Unterhaltung
TV

"Die Passion": bei RTL: Zuschauer-Video zeigt Blamage für Frauke Ludowig

Moderatorin Frauke Ludowig, Nadja Benaissa (r.)

+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++
Frauke Ludowig spricht nach dem Großereignis mit Nadja Benaissa. Bild: RTL/ Stefan Gregorowius
TV

"Die Passion": Zuschauer-Video enthüllt Peinlich-Moment für Frauke Ludowig

28.03.2024, 15:32
Mehr «Unterhaltung»

Am 27. März wurde auf RTL das Live-Musik-Event "Die Passion" ausgestrahlt. Austragungsort für das Großereignis war Kassel. Der Sender erklärte dazu: "Auf eindrucksvoller Bühne werden die letzten Tage im Leben von Jesus von Nazareth inszeniert und mit bekannten Popsongs in die heutige Zeit transportiert." Und weiter: "Der deutsche Schauspieler, Autor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke übernimmt bei dem diesjährigen Live-Event die Rolle des Erzählers und führt vor Ort durch die packende Ostergeschichte."

Nadja Benaissa mimte darin Maria und überzeugte mit ihrem Gesangstalent. Ben Blümel verkörperte Jesus, Jimi Blue Ochsenknecht übernahm die Rolle von Judas. Auch Timur Ülker oder Larissa Marolt waren mit von der Partie. Wie die "Bild" berichtete, sollen sich rund 8000 Leute die Inszenierung vor Ort angeschaut haben. Die Tickets habe es gratis gegeben. Rund 2,23 Millionen Menschen versammelten sich derweil vor den Fernsehern. Nach dem Live-Event stand schließlich Frauke Ludowig auf der Bühne. Das Publikum reagierte darauf verhalten.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig mit deutlicher Zuschauer-Reaktion

Frauke Ludowig moderierte nach dem RTL-Event eine rund 19-minütige Sondersendung, die unter dem Titel "Exclusiv Spezial 2024 – Die Passion" lief. Darin sprach sie mit vielen Stars, die hier mitwirkten. Das Wetter spielte an diesem Abend nicht mit, es regnete. Das Kleid von Nadja Benaissa bekam folglich Regentropfen ab. Die Sängerin verriet im Interview einen Neoprenanzug und einen Wärmegürtel gegen die Kälte zu tragen. Im TV war zu sehen, wie die Gäste im Publikum jubelten, als Ludowig die Promis auf der Bühne begrüßte.

Die Moderatorin sagte zu Beginn: "Herzlich willkommen auch von mir auf der großen 'Passion'-Bühne hier in Kassel und einen großen Applaus für unsere Stars. Großartig gemacht, was für ein emotionaler Abend. Ich freue mich jetzt so sehr, mit ganz vielen Stars im Anschluss hier bei unserem 'Exclusiv Spezial' zu sprechen."

Auf X wurde ein Video veröffentlicht, das offenbar kurz vor der Sendung aufgenommen wurde. Zu sehen war, wie Frauke Ludowig die Menschen vor Ort fragte: "Bleibt ihr denn alle noch gleich da zu unserem 'Exclusiv Spezial'?"

In dem Kurzclip konnte man deutlich hören, wie ein Raunen durch die Menschenmenge ging. Darüber hinaus waren deutliche Nein-Stimmen zu vernehmen. Ob die Moderatorin darauf reagierte, wurde allerdings nicht mehr gezeigt. "Wenigstens ist das Kasseler-Publikum ehrlich", wurde zu der Aufnahme geschrieben. Wie der Mediendienst "Dwdl" schrieb, schauten Frauke Ludowig im Fernsehen immerhin noch 1,94 Millionen Personen zu. Beim jungen Publikum holte sich der Sender damit einen Marktanteil von 14,0 Prozent.

ARD: Alexander Bommes wird bei "Gefragt – Gejagt" in Verlegenheit gebracht

In der jüngsten Ausgabe von "Gefragt – Gejagt" wurden gleich die ersten beiden Rate-Gäste von "Quizgott" Sebastian Jacoby aus dem Spiel genommen. Letztlich kämpften am Ende noch zwei von ihnen gegen den Jäger. Im Vorfeld überlegten sie sich bereits eine Taktik, um sicher in das Finale zu gekommen.

Zur Story