Mit ihnen ist nicht gut Kirschen essen: Frank Rosin und Rebecca Siemoneit-Barum.
Mit ihnen ist nicht gut Kirschen essen: Frank Rosin und Rebecca Siemoneit-Barum.
Bild: Screenshot Kabel1

Frank Rosins Promi-Abnehm-Experiment eskaliert beim ersten Gang zur Waage

05.01.2020, 08:39

Der Promi-Speck muss weg: Gemeinsam mit TV-Koch Frank Rosin stellen sich die "Lindenstraßen"-Stars Rebecca Siemoneit-Barum und Willi Herren in "Rosins Fettkampf" dem kollektiven Kilo-Killen. Und auch der Zwei-Sterne-Koch möchte in der neuen Staffel seiner Kabel1-Show endlich wieder sein Wohlfühl-Gewicht erreichen.

Das Wiege-Duell am Ende der Auftaktfolge entwickelte sich aber eher zum Wortduell. Denn Rebecca Siemoneit-Barum, die laut eigener Aussage genug vom Dicksein hat und "nicht mehr dieser Mops" sein will, präsentierte Fettkampf-Chef Frank Rosin bei der Entscheidung Ausrede um Ausrede.

Zur Erklärung: Die "Lindenstraßen"-Stars fungieren als Teamleiter, die ihre abnehmwilligen Kandidaten mit einer speziellen Diät und einem Sportprogramm zu Höchstleistungen antreiben sollen. Und wer von den beiden beim wöchentlichen Wiegen prozentual weniger verloren hat, muss seinen schwächsten Kandidaten nach Hause schicken.

Frank Rosin legt sich in "Rosins Fettkampf" mit Promi-Kandidatin an

Schon bevor Siemoneit-Barum auf die Waage stieg, jammerte sie: "Es ging, wie es bei meinem Körper immer geht: sehr langsam." Sport hätte sie zwar gemacht, aber nur an den Tagen, an denen sie nicht arbeiten musste. Für Spielleiter Rosin komplett unverständlich: "Bevor du auf die Waage gehst, sage ich erstmal: Ausrede!", polterte er los.

Die Schauspielerin setzte zur Verteidigung an, erklärte: "Das ist keine Ausrede. Ich sage ja, dass es an mir liegt." Als Rosin immer noch mit den Augen rollte und ihr keinen Glauben schenkte, wurde sie laut: "Da scheiß' ich drauf, ganz ehrlich!"

Der TV-Koch fasste die Situation im Gepräch mit dem Kabel1-Team so zusammen:

"Ich finde, Rebecca hat sich heute total rausgeredet. Sie ist auch keine gute Teamleaderin, wenn sie sagt, sie muss erst einmal ihren Körper kennenlernen, oder sie kennt ihren Körper und weiß, dass der so reagiert. Das ist totaler Bullshit! Weil: Wenn sie sagt, sie musste arbeiten und ist deshalb nicht trainieren gegangen, dann hat das ja nichts mit ihrem Körper zu tun."
Frank Rosin
"Rosins Fettkampf!

Am Ende siegte Sportmuffel Rebecca Siemoneit-Barum trotzdem: Sie hatte prozentuell mehr Kilos verloren als Konkurrent Willi Herren, der deshalb einen seiner Kandidaten aus der Show verbannen musste. Zoff-Fortsetzung garantiert.

Kabel1 zeigt "Rosins Fettkampf" immer donnerstags um 20.15 Uhr.

(ab)

"Die Höhle der Löwen": Maschmeyer watscht Kofler nach Sekten-Vergleich ab - und droht ihm im TV

Es ging eigentlich um eine Weltsensation: Papier, das als Tapete die Heizung ersetzen kann. Doch wegen eines kleinen Details kriegten sich Carsten Maschmeyer und Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox ziemlich in die Haare ...

Der Pitch von Kohpa in Folge zwei der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen" startete vielversprechend mit einer steilen Behauptung: "Papier leitet Strom." Die Gründer hatten mit Kohpa ein nachhaltiges Papier mit recycelten Kohlenstofffasern entwickelt. Der Vorteil der neuen Technologie: "Kohpa Therm ist das erste Heizpapier, was es auf dem Markt gibt."

Den Beweis lieferten Papieringenieur Walter Reichel und sein Kollege Peter Helfer natürlich direkt mit einer Demonstration zum Anfassen. "Dann …

Artikel lesen
Link zum Artikel