Unterhaltung
Streaming

Nach "Fallout": Amazon Prime bestätigt spektakuläre "Tomb Raider"-Serie

IF UK Premiere, Cineworld in Leicester Square, London, UK - 7 May 2024 Phoebe Waller-Bridge attends the IF UK Premiere at Cineworld in Leicester Square, London. London United Kingdom Copyright: xCatxM ...
Phoebe Waller-Bridge bringt ein neues Mega-Projekt an den Start.Bild: IMAGO/Cat Morley
Streaming

Amazon verkündet neues Projekt von Phoebe Waller-Bridge: "Tomb Raider"-Serie kommt

15.05.2024, 17:54
Mehr «Unterhaltung»

Die Verantwortlichen von Amazon Prime können sich derzeit wahrlich nicht beschweren, denn die Videospiel-Adaption "Fallout" schlug ein wie erhofft. Seit ihrem Release hält sich die Sci-Fi-Serie wacker in den Top Ten des Streaming-Diensts. Nun wurde bekannt: Der nächste Blockbuster steht schon in den Startlöchern.

Erneut scheut Amazon Prime keine Kosten und Mühen, denn das Kult-Game "Tomb Raider" soll neu aufgelegt werden. Eine wichtige Personalie ist auch schon bekannt.

Amazon: Erste Details zu "Tomb Raider"-Serie

Es ist nicht das erste Mal, dass die Computerspiel-Reihe filmisch umgesetzt wird. 2001 schlüpfte Angelina Jolie unter der Regie von Simon West in die Rolle der Kult-Protagonistin Lara Croft, was für die Schauspielerin den großen Durchbruch bedeutete. 2018 wurde die Figur in einem Reboot von Alicia Vikander verkörpert. Die Fußstapfen sind dementsprechend groß.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Nun könnte sogar ein ganz neuer "Tomb Raider"-Hype entstehen, denn Netflix springt mit auf den Zug auf. In "Tomb Raider: The Legend of Lara Croft" kehrt die Heldin dieses Jahr in animierter Form zurück.

Amazon Prime dagegen plant eine Realverfilmung, wie unter anderem das Branchenmagazin "Variety" berichtet. Vermittelt wurde die News durch eine Vorabpräsentation des Streaming-Anbieters in New York.

Phoebe Waller-Bridge at the UK premiere of Indiana Jones And The Dial Of Destiny at Cineworld Leicester Square Featuring: Phoebe Waller-Bridge Where: London, United Kingdom When: 26 Jun 2023 Credit: M ...
Phoebe Waller-Bridge stand auch schon häufig vor der Kamera.Bild: IMAGO/Cover-Images

Als Autorin und ausführende Produzentin bei der Serie agiert Phoebe Waller-Bridge, die durch "Fleabag" international bekannt wurde. Danach schrieb sie am Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" mit, als Darstellerin trat sie unter anderem 2023 in "Indiana Jones und das Rad des Schicksals" auf. An Blockbuster-Erfahrung mangelt es ihr also definitiv nicht.

Amazon Prime hegt große Hoffnungen

Erstmals die Rede von einer neuen "Tomb Raider"-Serie bei Amazon war schon 2023, damals gab es jedoch noch keine Details. Wer die Hauptrolle übernimmt, ist nach wie vor nicht offiziell bekannt, ein Release-Datum steht ebenfalls aus.

Jennifer Salke, Chefin der Amazon MGM-Studios, erklärte auf der Bühne: "Phoebe hat eine lebenslange Liebesbeziehung zu Lara Croft und bald, und zwar sehr bald, werden wir mit der weltweiten Suche beginnen, wer diese ikonische Rolle spielen wird, und ich kann es kaum erwarten."

Auch Phoebe Waller-Bridge persönlich betont in einer Mitteilung, wie sehr sie für "Tomb Raider" brennt. "Wenn ich meinem Teenager-Ich sagen könnte, dass das passiert, würde es wahrscheinlich explodieren", erklärte sie euphorisch zu ihrem neuesten Projekt.

Bittere Quotenklatsche: Neue ARD-Sendung floppt auf ganzer Linie

Mit "Leben. Live! – Mein ARD-Nachmittag" möchte der Sender vier Wochen lang auf den Sommer einstimmen. Ab dem 21. Mai läuft das Format im Nachmittagsprogramm. "Unterhaltsame Geschichten, Nützliches und Persönliches sowie tägliche Live-Eindrücke aus den verschiedensten Regionen Deutschlands erwarten die Zuschauer:innen", hieß es von den Verantwortlichen in einer Mitteilung.

Zur Story