Laura WONTORRA, sports presenter, reporter, woman, moderator, TV, television, in the match FC Barcelona, Barca - FC BAYERN MUENCHEN 0-3 of football UEFA Champions League, group stage, group C, match d ...
Nicht alle Fans waren glücklich darüber, Laura Wontorra in einem neuen Format zu sehen.Bild: IMAGO / ActionPictures
TV

Laura Wontorra: Neuer TV-Job fällt bei den Fans durch

17.01.2023, 15:25

Laura Wontorra ist vor allem bekannt als Sportmoderatorin, ehemals für Sky oder Sport1, aktuell für DAZN. Doch in den vergangenen Jahren startete sie bei RTL auch als Moderatorin für "Ninja Warrior", "Pocher vs. Influencer" oder für das "RTL Turmspringen" durch.

Auch im neuen Jahr kommen wieder neue TV-Jobs für die 33-Jährige bei RTL hinzu. Doch einer davon fällt in der Bewertung der Fans deutlich durch.

"DSDS": RTL fährt zur Jubiläumsstaffel große Geschütze auf

Es geht um die 20. Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"). Für die Jubiläumsstaffel und zugleich auch letzte Staffel von "DSDS" hatte der Sender RTL große Geschütze aufgefahren: Juroren-Urgestein Dieter Bohlen verkündete im vergangenen Jahr sein kurzzeitiges Comeback zur Show. Er war 2021 nach 19 Jahren bei "DSDS" ausgeschieden.

Zusammen mit Bohlen sitzen in diesem Jahr Ex-"DSDS"-Sieger Pietro Lombardi, Rapperin Katja Krasavice und Sängerin Leony in der Jury.

Auch in der Moderation der Sendung gibt es zur finalen Staffel eine Neuerung: erstmals moderiert Laura Wontorra die Show. Sie tritt in die Fußstapfen von Marco Schreyl, der das Format mit einigen Unterbrechungen viele Jahre moderiert hat. Doch die 33-Jährige macht offenbar eine nicht ganz so gute Figur bei "DSDS" – zumindest, wenn es nach ihren Fans geht.

"DSDS"-Fans fällen hartes Urteil für Laura Wontorra

Die erste Folge wurde kaum ausgestrahlt, da sind sich viele Fans von "DSDS" sicher:

"Du passt da nicht hin, liebe Laura, mache deine Sportsendungen, da bist du zu Hause."

Am vergangenen Samstag fiel der Startschuss für die 20. und finale Staffel von "DSDS". So groß die Freude der Fans über das Comeback von Dieter Bohlen war, so enttäuschend fiel das Fazit nach der ersten Sendung der aktuellen Staffel für Moderatorin Laura Wontorra aus.

"WOW, was ein STAFFELSTART für DSDS und ich darf die Jubiläumsstaffel moderieren ... freu mich auf diese neue Aufgabe!", schrieb die 33-Jährige unter einen Post auf Instagram. Darauf zu sehen: Sie im RTL Studio in Köln – unter anderem zusammen mit Juror Pietro Lombardi.

"Ist mir langsam zu viel Laura Wontorra, wird deutlich zu inflationär, schade", schreibt ein Fan darunter. Ein anderer findet: "Man sollte nicht jedes Format mitnehmen" oder: "Man will auch mal ein anderes Gesicht sehen. Laura Wontorra ist gefühlt in fast jeder Sendung zu sehen ...".

Laura Müller und Michael Wendler verkünden Schwangerschaft – und wollen abkassieren

Um Schlager-Sänger Michael Wendler und seine Frau Laura Müller ist es in der Vergangenheit nach zahlreichen skandalösen Aussagen rund um die Corona-Pandemie ruhig geworden. Das Paar hat sich in seine Wahlheimat Amerika verzogen, eine Rückkehr nach Deutschland? Unwahrscheinlich. Ihre Follower:innen auf Instagram lässt Laura dennoch an ihrem Leben in den USA teilhaben – und meldet sich jetzt mit einer freudigen Neuigkeit zu Wort.

Zur Story