Unterhaltung
TV

Verstorbener "Gefragt – Gejagt"-Star: ARD widmet Klaus Otto Nagorsnik Special

ARD GEFRAGT - GEJAGT mit Moderator Alexander Bommes, neue Staffel mit 60 neuen Folgen ab (12.07.21), immer montags bis freitags um 18:00 Uhr im Ersten.
Jäger Klaus Otto Nagorsnik - "Der Bibloithe ...
"Jäger" Klaus Otto Nagorsnik starb im April dieses Jahres. Bild: ARD-Programmdirektion
TV

"Gefragt – Gejagt": ARD plant aus traurigem Anlass um

19.06.2024, 18:03
Mehr «Unterhaltung»

Im April war Klaus Otto Nagorsnik vollkommen überraschend im Alter von 68 Jahren verstorben. Nagorsnik hatte jahrelang als "Jäger" an der ARD-Quizshow "Gefragt – Gejagt" teilgenommen und war so zu beachtlicher Prominenz gelangt.

In "Gefragt – Gejagt" treten Quiz-Profis gegen Normalos an, Nagorsnik gehörte dem Kreis der Profis an. Fans nannten ihn liebevoll "Den Bibliothekar" – diesen Beruf übte Nagorsnik abseits seiner TV-Präsenz aus, bereits 2021 ging er in den Ruhestand.

ARD plant Abschied von Klaus Otto Nagorsnik in "Gefragt – Gejagt"

Auf den plötzlichen Tod des Quizzers konnten Sender und Show-Beteiligte bislang nur vereinzelt reagieren. Die bereits aufgezeichneten Folgen mit Nagorsnik wurden regulär ausgestrahlt, "auch, um an ihn und seine Verdienste für das Quiz zu erinnern", hieß es in der ARD.

Nun ist bekannt, dass sich der "Gefragt – Gejagt"-Zirkel aus Moderator Alexander Bommes und den übrigen Jäger:innen schon bald in einem größeren Rahmen von dem beliebten Wegbegleiter verabschieden wird.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wie "DWDL" berichtet, will die ARD das Primetime-Special von "Gefragt – Gejagt" als Abschiedsbühne für Klaus Otto Nagorsnik nutzen. So sollen die Jäger:innen die Ausgabe "in Gedenken an ihren Mitstreiter" begehen. Das gesamte Team der Show wolle sich während der Sendung von Klaus Otto Nagorsnik verabschieden, heißt es.

So läuft das "Gefragt – Gejagt"-Special

Das "Gefragt – Gejagt"-Special geht am 20. Juli um 20.15 Uhr in der ARD auf Sendung. Anders als in den regulären Ausgaben der Show treten die Jäger:innen gegen prominente Teilnehmende an. Dieses Jahr sind das unter anderem Jasna Fritzi Bauer, Wotan Wilke Möhring, Felix Klare, Pascal Hens, Barbara Becker, Ella Endlich, Aline Abboud, Steffen Hallaschka, Jeannine Michaelsen, Sasha und Michael Kessler.

Zudem wird voraussichtlich das komplette Jäger:innen-Team der Show anwesend sein – wenn nicht in aktiver Rolle, dann doch, um Klaus Otto Nagorsnik im Show-Rahmen die letzte Ehre zu erweisen. So oder so steht Fans eine besondere und wohl extrem emotionale "Gefragt – Gejagt"-Ausgabe bevor.

ProSieben erstattet Anzeige gegen etliche "GNTM"-Zuschauer

In der letzten Staffel wurde die Castingshow "Germany's next Topmodel" von einer nie dagewesenen Hasswelle überrollt. Die ProSieben-Sendung hatte zum ersten Mal in ihrer Geschichte auch männliche Models im großen Stil zugelassen. Wohl speziell diese Änderung führte auf Social-Media zu etlichen Kommentaren, die sogar strafrechtliche Relevanz erfüllen.

Zur Story