Unterhaltung
TV

"Wettkampf in 4 Wänden": Fieser TV-Fail von Peter Klein und Yvonne Woelke

Expertin Eva (l.) mit der Jury v.l.: Detlef, Kristina und Alex

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Yvonne Woelke und Peter Klein treten in der neuen RTL-Show "Wettkampf in 4 Wänden" an.Bild: RTL
TV

"Wettkampf in 4 Wänden": Fieser Fail von Peter Klein und Yvonne Woelke – Zuschauer fassungslos

28.07.2023, 17:37
Mehr «Unterhaltung»

Es war der Skandal zu Beginn des Jahres: Peter Klein soll Ehefrau Iris während seiner Reise als Dschungelcamp-Begleiter für Lucas Cordalis betrogen haben – mit Yvonne Woelke. Nun sind Peter und Yvonne Teil der neuen RTL-Show "Wettkampf in 4 Wänden". In den sozialen Netzwerken sorgt der Auftritt in der Auftaktfolge am Dienstagabend für jede Menge Spott.

Das Prinzip des neuen RTL-Formats hat bereits im Vorfeld viele TV-Fans neugierig gemacht. Die einen wollten vor allem wissen, was da zwischen Peter und Yvonne läuft, die anderen interessierten sich tatsächlich für die Show und die darin gezeigten Renovierungen. Beide Lager sollten nicht enttäuscht werden. Die Trash-Fans bekamen wieder mal Futter in Bezug auf die gescheiterte Ehe der Kleins und jede Menge Sticheleien seitens Yvonne Woelke.

Expertin Eva (l.) mit der Jury v.l.: Detlef, Kristina und Alex

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Das Experten-Team der Sendung: Eva, Detlef, Kristina und Alex (v.l.).Bild: RTL

Yvonne Woelke und Peter Klein: Verbal-Attacke im TV gegen Iris

Die DIY-Freunde kamen ebenfalls auf ihre Kosten. Denn die Verwandlung der Bäder, die die vier Teams in der ersten Folge leisten mussten, konnten sich sehen lassen. Während Peter, der als gelernter Maler vom Fach ist, zusammen mit Yvonne Woelke ein grau gefliestes Bad samt Dusche und Wanne (allerdings ohne Armatur) innerhalb von vier Tagen erschuf, setzten die Teilnehmerinnen, Ex-"Love Island"-Kandidatin Sandra und ihre Mutter, auf Fliesen im Fischgrätenmuster und einen künstlichen Kamin auf dem Waschtisch.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Am Ende bewertete eine Fachjury, bestehend aus DIY-Profi Detlef Steves, Innenausstatterin Kristina und Architekt Alex die Ergebnisse. Am Ende jeder Folge muss das Team mit den wenigsten Punkten gehen. In dieser Folge entschied es sich zwischen den Teams der TV-Bekanntheiten. Peter und Yvonne hatten letztendlich Glück und durften bleiben, für Sandra und ihre Mutter war der Traum von 50.000 Euro Preisgeld vorbei.

Hier siehst du im Video: Die Sängerin schickt sommerliche Grüße an ihre Follower:innen:

RTL-Zuschauer kritisieren"Wettkampf in 4 Wänden"-Jury

Auf Social Media kassierte RTL für die Show-Idee jede Menge Lob. Die Sendung habe Potenzial, waren zahlreiche Zuschauer:innen auf Twitter überzeugt. Zwei Punkte stießen den Fans allerdings gewaltig negativ auf. Die Jury war für viele Fans nicht kompetent genug, es fehle an "erfahrenen Handwerkern".

Aber auch Yvonne bekam ihr Fett weg. Sie sei "arrogant", befanden einige Zuschauer:innen und hatten sogar einen bösen Verdacht: RTL wollte Yvonne und Peter nur aus einem Grund nicht sofort nach Hause schicken: "Man will ja weiter Futter für Iris liefern", meinte eine Zuschauerin.

Yvonne und Peters Wannen-Fail sorgt für Spott

Letztendlich war es aber vor allem der Wannen-Fail, der die Fans fassungslos machte und spotten ließ. Denn was soll eine Wanne in einem Bad, die dank fehlender Armatur nicht genutzt werden kann?

Ob sich Yvonne und Peter in der kommenden Woche einen erneuten Bau-Fail leisten werden? Das bleibt abzuwarten.

Prinz Harry kassiert Drohung von Donald Trump wegen "Verrats"

Bereits seit 2020 lebt Harry mit seiner Familie in Montecito, Kalifornien. In seiner britischen Heimat lässt er sich eher selten blicken. Zuletzt reiste er Anfang Februar nach London, nachdem die Krebsdiagnose seines Vaters Charles bekannt geworden war. Zuvor hatten sich die beiden monatelang nicht persönlich gesehen.

Zur Story