Mülli Müller gewann die Herbst-Staffel von "The Masked Singer". Und es war: Alexander Klaws.
Mülli Müller gewann die Herbst-Staffel von "The Masked Singer". Und es war: Alexander Klaws.Bild: ProSieben / willi weber

Er ist der Gewinner von "The Masked Singer": Alexander Klaws alias Mülli Müller

22.11.2021, 11:1922.11.2021, 11:43

Mit der Mülltonne aka Mülli Müller setzt ProSieben ein Zeichen, denn hierbei handelt es sich um eine umweltbewusste Maske: Dieser Teilnehmer möchte die Welt vom Müll befreien und stellt sich in den Dienst des Guten.

Um die Botschaft auch wirklich klar rüberzubringen, sind auf der Tonne Slogans wie "Rettet den Planeten" aufgesprüht. Praktisch: Das Kostüm ist so konstruiert, dass der Star darin stehen, aber auch eigenständig durch die Gegend rollen kann.

Das sind die Hinweise zur Mülltonne

Das verrät ProSieben zu Mülli Müller:

  • Die Mülltonne treibt sich öfter mal bei Recycling-Partys herum.
  • Er liebt es zu singen und hat ein Mülli-Mobil.
  • Er will die Welt verbessern, findet Plastik doof und fodert "Save the Planet".
  • Er ist ein "Mülltitalent".
  • Mülltrennung ist für ihn wichtig, die Welt hat nämlich keine 100 Leben.
  • Sein Motto lautet: "Umweltschutz, Erde retten!"
  • Mülli fordert Mehrweg anstatt Einweg.
  • Er ist Selbstversorger, leistet Beitrag zu einer gesünderen Welt.
  • Er pflanzt Bäume, damit die Welt wieder atmen kann.
  • Er ist ein Unikat und ein verrückter Kerl.
  • Blubber-Wasser ist eines der Indizien.
  • Kämpft für die gute sache.

Welcher Star steckt im Mülli-Müller-Kostüm? Das sagt die Jury

Die Tipps aus Show 1:

  • Rea glaubt an einen Profisänger, der in den 90er Jahren erfolgreich war. Einen Namen nennt er erstmal noch nicht.
  • Ruth erwähnt Johannes Oerding und Nina Hagen. Zu Beginn ist sich die Jury noch nicht ganz sicher, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt.
  • Gast-Juror Álvaro Soler glaubt, Campino von den Toten Hosen erkannt zu haben.

Die Tipps aus Show 2:

  • Ruth tippt auf Fynn Kliemann, Tim Bendzko oder Alexander Klaws.
  • Janin Ullmann glaubt an Volksmusiker Stefan Mross.
  • Rea tippt auf TV-Moderator Matthias Killing oder Schauspieler Matthias Schweighöfer.

Die Tipps aus Show 3:

  • Steven denkt bei Mülli Müller an Teddy Teclebrhan.
  • Ruth tippt eher auf Henning Wehland und auf Daniel Donskoy.
  • Rea vermutet hinter der Maske zunächst Samu Haber, legt sich dann aber eher doch auf Evil Jared fest.

Die Tipps aus Show 4:

  • Max Giesinger ist jetzt Ruths Favorit.
  • Rea bringt Alexander Wesselsky ins Spiel.
  • Johannes Oerding und Stefan Raab lauten die Tipps von Thore Schölermann.

Die Tipps aus Show 5:

  • Rea glaubt, dass Mülli Wincent Weiss sein könnte.
  • Ruth wirft Wolfang Petry in den Raum.
  • Joko könnte sich vorstellen, dass der Fanta-4-Rapper Thomas D. in der Mülltonne stecken könnte.

Welcher Star steckt im Mülli-Müller-Kostüm? Das sagen die Fans

Nach dem ersten Auftritt stehen die Sänger Samu Haber und Johannes Oerding hoch im Kurs. Ein beliebter, aber wohl sehr unrealistischer Tipp lautet außerdem Friedrich Merz.

Nach der zweiten Episode glauben die Fans an Alexander Klaws oder Johannes Oerding.

Nach dem dritten Auftritt ist Alexander Klaws immer noch hoch im Kurs. Jedoch mehren sich auch die Stimmen, dass sich dahinter Johannes Oerding oder Smudo verbergen könnte.

Nach Show vier hält Alexander Klaws die Spitzenposition. Hinter ihm befindet sich nun der Comedian Teddy Teclebrhan, gefolgt von Johannes Oerding.

Auch nach dem Halbfinale ist Alexander Klaws mit fast 58 Prozent der Fanstimmen noch der meistvermutete Star in der Tonne. Danach folgt wiederum Teddy Teclebrhan und auch Reas Vorschlag, es könne sich um Wincent Weiss handeln, wird von den Fans aufgenommen, der Sänger befindet sich auf dem dritten Platz im Voting vor dem Finale.

(ju)

Themen
Nach Fast-Rippenbruch und Ausfall: "Let's Dance"-Star hat wieder schlechte Neuigkeiten für die Fans

Aktuell findet die Live-Tour von "Let's Dance" statt. Die beliebtesten Profitänzer und Promis der Show touren noch bis zum 28. November durch Deutschland und präsentieren in mehreren Städten ihr Können auf dem Tanzparkett. Unter den Promitänzern befindet sich auch "GZSZ"-Star Valentina Pahde, die in der diesjährigen Staffel den zweiten Platz belegte.

Zur Story