun müssen sich die "House of the Dragon"-Fans noch einmal umgewöhnen, denn die kommende achte Episode bringt einen weiteren Zeitsprung mit sich, wie der offizielle Teaser zur Folge beweist.

"House of the Dragon": Das verrät der Clip zu Folge 8

Mittlerweile haben sich in der Serie zwei Teams herausgebildet: eines um Alicent Hohenturm und eines um Rhaenyra Targaryen. Diese Geschichte wird auch in Folge acht weiter verfolgt – allerdings sind die Kinder der Targaryens beziehungsweise der Velaryons noch einmal ein gutes Stück Älter geworden.

Der Teaser zu Episode acht bereitet auf weitere Veränderungen bei "House of the Dragon" vor.
Der Teaser zu Episode acht bereitet auf weitere Veränderungen bei "House of the Dragon" vor.bild: hbo

Der kommende Zeitsprung beträgt mindestens fünf Jahre und sorgt erneut dafür, dass die Fans sich an neue Gesichter gewöhnen müssen.

Neu besetzt werden im Einzelnen die folgenden Rollen:

  • Jacaerys Velaryon: Harry Collett übernimmt für Leo Hart.
  • Lucerys Velaryon: Elliot Grihault ersetzt Harvey Sadler.
  • Rhaena Targaryen: Phoebe Campbell ist für Eva Ossei-Gerning neu dabei.
  • Baela Targaryen: Shani Smethurst wird durch Bethany Antonia ausgetauscht.
  • Aegon Targaryen: Für Ty Tennant kommt Tom Glynn-Carney.
  • Aemond Targaryen: Ewan Mitchell steigt ein, Leo Ashton ist raus.
  • Helaena Targaryen: Phia Saban kommt für Evie Allen neu hinzu.

Diese sieben Wechsel dürften erneut für einiges an Verwirrung sorgen, zumindest Aemond aber ist anhand seiner Augenklappe gut zu identifizieren – erst in Folge sieben wurde ihm von Lucerys das linke Auge ausgestochen.

Aemond trägt jetzt eine Augenklappe.
Aemond trägt jetzt eine Augenklappe.bild: hbo

Otto Hohenturm mischt wieder mit

Zum Entsetzen vieler Fans hat Otto Hohenturm seine Position als Hand des Königs zuletzt zurückerlangt. In der Vorschau zur achten Episode ist jetzt sogar zu sehen, wie er auf dem Thron Platz nimmt – als Vertreter des Königs. Zwar lebt Viserys immer noch, regierungsfähig ist er aber nicht mehr.

Derweil hängt die Zukunft von Haus Velaryon in der Schwebe, denn die beiden direkten Nachfahren von Corlys sind entweder tot (Leana) oder werden für tot gehalten (Laenor). Umso tragischer also, dass der Kampf um die Trittsteine dem Oberhaupt Corlys körperlich stark zugesetzt hat.

Royals: Prinzessin Kate wird wegen Gala-Auftritt verspottet

Im Rahmen der "Earthshot"-Preisverleihung in der US-amerikanischen Stadt Boston haben Prinz William und seine Frau Prinzessin Kate als Co-Initiator:innen der Veranstaltung an der dazugehörigen Gala teilgenommen.

Zur Story