COLOGNE, GERMANY - APRIL 08: Bastian Bielendorfer and Ekaterina Leonova perform on stage during the 7th show of the 15th season of the television competition show "Let's Dance" at MMC Studio ...
Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer tanzen bei der "Let's Dance"-Tour mit.Bild: Getty Images Europe / Andreas Rentz
TV

"Let's Dance"-Profis für neue Staffel schon bekannt? Ekaterina Leonova spricht Klartext

14.11.2022, 10:20

Aktuell sind die "Let's Dance"-Stars auf großer Tour durch Deutschland. Mit dabei sind sowohl beliebte Promis aus der RTL-Show als auch zahlreiche Profi-Tänzer:innen. Die 22 Shows in nur 35 Tagen sind für die Teilnehmer:innen eine echte Herausforderung und es läuft auch nicht immer alles nach Plan. So muss derzeit Sänger Mike Singer aufgrund von Krankheit pausieren. Seine Profi-Tanzpartnerin Christina Luft ist deshalb aktuell nur bei den Gruppentänzen dabei. Zusammen mit ihrer Kollegin Ekaterina Leonova nutzte sie jetzt ihre freie Zeit hinter den Kulissen für eine Fragerunde auf Instagramdabei kamen die beiden schnell auch auf die kommende "Let's Dance"-Staffel 2023 zu sprechen.

Traditionell startet die neue Staffel "Let's Dance" im Februar oder März bei RTL. Welche Promis dabei sind, erfahren die Zuschauer natürlich erst wenige Wochen vor dem Start. Aber wie sieht es mit den Profis aus? In einer Instagram-Fragerunde wollte nun ein Fan von Ekaterina Leonova wissen, ob die professionellen Tänzer:innen bereits wissen, ob sie 2023 dabei sind.

Ekaterina Leonova und Christina Luft sprechen über "Let's Dance" 2023

Ekat gab die Frage direkt weiter an Christina Luft und die stellte klar: "Ich weiß es noch nicht." Allerdings räumte sie auch ein: "Wenn ich es wüsste, dürfte ich es auch nicht verraten. Denn es ist ein großes Geheimnis, welche Profis und Promis jedes Jahr mitmachen."

Besonders interessant war dann, was Christina Luft noch hinterherschob: "Wir erfahren es auch immer erst sehr, sehr kurzfristig."

Ekaterina Leonova und Christina Luft
Ekaterina Leonova und Christina Luft beantworteten Fan-Fragen.Bild: instagram.com/ekatleonova/

Für die Profi-Tänzer:innen bedeutet das natürlich auch, dass sie kaum Planungssicherheit haben und sich bestenfalls keine großen Projekte für die potenzielle "Let's Dance"-Zeit vornehmen sollten – zumindest, wenn sie gerne dabei sein wollen.

Ekaterina Leonova beim "Let's Dance"-Special dabei

Auch Ekaterina konnte Christinas Antwort nichts weiter hinzufügen. Sie räumte lediglich ein, dass auch sie noch nicht wisse, ob sie wieder dabei sein wird. Eins konnte Ekat allerdings dann aber doch verraten: Beim Weihnachtsspecial von "Let's Dance" am 23. Dezember wird auch sie dabei sein – allerdings nicht als Kandidatin. Stattdessen unterstützt sie zusammen mit Bastian Bielendorfer das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Victoria Swarovski.

Christina Luft hingegen wird nicht dabei sein. Sie berichtet, dass sie das Geschehen – die Sendung wurde bereits aufgezeichnet – nur aus dem Publikum verfolgen konnte, da sie zu dem Zeitpunkt verletzt war.

Themen
Pietro Lombardi zieht Konsequenzen – wegen Sohn Alessio

Pietro Lombardi trennte sich 2016 von Sarah Engels. Aus ihrer Ehe ging Sohn Alessio hervor. Im vergangenen Jahr heiratete die Sängerin erneut und bekam mit ihrem Partner Julian Tochter Solea. Mittlerweile hat Pietro auch seine große Liebe gefunden. Mit Laura Maria Rypa feierte er dieses Jahr sein Liebescomeback. Die zwei erwarten derzeit ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs.

Zur Story