Die erste Begegnung zwischen Mathias und Evelina verläuft holprig.
Die erste Begegnung zwischen Mathias und Evelina verläuft holprig.bild: rtl/screenshot

"Bauer sucht Frau": Kandidat kassiert fiese Bemerkung beim ersten Treffen

03.11.2021, 17:22

Am Montagabend startete eine neue Staffel von "Bauer sucht Frau", erneut wollen einsame Bauern (und eine Bäuerin) bei RTL die große Liebe finden. Zum Auftakt stand das große Scheunenfest auf dem Plan, bei dem die Kandidaten erstmals persönlich auf ihre ausgewählten Frauen trafen. Die Chemie stimmte auch überwiegend, nur selten gab es Irritationen. Der 33-jährige Mathias erlebte jedoch gleich zu Beginn einen unangenehmen Moment: Eine der potentiellen Hofdamen sagte ihm direkt ins Gesicht, dass er ihre Erwartungen rein optisch nicht so ganz erfüllt. Ob eine Romanze damit sofort vom Tisch ist?

Fehlstart für "Bauer sucht Frau"-Kandidat

Nach der Zusammenführung in der Scheune begaben sich die Bauern zunächst mit ihren möglichen Traumfrauen zum Plausch an einen Stehtisch. Mathias lud mit Evelina, Marion, Melina und Sabrina gleich vier Damen ein und meinte umgehend: "Ich habe die richtige Wahl getroffen, auf jeden Fall." Zumindest Evelina schien aber die Euphorie nicht ganz zu teilen, denn sie entgegnete:

"Also ehrlich gesagt, ich dachte du wärst größer. Du bist klein."
Mathias ist eigentlich begeistert von seiner Frauen-Auswahl...
Mathias ist eigentlich begeistert von seiner Frauen-Auswahl...Bild: RTL screenshot

Daraufhin war Mathias erst einmal perplex, mit solch einer Ansage hatte er wohl nicht gerechnet. Schließlich meinte er verlegen: "Ja sorry, aber warum, ich bin 1,78 Meter?" Evelina ließ aber nicht locker: "Ich glaube, das stimmt nicht!" Auf erneute Nachfrage seitens des Bauern, ob sie denn einen Meterstab dabei habe, hieß es von ihr nur noch: "Meine Augen!"

Nun war Mathias endgültig verunsichert und fragte in die Runde, ob denn alle enttäuscht seien. Mit den Worten "Ich hab mich dich genau so vorgestellt, bin jetzt nicht so sehr enttäuscht", wurde er dann endlich von einer der anderen Bewerberinnen aus der denkbar unangenehmen Situation erlöst.

Evelina legt noch einmal nach

Kurz darauf standen jedoch auch schon die Einzelgespräche an – und ausgerechnet Evelina meldete sich, um als erstes mit dem Bauern unter vier Augen zu sprechen. Nun ging Mathias etwas in die Offensive und wollte wissen, wie groß ihr Mann denn eigentlich sein muss. "Ein bisschen größer als ich", erhielt er als Antwort, ohne, dass Evelina wirklich konkret wurde. Ein paar Zentimeter sollten es jedenfalls schon sein.

Eben dieser Größenunterschied ist zwischen Mathias und ihr aber durchaus vorhanden, wie zuvor am Stehtisch leicht zu erkennen war. "Ich habe mir einfach vorgestellt, du wärst viel größer, die Kamera hat dich so gezeigt", verlieh sie ihrer Enttäuschung schließlich noch einmal Ausdruck und legte sogar nach in Richtung des Landwirts: "Ein Zwergchen."

Immerhin ist für sie allerdings wohl noch nicht alles verloren, denn ihr Fazit lautete: "Aber macht nichts, du bist mir trotzdem sympathisch." Fraglich ist jetzt nur, ob Mathias Lust hat, sie nach diesen Worten intensiver kennenzulernen...

(ju)

Nach Fast-Rippenbruch und Ausfall: "Let's Dance"-Star hat wieder schlechte Neuigkeiten für die Fans

Aktuell findet die Live-Tour von "Let's Dance" statt. Die beliebtesten Profitänzer und Promis der Show touren noch bis zum 28. November durch Deutschland und präsentieren in mehreren Städten ihr Können auf dem Tanzparkett. Unter den Promitänzern befindet sich auch "GZSZ"-Star Valentina Pahde, die in der diesjährigen Staffel den zweiten Platz belegte.

Zur Story