Unterhaltung
TV

Nach "Wetten, dass..?": Thomas Gottschalk enthüllt, wie es für ihn weitergeht

HUERTH, GERMANY - DECEMBER 11: Thomas Gottschalk speaks on stage during the RTL "2022! Menschen, Bilder, Emotionen" on December 11, 2022 in Huerth, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Ima ...
Thomas Gottschalk wird in diesem Jahr noch ein mal "Wetten, dass..?" moderieren.Bild: Andreas Rentz/Getty Images
TV

Nach "Wetten, dass..?": Thomas Gottschalk enthüllt, wie es für ihn weitergeht

22.09.2023, 18:0122.09.2023, 18:02
Mehr «Unterhaltung»

Thomas Gottschalk wird am 25. November zum letzten Mal "Wetten, dass..?" moderieren. Erstmals stand er 1987 für das ZDF-Format vor der Kamera. Bis heute gilt die Sendung als Quoten-Garant, Millionen Menschen schauen zu, wenn Gottschalk die Star-Gäste auf die Couch bittet. Nachdem die Show eigentlich bereits eingestellt wurde, feierte der Moderator 2021 ein fulminantes Comeback. Von da an sollte es die Sendung zumindest ein Mal im Jahr geben. Gottschalk erklärte Anfang August allerdings überraschend, dass mit der November-Ausgabe endgültig für ihn Schluss sein soll.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Er betonte: "Einige bedauern es – mir fällt es auch nicht leicht – aber wir sind uns einig: Die großen Zeiten der Samstagabendunterhaltung, über die am Montag überall gesprochen wird, sind vorbei. Ich bin dankbar, dass ich sie erleben und mitgestalten durfte." In jedem Fall beendet der 73-Jährige allerdings damit nicht seine TV-Karriere. Nun gab er einen Einblick darin, wie er weitermacht.

Thomas Gottschalk wirkt in neuem RTL-Format mit

Thomas Gottschalk stellte bereits klar: "Ich verabschiede mich damit nicht vom Bildschirm, denn ich glaube nach wie vor an die Kraft des Fernsehens." Schnell wurde bekannt, dass er schon einen Samstag nach der letzten Ausgabe von "Wetten, dass..?" bei RTL einen Rückblick auf "100 Jahre Disney" präsentiert. Neben ihm wird im Übrigen auch "Let's Dance"-Star Victoria Swarovski durch das Format führen.

Der "Bild" sagte er in einem Interview dazu: "Schon um zu beweisen, dass ich kein Problem mit jüngeren Frauen an meiner Seite im TV habe (und umgekehrt), freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Victoria Swarovski. 'The Beauty and the Beast' passt zu Disney auch besser als 'die Nette und die Wette' zum ZDF, oder?" In der RTL-Sendung sollen unter anderem Yvonne Catterfeld und Alexander Klaws die schönsten Disney-Songs zum Besten geben. Gottschalk gab jetzt auf seinem Instagram-Account einen ersten Einblick davon, wie das Ganze aussehen wird.

Gottschalk veröffentlicht Bild von TV-Aufzeichnung

Zu einem Foto von sich und Swarovski, auf denen sie sich elegant in Abendroben hüllten, schrieb er: "Das sieht zwar aus wie ein Casting für 'Let's Dance', ist aber das Intro für 'Disney100 – Die große Jubiläumsshow', die wir gestern Abend aufgezeichnet haben und die im Dezember bei RTL ausgestrahlt wird. Victoria Swarovski als Beauty und ich als Beast."

Seine Fans sind in jedem Fall schon auf die Sendung gespannt. Eine Nutzerin meinte: "Könnte aber auch Cinderella und ihr Prinz sein. Ich freue mich auf das Ergebnis." Zudem merkte jemand an: "Ich freue mich drauf. Thomas, du bist einfach toll." Ein anderer betonte sogar: "Cool, ich liebe Thomas Gottschalk und freue mich jedes Mal, wenn er wieder im TV auftritt. Für mich ist er der letzte große Showmaster."

Zur Hochzeit von Kai Havertz und Sophia: Thomas Müller verwirrt mit Glückwünschen

Nur 13 Tage nach dem enttäuschenden EM-Viertelfinal-Aus gab es für Fußball-Nationalspieler Kai Havertz doch noch einen Anlass zur Freude. Diesmal allerdings privater Natur. Am Samstag verkündeten der 25-Jährige und seine langjährige Freundin Sophia ihre Hochzeit auf Instagram.

Zur Story