Alexander Klaws soll der neue Moderator von "DSDS" werden.
Alexander Klaws soll der neue Moderator von "DSDS" werden.
Bild: imago images / Joachim Sielski

Nachfolger von Oliver Geissen: Alexander Klaws soll neuer "DSDS"-Moderator werden

12.02.2020, 07:58

Es wäre eine Sensation: Alexander Klaws soll zu "Deutschland sucht den Superstar" zurückkehren. Allerdings nicht im nächsten Jahr als Juror, sondern schon in der jetzigen Staffel! Auch die Aufgabe, die der Gewinner der aller ersten "DSDS"-Staffel übernehmen soll, ist überraschend. Der Sänger soll moderieren.

Wie das Medienmagazin"DWDL" berichtet, wird Alexander Klaws der neue Moderator für die Live-Shows. Damit würde er Oliver Geissen ablösen, der zuletzt durch die Sendungen führte. Offiziell bestätigt ist die Personalie zwar noch nicht, aber für die Castingshow und die "DSDS"-Fans wäre das sicher ein spannender Wechsel.

"DSDS"-Nachfolger von Oliver Geissen

Oliver Geissen hatte "DSDS" seit 2015 moderiert. Er hatte Nazan Eckes nach zwei Staffeln abgelöst, die den jahrelangen Moderator Marco Schreyel beerbt hatte. Letzterer ist seit Montag mit einer neuen Talkshow im RTL-Nachmittagsprogramm zu sehen.

In der ersten Staffel von "DSDS" konnte sich Alexander gegen Juliette Schoppmann und Daniel Küblböck durchsetzen.
In der ersten Staffel von "DSDS" konnte sich Alexander gegen Juliette Schoppmann und Daniel Küblböck durchsetzen.
Bild: imago

Ob Alexander Klaws moderieren kann, muss sich zeigen. Eigentlich war er zuletzt als Musical-Darsteller extrem erfolgreich. Lange spielte er die Hauptrolle im Musical "Tarzan" und war auch in "Tanz der Vampire" oder "Jesus Christ Superstar" zu sehen.

Dass er allerdings nicht nur singen kann, hat er zwischen 2008 und 2010 unter Beweis gestellt. Damals spielte er in der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" mit. 2014 folgte sein großer Erfolg bei "Let's Dance". Mit Profitänzerin Isabel Edvardsson gewann er die Show sogar.

"DSDS" startet in den Recall

Mit seiner Tanzpartnerin von damals ist Alexander auch heute noch eng befreundet. Beide teilen nicht nur die Leidenschaft für Tanz und Sport, sondern auch für ihre Kinder. Alexander und seine Frau Nadja wurden 2017 Eltern eines Sohnes.

Während RTL also offenbar den nächsten großen Moderatoren-Coup plant, suchen Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Co. weiter nach dem neuen Superstar. Am Dienstag lief die letzte Folge des Castings. Nun geht es in die Recall-Phase, die dieses Mal im österreichischen Sölden startet. Dort werden die besten 26 Kandidaten ausgewählt, die es dann in den weiteren Recall nach Südafrika schaffen.

(jei)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel